Ungarn schiebt Horst Mahler ab

Horst Mahler in Ungarn (Foto: MTI)

„Der in Ödenburg (ung. Sopron) von der ungarischen Polizei ver­haftete 81-jährige Horst Mahler wurde den deutschen Behörden übergeben“, dies bestätigte das ungarische Polizeipräsidium laut ungarischer Nachrichtenagentur MIT. Mahler soll mit einem Flugzeug vom Ferenc Liszt Flughafen nach Deutschland über­stellt wer­den, erk­lärte der Berichterstatter der MIT.

Letzten Dienstag entsch­ied sich der ober­ste Gerichtshof in Budapest für dieses Schnellverfahren. Das Gericht erin­nerte: Horst Mahler wurde schon am 15. Mai vom Polizeipräsidium Ödenburg auf­grund eines europäis­chen Haftbefehls festgenom­men. Gegen den Deutschen wurde der Haftbefehl aus­gestellt, da noch ein Teil seiner Gefängnisstrafe, unter anderem wegen Holocaustleugnung, ausständig ist.

Die Auslieferung Mahlers wurde von der ungarischen Justiz am 17. Mai ver­an­lasst. Damals forderte die Justiz eben­falls, dass das Justizministerium die deutschen Justizbehörden ersuchen soll, bis 5. Juni genaue Informationen bezüglich des Inhalts des europäis­chen Fahndungsschreibens zu über­mit­teln. Unter anderem darüber, warum die Gefängnisstrafe Horst Mahlers unter­brochen wurde und wie lange seine Haftstrafe noch andauert.

Der 81-jährige Mann war einer der Gründer der link­sex­tremen Terrorgruppe „Rote-Armee-Fraktion”, danach wurde er nationaler Aktivist. Wegen Holocaustleugnung wurde Mahler in Deutschland zu einer Gefängnisstrafe von 10 Jahren verurteilt. Aufgrund des gesund­heitlichen Zustandes des 81-Jährigen wurde die Strafe von den deutschen Behörden dann aber aus­ge­setzt. Heuer sollte er wieder inhaftiert wer­den, jedoch kon­nte er den deutschen Behörden entwischen.

Quelle: 444.hu/2017/06/13/a-rendorseg-atadta-horst-mahlert-a-nemeteknek

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!