Anzeige gegen Bundestagsabgeordneten wegen Verdacht der Schleusung

Dr. Diether Dehm, MdB (Die Linke) - Foto: Olaf Kosinsky / Wikimedia CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32869826)

Das INSTITUT FÜR ASYLRECHT hat den Politiker Dr. Diether Dehm, Mitglied des Bundestages, Platz der Republik 1, 11011 Berlin, wegen des Verdachts auf Straftaten, ins­beson­dere Schleusung eines afrikanis­chen „Flüchtlings“, Beihilfe zu uner­laubter Einreise in das Bundesgebiet und Beihilfe zum uner­laubtem Aufenthalt im Bundesgebiet bei der Staatsanwaltschaft Berlin angezeigt.

Wegen des Sachverhaltes wird auf die fol­gen­den Medienberichte hingewiesen:

SPIEGEL ONLINE
11. September 2016, 09:26 Uhr
Dieter Dehm
Linken-Abgeordneter schmuggelte Flüchtling nach Deutschland
URL: www.spiegel.de/politik/deutschland/diether-dehm-linken-abgeordneter-schmuggelte-fluechtling-nach-deutschland-a-1111818-druck.html

N-TV.de
Sonntag, 11. September 2016
Dehm schmuggelt Flüchtling im Kofferraum
URL: www.n-tv.de/politik/Dehm-schmuggelt-Fluechtling-im-Kofferraum-article18612316.html

Die Presse (Wien)
12.09.2016 | 14:04
Linken-Politiker schmuggelt Afrikaner nach Deutschland
URL: diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/5084081/LinkenPolitiker-schmuggelt-Afrikaner-nach-Deutschland

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!