Siebenbürgen: Ortstafelstreit mit roter Farbe

Bildqelle: IttHON.ma

Das Nachrichtenportal ittHON.ma hat darüber berichtet, dass das dreisprachige Ortsschild der Stadt Baia Mare/Nagybánya/Neustadt im Kreis Sathmar in Nordsiebenbürgen am 3. Oktober mit roter Farbe beschmiert wurde. Das dreisprachige Ortsschild war erst eine Woche zuvor aufgestellt worden.

István Zsolt Pap, der lokale ungarische Vertreter der Selbstverwaltung, erklärte gegenüber ittHON.ma, dass eine Reinigung des Ortsschildes veranlasst wurde.

Es ist besonders traurig, wenn solche Dinge in der Europäischen Union unter einem rumänischen Präsidenten mit Minderheitenhintergrund passieren…