Die Soros-Universität hat die beste Note vom ungarischen Staat bekommen, sie wurde akkreditiert

Foto: MTI

Der Ungarische Ausschuss für Akkreditierung (MAB) hat die Akkreditierung der von George Soros gegrün­de­ten Zentraleuropäischen Universität (CEU) erneuert – stand in einer Publikation der CEU. Das bedeutet, dass die Universität den ungarischen Kriterien entspreche und in den näch­sten fünf Jahren ihre Arbeit fort­set­zen kann. Die MAB hat beson­ders betont wie wichtig die Universität für das ungarische Hochschulwesen sei. Michael Ignatieff, der Rektor der Universität sagte wie stolz er darauf sei, dass die CEU wieder akkred­i­tiert wurde.

Die Akkreditierung bezieht sich nicht auf die amerikanis­chen Studiengänge, da so etwas nur die US-Behörden erstellen kön­nen. Etwas Ähnliches besitzt übri­gens auch das Institut.

Die Entscheidung von MAB hat Signalcharakter. Die ungarische Regierung hat im let­zten Halbjahr die Tätigkeitsstruktur der CEU öfters hin­ter­fragt, da ihrer Meinung nach die Universität keine fairen Vorzüge anderer ungarischen Universitäten gegenüber biete. Die Partei Fidesz hat die von György Soros gegrün­dete Universität schwer unter Angriff genom­men und auch ein Gesetz namens Lex CEU ver­ab­schiedet, welches die Existenz der Universität gefährdete. Die Regierung hat uner­füll­bare Bedingungen mit kurzen Fristen gesetzt. Wegen der Attacke gegen die Universität hat die Europäische Kommission auch das Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn ein­geleitet.

Unsere Zeitung hat die Informationen bekom­men, dass sich die Vereinbarungen in Zukunft zwis­chen dem Staat New York und Ungarn erneuern wür­den.

Die Universität CEU hat auch erwähnt, dass sie im inter­na­tionalen “QS World University Rankings” unter den besten 100 Institutionen ste­hen würde, vor allem im Bereich Politik, Sozialpolitik, Soziologie, Geschichte und Philosophie besitze sie einen vornehmen Platz. Im Bereich Ökonomie und Rechtswissenschaften ist die Universität unter den besten 200 vertreten.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!