Europas Problem mit der Wehrhaftigkeit: Die europäischen Armeen schrumpfen

(Fotoquelle: Flickr - Panzergrenadiere / CC BY 2.0)

Der demografis­che Wandel, den Europa in den näch­sten Jahren im Begriff ist, durchzu­machen, macht sich nun auch bei der Bundeswehr bemerk­bar. Es fehlt der Truppe an der Jugend, punk­tuelle Rekrutierungsschübe kön­nen nur kurz über den Personalmangel hin­wegtäuschen. Zu dem Dauermangel an wichti­gen Stellen in der Luftwaffe, der Marine und speziell, über­greifend, an Unteroffizieren zeigt sich noch ein erhe­bliches Problem: Die Bundeswehr über­al­tert.

Doch damit steht die Bundeswehr nicht alleine da: Auch in der britis­chen Armee kämpft man mit Personalmangel, übergewichti­gen und unsportlichen Soldaten. Und auch dort stellt die Überalterung ein riesiges Problem da: erst kür­zlich wurde das Maximalalter für Soldaten  nach oben gesetzt.

Doch auch im zivilen Bereich fehlt es der an der Jugend. Und dieser an Wehrhaftigkeit. Während sich Ausländerbanden die deutschen Straßen unter den Nagel reißen, zieht sich der junge Deutsche zurück, anstatt Aggressoren die Stirn zu bieten, läuft er weg und sucht die Rechtfertigung für sein schwäch­liches Verhalten auf der linken Seite.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!