Tagesschau rechtfertigt Verschweigen von Asylantengewalt

Die Abläufe wieder­holen sich: Ein Asylbewerber tötet einen Deutschen, und die wichtig­ste deutsche Nachrichtensendung, die ARD-Tagesschau, berichtet nicht oder erst ver­spätet darüber. So ist es geschehen bei den Morden an Maria Ladenburger in Freiburg, an Mia Valentin in Kandel und auch bei dem jüng­sten Mord an einem Arzt in Offenburg durch einen soma­lis­chen Asylbewerber. Jedes … Tagesschau recht­fer­tigt Verschweigen von Asylantengewalt weit­er­lesen