Linksextremist blamiert sich, als er auf AfD-Büro urinieren will (VIDEO)

Logo der AfD / © AfD

Ein Linksextremist will auf ein AfD-Büro uri­nie­ren und bla­miert sich. Es han­delt sich um das Büro des thü­rin­ger Abgeordneten Stephan Brandner.

+++ BITTE FLEISSIG UND AM BESTEN SOFORT TEILEN+++
Hier spricht Stephan Brandner!!!
Die FB-Stasi (Kahanne, Maaasss & Co) hat mich wegen der Veröffentlichung der Antifapinkelei auf mein Büro gesperrt (7 Tage!). Deshalb hier die Ausweichvariante und die beweg­ten Bilder des Linkspinklers!
Wäre auch nett, wenn Ihr ande­ren mit­tei­len könn­tet, dass ich bis Ende näWo im FB-Knast sitze… 🙂

Posted by Stefan Brandner on Freitag, 6. Januar 2017

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!