Osmanische Kriegserklärung

Fotoquelle: hurriyetdailynews.com

Von west­li­chen Medien so gut wie unbe­merkt wurde vor kur­zem in der Türkei eine „Osmanische Partei“ gegrün­det, die mit fol­gen­der pro­gram­ma­ti­schen Erklärung an die tür­ki­sche Öffentlichkeit trat und damit in der Zeitung Hürriyet („Freiheit“) zitiert wurde:

„Wir wol­len alle jene Landstriche kul­ti­vie­ren, auf wel­che unsere Vorfahren unter dem Zeichen der tür­kisch-isla­mi­schen Einheit bereits ein­mal ihren Fuß gesetzt haben. Niemand wird hin­künf­tig in der Lage sein, uns mos­le­mi­schen Boden strei­tig zu machen.“

Das bedeu­tet nichts ande­res, als dass „gewisse Kreise“ in der Türkei wie­der Anspruch auf den Balkan und Südosteuropa erhe­ben, dar­un­ter Ungarn und womög­lich sogar Wien.

Eine Kriegserklärung also. Die Agenda wird immer kla­rer für den, der sie sehen will.

Zugleich aber setzt die EU wei­ter­hin Bemühungen, die Verhandlungen zu einem Türkei-Beitritt wei­ter vor­an­zu­trei­ben…

*      *      *

Wegen sei­ner Wichtigkeit brin­gen wir den oben zitier­ten Beitrag aus der eng­li­schen Ausgabe der tür­ki­schen Hürriyet („Freiheit“) im Originalwortlaut:

September/​02/​2016

New ‘Ottoman Party’ founded in Turkey

A new poli­ti­cal party cal­led the “Ottoman Party” has been foun­ded in Turkey with the slo­gan “Turkey is the Leader.”

The party fea­tures Arabic words on its emblem and aims to “par­ti­ci­pate in the next elec­tions by for­ming orga­ni­za­ti­ons in a short period of time.”

“Nothing will be the same. We will place ever­y­thing in an insti­tu­tio­nal struc­ture,” the head of the party, İbrahim Ünye, said, adding that they would “change poli­tics in Turkey.”

“In the near future, we will have a camp, com­plete our trai­ning and announce our pro­jects. We will reach the fur­t­hest point of our coun­try. We will knock on every door and won’t leave a hand that wasn’t shaken and a heart that wasn’t ent­e­red,” he also said.

Noting that mem­bers of the Ottoman Party are “from the heart of Muslim Turkish society,” Ünye said they were crea­ting pro­jects for “the Muslims in Turkey and the world.”

“We will cul­ti­vate all of the soil that our ances­tors graced under the name of Turkish-Islamic unity. No one will be able to fool around on Muslim soil,”
he added.

Quelle: www​.hur​riy​et​dai​l​y​news​.com/​n​e​w​-​o​t​t​o​m​a​n​-​p​a​r​t​y​-​f​o​u​n​d​e​d​-​i​n​-​t​u​r​k​e​y​-​.​a​s​p​x​?​P​a​g​e​I​D​=​2​3​8​&​a​m​p​;​N​I​D​=​1​0​3​5​0​6​&​a​m​p​;​N​e​w​s​C​a​t​I​D=338

*      *      *

Zum Vergleich: 82-kriegserklarung_mehmed_1683

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!