Türken demonstrieren gegen Asylwerber

flickr.com/ opposition24.de (CC BY 2.0)

Zu einem regelrechten Zusammenprall der Kulturen kam es vergangene Woche im oberbayerischen Waldkraiburg. Dort demonstrierten rund 80 Türken und türkischstämmige Personen gegen gewalttätige Asylwerber vor der lokalen Erstaufnahmeeinrichtung. Hintergrund: Schwarze Migranten waren in einem Park mit einer türkischen Familie in Konflikt geraten.

In den Vorfall dürften einige Asylwerber aus Afrika und eine türkische Familie involviert gewesen sein. Laut dem Initiator der Demonstration wurden er und seine Frau sowie die zwei gemeinsamen Kinder von einer Gruppe schwarzafrikanischer Asylwerber in einem Park der Stadt belästigt. Im Verlauf der Auseinandersetzung seien die Töchter des Türken „angemacht“ und mit Bierflaschen und Steinen beschossen worden.

Laut Polizeibericht kam es zu gegenseitigen Körperverletzungen, die Familie floh schließlich vor weiteren Asylwerbern, die sich in die Szenerie mischten.

Weiterlesen: https://www.unzensuriert.de/content/0025388-Nach-Gewalteskalation-Tuerken-demonstrierten-Oberbayern-gegen-Asylwerber