Orbán gratuliert Kramp-Karrenbauer

Quelle: MTI

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán gratulierte am Montag Annegret Kramp-Karrenbauer, die am Donnerstag zum Vorsitzenden der führenden Regierungspartei Deutschlands, der Christlich Demokratischen Union (CDU), gewählt wurde, erklärte der Pressechef des Premierministers gegenüber MTI.

In einem Brief an Kramp-Karrenbauer sagte Orbán, sie habe die Partei zu einem „entscheidenden Moment“ für die CDU, für Deutschland und für die Europäische Union übernommen. Die ungarischen Christdemokraten betrachten die Beziehungen zwischen dem regierenden Fidesz und der CDU weiterhin als strategisch wichtig und gehen weit über das Niveau der bilateralen Beziehungen hinaus, schrieb Orbán.

Damit gratuliert Orbán nicht nur der neuen Chefin der CDU, sondern der Nachfolgerin von Merkel, die es geschafft hat, Deutschland und ganz Europa innerhalb weniger Jahre irreversibel zu schädigen. Kramp-Karrenbauer wird Merkel diesbezüglich um nichts nachstehen.