„Hier fängt es an. Hier muss es enden.“: Identitäre erklären NGOs den Krieg

Bildquelle: Facebook/Identitäre Bewegung - Deutschland

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass gut­mensch­li­che NGOs gezielt mit Schleppern zusam­men­ar­bei­ten, um aber­tau­sende ille­gale Invasoren nach Europa zu brin­gen. Das Muster ist sim­pel: Schlepper brin­gen die „Flüchtlinge“ wenige Kilometer vor die liby­sche Küste, dann wird ein Schiff einer NGO bestellt, das diese dann abholt, um sie nach Italien zu brin­gen. Dieses Vorgehen ist den Regierenden Europas bekannt, und wird oben­drein noch geför­dert.

Aktivisten der „Identitären Bewegung“ haben den NGOs nun den Krieg erklärt. Mit der ers­ten Aktion, bei der sie ver­such­ten, ein Schiff einer NGO am Einlaufen in einen ita­lie­ni­schen Hafen zu hin­dern, gaben sie den Startschuss ab. Weitere Aktionen sol­len fol­gen.

„Mit die­ser Aktion will die Identitäre Bewegung auf den kri­mi­nel­len Schlepperwahnsinn im Mittelmeer hin­wei­sen. Denn seit Monaten schlep­pen durch Spenden finan­zierte NGOs unter dem Deckmantel huma­ni­tä­rer Rettungsaktionen hun­dert­tau­sende ille­gale Migranten nach Europa und schre­cken auch nicht davor zurück, dafür mit kri­mi­nel­len Menschenhändlern zusam­men zu arbei­ten.“ Erklären die „Identitären“ ihre Aktion.

„Die Identitäre Bewegung for­dert von der Politik ein akti­ves Eingreifen im Mittelmeer, die Unterstützung des ita­lie­ni­schen Staates beim Grenzschutz durch die Europäische Union und eine effi­zi­ente Hilfe vor Ort.“ Heißt es auf der Homepage der IB.

Dass diese Aktion nur der Anfang war, erklärte die IB in einem Video, in dem Aktivisten ver­schie­de­ner Länder zu sehen und zu hören sind. „Hier fängt es an. Hier muss es enden.“, erklä­ren die jun­gen Patrioten in ihren jewei­li­gen Landessprachen.

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!