Der Islam als Strafe für den Liberalismus

flickr.com/ Nicolas Vigier (CC0 1.0)

Es ist schon para­dox, dass aus­gerech­net jene, die sich den Liberalismus auf die Fahnen schreiben, den Islam im großen Stil nach Europa importieren wollen. Denn all das, was Liberale fordern, schein­bar erstrit­ten haben und jedem aufzu­drän­gen ver­suchen, ist im Islam nicht zu finden. Noch eige­nar­tiger ist es allerd­ings, dass, sobald die AfD kon­ser­v­a­tive Haltungen ver­tritt, sie umge­hend als welt­fremd oder ewiggestrig beze­ich­net wird.

Die Frau hatte bis zum Beginn des zwanzig­sten Jahrhunderts eine dem Mann unter­ge­ord­nete Rolle in der Gesellschaft Europas. Dies änderte sich im Laufe der ersten Hälfte jenes Jahrhunderts, Frauen beka­men schein­bar mehr Rechte, aber auch unver­hält­nis­mäßig viele verdeckte Pflichten. Musste sie früher den Haushalt machen, die Kinder erziehen, kochen und ähn­liches, kommt durch das heutige Gesellschaftsbild auch noch ein kräftezehren­der Vollzeitjob hinzu. Der Liberalismus brachte der Frau vor allem gesellschaftlichen Druck zur „Selbstverwirklichung“, die unweiger­lich mit zahlre­ichen Kompromissen famil­iärer Natur ver­bun­den ist. Fordert die AfD, die Frauen in dieser Hinsicht zumin­d­est teil­weise zu ent­las­ten, so wird ihr sofort vorge­wor­fen, die Frau „nurmehr hin­ter dem Herd“ sehen zu wollen.

Im Islam hat die Frau nach wie vor eine unter­ge­ord­nete Rolle. Diese ist aber, anders als im Europa des neun­zehn­ten Jahrhunderts, nicht zum Vorteil der Frau, son­dern zu ihrem Nachteil. Frauen dür­fen nicht ohne Verschleierung aus dem Haus, wer­den von ihren Männern ver­prügelt. Mädchen, die sich nicht so ver­hal­ten, wie es der Vater oder der Bruder ver­langt, fallen nicht sel­ten Ehrenmorden zum Opfer.

Und auch in son­sti­gen, lib­eralen Erscheinungen in Europa wider­spricht der Islam. Rechte für Schwule, erfun­dene Geschlechter und ähn­liche Anzeichen der Volksdegeneration sind im Islam nicht zu finden.

Die lib­erale Gesellschaft kann den Islam aber nicht ablehnen. Das wäre nicht lib­eral. Der Islam ist die Strafe Europas für den Liberalismus, und sie wird so gründlich sein, dass der Liberalismus wieder aus Europa ver­schwindet.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!