Südafrika enteignet 139 weiße Farmer entschädigungslos

Jetzt macht das schwarze Regime in Südafrika ernst mit der angekündigten Enteignungspolitik gegenüber weißen Farmern. In einer soge­nan­nten Testphase soll 139 weißen Farmern das Acker- und Weideland weggenom­men wer­den.Ursprünglich war noch die Rede davon, dass entsprechende Entschädigungen an die derzeit­i­gen Eigentümer durch die vom African National Congress (ANC) dominierten Regierung aus­bezahlt werde. An diese Vorgangsweise … Südafrika enteignet 139 weiße Farmer entschädi­gungs­los weit­er­lesen