Skandal-Lektor Thomas Schmidinger blamiert sich mit Eintrag auf FB-Seite von Sadomaso-Cafe

Wir berichteten in den let­zten Tagen bere­its über Thomas Schmidinger. Der Lektor in Politikwissenchaften an der Uni Wien wird jedoch immer sus­pek­ter. Wie jetzt ans Tageslicht gekom­men ist, stellt er gerne auch seine etwas selt­samen sex­uellen Eigenschaften im Internet zur Schau.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!