1. Mai SPÖ-Versagen wird deutlich: ORF-Physiker greift Frau auf Kundgebung an

flickr.com/ SPÖ Presse und Kommunikation (CC BY-SA 2.0)

Mit knap­pen 5.000 Personen bestritt die SPÖ unter Christian Kern und Michael Häupl den Aufmarsch zum „Tag der Arbeit“. Mit dieser pein­lich kleinen Menge, die sich noch öffentlich zur SPÖ bekennt, wird deut­lich, was passiert, wenn man seine Wähler, die Arbeiter, ver­rät.

Die Sozialistische Jugend (SJ), die immer wieder durch ihre Nähe zur Antifa auf­fällt zeigte Transparente, auf denen unter anderem Sprüche zu lesen waren wie:„Solidarität ist keine Kernkompetenz“; „Rote Schale – Schwarzer Kern“; „Es ret­tet uns kein höheres Wesen, kein Gott, kein Kanzler, kein Plan A“; „12 Stunden Arbeitstag: Verrat am Proletariat – Plan na“ „Sobotka und Doskozil spie­len doch das gle­iche Spiel“; „Notstand – Rote, die Blaue Politik machen“; „Unser Plan A: Demokratie in der Sozialdemokratie – Kein Parteitag ist auch keine Lösung“.

Diese marki­gen Sprüche sind nichts als ein Armutszeugnis der Sozialdemokraten, sie sind das Ergebnis einer tief­greifenden Spaltung, die schon lange vor Kern begonnen hat. Nachdem Faymann den Keil so richtig tief reingeschla­gen hatte, musste Kern übernehmen. Vorschusslorbeeren wur­den ihm zu Teil, man sprach vom „Kern-Effekt“ (ver­gle­ich­bar mit dem „Schulz-Effekt“ in der BRD). Dieser Zug ist abge­fahren.

Einen weit­eren „Höhepunkt“ bildete der Ausraster des Fernseh-Physikers Werner Gruber, der gegenüber einer Gruppe, die kleine Schilder mit der Aufschrift „SPÖ=Islampartei“ hochhiel­ten, mit Gewalt vorge­hen wollte. „Ich habe ein­deutig mehr Masse als Sie!“, brüllt er, während er auf eine Frau mit bedrohlichen Gebärden zugeht. Hier der Link zu dem Video: www.youtube.com/watch?v=bOYdJO-95WA

 

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!