Muezzin beschallt Linzer Weihnachtsmarkt

Foto: das_sabinchen / flickr.com

Eine reich­lich unpassende „Kunstaktion“ findet vom 2. bis zum 23. Dezember in der Linzer Innenstadt statt. Wie das Portal kath.net informiert, sollte aus­gerech­net zur Vorweihnachtszeit dort der Ruf des Muezzins zu hören sein, anstatt Weihnachtsmusik.

Die bere­its säku­lar­isierte Marienkapelle am OK-Platz ist dabei Zentrum der Austragung. Die „inter­re­ligiöse“ Provokation bein­hal­tet unter anderem Muezzinrufe bis zum Heiligen Abend. Die Kunstinstallation namens „ADHINA“ von Werner Puntigam und Klaus Hollinetz sollte als Friedensbotschaft aufge­fasst wer­den.

Weiterlesen: https://www.unzensuriert.at/content/0028332-Muezzin-beschallt-Linz-der-Vorweihnachtszeit

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!