Verheerende Qualitätsmängel in deutschen Pflegeheimen

Altenpflege (Foto: Andreas Bohnenstengel, http://andreasbohnenstengelarchiv.de/categories.php?cat_id=151, wikidata:Q19547389 / Wikimedia CC 3.0)

60 Prozent aller deutschen Pflegeheime fallen im Bereich den medizinisch relevanten Teil der Pflege wegen Qualitätsmängel massiv negativ durch.

Volker Beck von den Grünen, nach seinem „Drogen-Dilemma“ wieder zurück auf der Bühne, hat jedoch für dieses Problem eine „flüchtlingsaffine“ Lösung parat.

Man lese und staune: „Wir brauchen viele Leute (lies: Flüchtlinge) in der Pflege, da braucht man keine hohe Schulbildung.“

Weiterlesen: http://www.metropolico.org/2016/06/04/verheerende-qualitaetsmaengel-in-pflegeheimen/

Schlussfolgerung: wehe dem, der in Deutschland alt und pflegebedürftig wird!