Merkel buchstabiert Deutschland: Ein Sinnbild ihrer Politik

Was ist Deutschland? Es gibt auf diese Frage ver­mut­lich einige Antworten, einige wie­der­rum sind defi­ni­tiv keine. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich die­ser Frage gestellt und zu jedem Buchstaben des Alphabets ein paar Begriffe zusam­men­ge­sucht, die ihrer Meinung nach Deutschland aus­ma­chen und defi­nie­ren.

Die von ihr genann­ten Begriffe sind wahr­lich ein Abbild ihrer Politik. Hier die Höhepunkte:

F: Flüchtlingshilfe

G: Gesicht zei­gen gegen Hass und Diskriminierung

I: Immerwährende Verantwortung Deutschlands für den Holocaust; Integration

M: Muslime, Migrationshintergrund

S: Israel ist Staatsräson

Nein, die Begriffe sind keine Satire, Kanzlerin Merkel defi­niert über sie Deutschland. Anstatt bei „D“ das deut­sche Volk zu nen­nen, schreibt sie dort pseudo-lus­tige Schwachsinnigkeiten wie „dichte Fenster“.

Durch die­ses Alphabet zeigt Merkel unver­blümt ihr wah­res Gesicht: Muslime wer­den genannt, Deutsche nicht. Hartz IV weicht der Flüchtlingshilfe, anstatt „Vaterlandsstolz“ liest man „Migrationshintergrund“. Während Merkel die „Immerwährende Verantwortung Deutschlands für den Holocaust“ beschwört, holt sie aber­tau­sende Muslime ins Land, die Juden gegen­über alles andere als freund­lich gesinnt sind. Ja, Merkel mag lie­ben, was die aus Deutschland gemacht hat, aber das schließt jede echte Liebe zu Deutschland aus.

Was über mehr als ein Jahrtausend Deutsche Männer und Frauen auf­ge­baut haben zer­fällt. Sie kämpf­ten sich durch größte Not, durch Kriege, Elend und Seuchen. Manch einer ließ in einer blu­ti­gen Revolution oder einem Krieg sein Leben für sein Volk. Das alles wurde inner­halb einer Generation über den Haufen gewor­fen. Deutschland ertrinkt in per­ver­tier­ter Dekadenz unter den Folgen des Liberalismus. Die Linken und die Gutmenschen leben ihr sinn­lo­ses Leben, nicht bereit, der Nachwelt etwas sinn­vol­les zu hin­ter­las­sen. Im Namen der Aufklärung, des Kapitalismus und der Toleranz wird ein Erbe zer­stört, das 1000 Jahre anhielt.

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!