„Das tritt nach meiner Erkenntnis…ist das sofort, unverzüglich!“

Heute vor 28 Jahren wur­den die ver­mut­lich bekann­tes­ten Worte der neue­ren deut­schen Geschichte von Günter Schabowski in die ver­sam­mel­ten Mikrophone gestam­melt. Mit die­sen Halbsätzen wurde die Mauer quasi geöff­net.

Quelle: frei​e​welt​.net (YouTube screen­shot)

Im Verlauf des Jahres 1989 hat­ten viele Bürger dem dama­li­gen SED-Staat den Rücken gekehrt und waren über Ungarn aus dem kom­mu­nis­ti­schen Machtbereich geflo­hen. Andere hat­ten in den bun­des­deut­schen Botschaften, vor allem in Prag, Schutz gesucht, um Stasi und Co. ent­rin­nen zu kön­nen. Die Protestbewegung, von den Leipziger Montagsdemonstrationen aus­ge­hend, hatte die Menschen zwi­schen Ostsee und Erzgebirge, Harz und Oder-Neiße, auf die Straße gebracht, um fried­lich für längst not­wen­dige Änderungen ein­zu­tre­ten. Die Staatsmacht von Honecker und sei­nen Spießgesellen, der SED und dem gan­zen Staatsapparat war längst gebro­chen, als das Politbüro doch noch zu ret­ten ver­suchte, was nicht mehr zu ret­ten war: ihre Macht.

Ein neues Reisegesetz sollte den Abwanderungsdruck ein­däm­men, hat­ten der neue (ohn)mächtige Mann an der Spitze der SED, Egon Krenz, und seine Politbüromitstreiter aus­bal­do­wert. Eine Ausreise solle »an allen Grenzübergangspunkten der DDR mög­lich«

sein, ließ man in einer extra ein­be­ru­fe­nen Pressekonferenz durch Günter Schabowski mit­tei­len. Allerdings hatte man unter­las­sen, Schabowski dar­über in Kenntnis zu set­zen, dass mit die­ser Entscheidung auch eine Sperrfrist ver­bun­den sei.

Weiterlesen: www​.frei​e​welt​.net/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​/​d​a​s​-​t​r​i​t​t​-​n​a​c​h​-​m​e​i​n​e​r​-​e​r​k​e​n​n​t​n​i​s​i​s​t​-​d​a​s​-​s​o​f​o​r​t​-​u​n​v​e​r​z​u​e​g​l​i​c​h​-​1​0​0​7​2658/

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!