Polen beansprucht Recht auf 840 Mrd. Euro an Reparationen

Polen berei­tet eine offi­zi­elle Forderung an Deutschland nach Reparationszahlungen vor. Das hat Ministerpräsidentin Beata Szydlo ges­tern im pol­ni­schen Radio ange­kün­digt. Wie die rechts­na­tio­na­lis­ti­sche Politikerin aus­führte, habe der pol­ni­sche Staat das Recht, Reparationen ein­zu­for­dern.

Polens Außenminister Witold Waszczykowski hatte ver­gan­gene Woche kon­kret von einem Betrag in Höhe von 840 Milliarden bis “eine Billion Euro gespro­chen”, aber anger­mekt, dass die Reparationsfrage recht­lich kom­pli­ziert sei.

Weiterlesen: de​.euro​news​.com/​2​0​1​7​/​0​9​/​0​8​/​p​o​l​e​n​-​b​e​a​n​s​p​r​u​c​h​t​-​r​e​c​h​t​-​a​u​f​-​r​e​p​a​r​a​t​ionen

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!