VIDEO: Afrikaner stürmen spanischen Grenzposten

Screenshot / YouTube

Vergangenen Montag gegen 5 Uhr am Morgen stürm­ten rund 200 Afrikaner die spa­ni­sche EU-Außengrenze in Ceuta. Ceuta ist die Grenze zwi­schen Marokko und Spanien und wird immer wie­der von Afrikanern über­rannt. Wie ein­fach die Invasoren es dabei haben, ist aus diver­sen Videos, wie dem unten ein­ge­bet­te­ten, klar ersicht­lich. Auffällig ist dabei erneut, dass Verhältnis von Mann und Frau. Auch Kinder sind nicht wirk­lich ersicht­lich.

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!