„Nur Dummköpfe halten schlechtes Verhältnis zu Russland für gut“ – Trump

Donald Trump im US-Wahlkampf - Foto: Michael Vadon / Wikimedia CC 4.0, https://en.wikipedia.org/wiki/File:Donald_Trump_Signs_The_Pledge_25.jpg

Nur Schwachköpfe wol­len eine Eskalation in den Beziehungen zu Russland, wie der desi­gnierte US-Präsident Donald Trump am Samstag via Twitter äußerte. Er ver­sprach außer­dem, dass Russland wäh­rend sei­ner Präsidentschaft mehr Respekt vor den USA haben wird als gegen­wär­tig.

„Gute Beziehungen mit Russland sind eine gute Sache, nur Dummköpfe glau­ben, dass schlechte Beziehungen mit Russland gut sind“, heißt es auf Trumps Twitter-Seite. 

Weiterlesen unter: de​.sput​nik​news​.com/​p​o​l​i​t​i​k​/​2​0​1​7​0​1​0​7​3​1​4​0​3​2​2​9​5​-​t​r​u​m​p​-​r​u​s​s​l​a​n​d​-​b​e​z​i​e​h​u​n​g​e​n​-​m​e​i​nung/

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!