22. 09. 2017

NACHRICHTEN AUS ANDEREN LÄNDERN EUROPAS

600 Millionen Euro: Teure Integrationskurse völlig nutzlos

Das BundesAmt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) berich­tet, sind die Integrationskurse für Flüchtlinge bis­her alle­samt kläg­lich geschei­tert. Von den 340.000, die den Kurs beleg­ten,…

Antifa: Messerangriff auf patriotischen Aktivisten

Dass die Antifa vor wenig zurück­schreckt, um ihre poli­ti­schen Gegner ein­zu­schüch­tern ist bekannt. So ver­wüs­te­ten sie in der Vergangenheit Wohnungen, dro­hen Aktivisten und beschmie­ren…

Stockholm: Einwanderer wählen für ihre Kinder bewusst Schulen ohne „schwedische Werte“

Rinkeby ist ein Stadtteil von Stockholm, in dem die euro­päi­sche Bevölkerung in den letz­ten Jahrzehnten größ­ten­teils gegen eine ara­bisch-afri­ka­ni­sche aus­ge­tauscht wurde. Dieser Zustand sticht… 

Mehr ungarische Arbeitsnehmer in Österreich als türkische

Der öster­rei­chi­sche Bundeskanzler, Christian Kern, lässt keine Gelegenheit aus, im lau­fen­den Wahlkampf über die Arbeitsbeschaffungsmaßnahme und das wirt­schaft­li­che Wachstum in Österreich seine Zufriedenheit aus­zu­drü­cken.…

Mit der Modifizierung des Unterrichtsgesetzes hat die Ukraine Ungarn verraten

Die Ukraine hat Ungarn mit der Modifizierung ihres Unterrichtsgesetzes, das die Rechte der unga­ri­schen Minderheit schwer ver­letzt, ver­ra­ten“, sagte der unga­ri­sche Außenminister Péter Szijjártó… 

Afrikanischer Mob wütet in Hamburg

Nach einem Konzert im Bürgerhaus in Hamburg, kam es zu einer Randale gewal­ti­gen Ausmaßes, bei der ein afri­ka­ni­scher Mob Mobiliar, Fensterscheiben und sons­tige Einrichtung… 

Schweden: Vergewaltigungswelle reißt nicht ab, Massenmedien schauen weg

Katastrophale Zustände herr­schen im einst schö­nen Schweden. Seitdem das Land von einer links­fe­mi­nis­ti­schen Regierung durch Flüchtlinge zer­stört wurde, ist keine Frau mehr nachts sicher.… 

Ungarn und die EU – Was folgt?

Ungarn nimmt die Entscheidung der EuGH über die Umverteilung von Flüchtlingen zwar zur Kenntnis, lehnt aber die Quoten wei­ter­hin ab. Stefan Lorenzmeier und Steffen Dobbert…