Video: Marsch für die Familie

Jährlich fin­det in Wien zeit­gleich mit der Regenbogenparade der „Marsch für die Familie“ statt. Unser Gastautor Markus Ripfl war vor Ort und hat einen Videobeitrag auf sei­nem YouTube-Kanal ver­öf­fent­licht. Unter ande­rem geht er dort auf die Themen des Marsches und auf die Gegenproteste ein. Auf Seiten der Gegner des Marsches gab es eine Festnahme.

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!