Orbán trifft auf Salvini und Putin

Quelle: MTI

Der ungarische Premierminister werde in den kom­menden Wochen unter einem engen Zeitplan arbeiten, darunter Gespräche mit dem rus­sis­chen Präsidenten und dem ital­ienis­chen Vizepremierminister führen, sagte sein Pressechef am Montag.

Viktor Orbán wird am Dienstagnachmittag in Mailand mit Matteo Salvini, dem Führer der ital­ienis­chen Liga, Gespräche führen, gefolgt von einer Pressekonferenz, sagte Bertalan Havasi gegenüber MTI. Orbán soll am 18. September in Moskau den rus­sis­chen Präsidenten Wladimir Putin tre­f­fen.

Er wird nach Kirgisistan reisen, um am kom­menden Wochenende an den 3. World Nomad Games teilzunehmen. Am 12.–13. September wird Orbán in Velence bei Budapest ein Treffen der par­la­men­tarischen Fraktionen der Fidesz und der Christlich-Demokratischen Partei anführen. Orbán wird an der informellen Sitzung des Europäischen Rates vom 19.–20. September in Salzburg teil­nehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!