Neuer WEF-Plan: Mit der Blut­probe zum biome­tri­schen, klima­neu­tralen (!) Covid-Pass – für „Reisen, Kino und Co.“

Das World Economic Forum (WEF) gibt wieder einmal seine dysto­pi­schen Zukunfts­vi­sionen preis. Im Zuge der „Great Reset“-Agenda wird der biome­tri­sche und digi­ta­li­sierte Covid-Pass beworben, der ab Herbst in den west­li­chen Indus­trie­na­tionen Einzug halten soll. Die Ankün­di­gung dürfte auch erklären, weshalb plötz­lich in vielen Staaten die Corona-Maßnahmen auf „Spar­flamme“ zurück­ge­dreht wurden: es wird im Hinter­grund mit Hoch­druck an der tech­ni­schen Umset­zung der Total­über­wa­chung gear­beitet und das dürfte bis zum Ende des Jahres dauern.

Mit der Blut­probe zum digi­talen Covid-Pass

Mittels einer App soll den (vermut­lich bis dahin vier bis fünfmal) gegen Corona geimpften Bürgern die „Frei­heit“ wieder ermög­licht werden, etwa um zu reisen oder Konzerte zu besu­chen. Soweit, so bekannt. Die „revo­lu­tio­näre Neue­rung“ aus Sicht der WEF: Man muss vorab eine Blut­probe abgeben und diese in einem Labor unter­su­chen lassen. Danach bekommt man einen QR-Gesund­heits­code auf sein Smart­phone gesendet. Die Blut­probe wird laut WEF entnommen, um ein „100-prozentig sicheres Ergebnis“ zu erhalten.

Dieser „blut­ba­sierte QR-Code“ wird künftig DAS zentrale Mittel, um Eintritt und Frei­heiten zu erlangen. Dass man extra betont, der „digi­tale Pass“ beinhalte keine Tracking-Funk­tion (also die Möglich­keit, Bewe­gungs­daten aufzu­zeichnen), lässt bereits die Alarm­glo­cken schrillen. Denn wieso müsste man dies extra erwähnen, wenn man es nicht ohnehin im Schilde führt.

„Klima­neu­tral“ Reisen nur mehr als „Nicht­in­fek­tiöser“

Die von der WHO und dem WEF ange­strebte digi­tale, globale Gesund­heits­dik­tatur hat dabei unter anderem zum Ziel, dass nur mehr „nicht­in­fek­tiöse Menschen“ reisen dürfen. Mittels Abgleich von Echt­zeit­daten und Zutritts­in­for­ma­tionen, dank des gescannten QR-Codes, können Staaten stetig und immer „epide­mio­lo­gi­sche Daten“ erfassen und entspre­chend darauf reagieren. Für die „nächsten Covid-19-Ausbrüche oder andere Epide­mien“, so das WEF.

Doch dem nicht genug: wie bereits von vielen Seiten gewarnt, wird die Über­wa­chungs­tech­no­logie im Zuge der Corona-Pandemie künftig benutzt, um die Menschen auch im Sinne der Klima­dik­tatur zu erziehen. Denn der „Covid-Pass“ soll auch einen verpflich­tenden „Carbon-Fuss­ab­druck-Messer“ beinhalten. Das wird künftig verhin­dern, dass der Bürger x‑beliebig mit dem Flug­zeug um die Welt reisen kann und darf:



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.

Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.




19 Kommentare

  1. Future
    Der Beitrag von CanT­ru­cker. Die ganze Geschichte ist doch so unge­heu­er­lich, dass sich jeder normale Mensch total über­for­dert fühlt. Er liest den Sach­ver­halt, viel­leicht kann er sich gar nicht vorstellen, dass es sowas gibt und geht in die Passi­vität, weil er nicht weiss wie man dem entgegen treten könnte. Was tun? Sich nicht impfen lassen, keine Blut­probe erlauben? Ist alles viel zu wenig wirksam. Nun bleibt die Frage: Was kann der einzelne Mensch tun? Wie kann das Kollektiv, wenn es denn die Proble­matik erfasst, sich den Mäch­tigen entge­gen­stellen? Gehen wir doch dieser Frage nach und suchen eine Antwort.
    Future

  2. If you think that they will limit it only to „Flying“ or sport stadions you are totally under esti­ma­ting the situa­tion. Ever­ything you do will be tran­su­lated into Carbon output units, ever­ything you buy will have a carbon tag on it, you won´t pay with cash, you will have a carbon budget. Like that every aspect of your life will be tightly controlled. They might even restrict your move­ment not only by car, plane and train, but even jogging or even walking clai­ming, that due to climate emer­gency you have to stay at home to produce as little CO2 as possible. Their imagi­na­tion will be the limit to what you will be allowed to do.

    • Als wir den Zustand des Krieges verglei­chen, den die freie Welt jetzt führt, mit dem des Zweiten Welt­kriegs, sind wir ein oder zwei Schritte von Stalin­grad entfernt. Die WEF‑, EU- und WHO-Nazis haben schon die Krieg verloren. Sie werden langsam durch ihre Lügen und dege­ne­rierten Taktiken zerstört. Das psycho­lo­gi­sche „Pandemie spiel“ wird weiter­gehen, solange genü­gend Menschen den Lügen vertrauen. Aber das fängt jetzt zu verblassen. Die Lugen presse hat ihre Macht über das Publikum verloren. Leider dauert die Corona-Theater zu lange. Es hat Millionen von Menschen finan­ziell zerstört. Die WEF-EU- und WHO-Feinde der Mensch­heit haben das Stadium erreicht, in dem sie die jüdi­sche Gesetze (Nürn­berg 15. September 1935 historiek.net/neurenberger-rassenwetten-1935/2314/) gegen Unge­impfte erlassen konnten. Millionen von Menschen wurden zu Bürgern zweiter Klasse. Die WEF, EU VN-Feinde hatten kein Zeit das Stadium zu errei­chen, wo sie legal Menschen schi­cken könnten nach Konzen­tra­ti­ons­lager wie Dachau und Maut­hausen. Die Impf­stoffe sollen die Bevöl­ke­rung dras­tisch ausdünnen; begin­nend mit den Älteren und Schwa­chen in der Bevöl­ke­rung. www.skipr.nl/nieuws/577-sterfwaarden-gemeld-bij-lareb-na-coronaprik/ Die Dr. Mengeles der großen Pharma (die Burlah’s, sein Turken und Bancers (Pfizer und Moderna) haben kein Problem damit. Sie werden weiter marschieren www.youtube.com/watch?v=sk-zaG_Y4jg solange es gut bezahlt. Leider für denen die Krieg in der Ukraine had einen Strich durch Ihre Rech­nung gemacht.

  3. Die Corona fake-Pandemie samt Diszi­pli­nie­rung der Bürger war ja nur die Ouver­türe für die schlimmste Diktatur bishe­riger Geschichte, deren Konzepte schon fast fertig in der Schulade liegen – von prak­ti­zierter De-Popu­la­tion durch erbgut­ver­än­dernde genthe­ra­peu­ti­sche Gift­spritzen mal abgesehen.

    Mit dem „Covid-Pass“ kommt das ID-System, das den Zugang zu Internet-Diensten zu 100 Prozent kontrol­liert. Dieses ID-System ermög­licht nicht nur die Über­wa­chung des gesamten Online-Verhal­tens, sondern beinhaltet auch die detail­lierte, lücken­lose Spei­che­rung restlos ALLER persön­li­chen Daten jedes Bürgers. Das sieht folgen­der­maßen aus:

    Das vom WEF propa­gierte Daten­er­fas­sungs-Schlepp­netz regis­triert die Namen aller Bürger, ihre biome­tri­schen Daten, die natio­nalen Iden­ti­täts­num­mern wie Steu­er­nummer, Ausweise, alle Daten über das Online-Verhalten, die Kauf­his­torie, die Netz­werk­nut­zung, die Kredithis­torie, Kran­ken­ge­schichte, Reise­ge­schichte, accounts auf Social Media, E- Regie­rungs­konten, Bank­konten, Ener­gie­ver­brauch, Gesund­heits­sta­tis­tiken, Bildung und mehr. 

    Sobald die digi­tale ID Zugriff auf diesen riesigen, hoch­per­sön­li­chen Daten­satz hat, will das WEF darüber entscheiden, ob Benutzer „Geräte besitzen und verwenden“, „Bank­konten eröffnen“, „Online-Finanz­trans­ak­tionen durch­führen“ dürfen einschließ­lich Geschäfts­trans­ak­tionen“, das bezrifft ferner „Zugang zu Versi­che­rungen, Behand­lungen“, „Reisen­bu­chungen“. Es ermög­licht „Grenz­kon­trollen zwischen Ländern oder Regionen“, „Zugriff auf Dienste von Dritt­an­bie­tern, die auf Social-Media-Logins ange­wiesen sind“; mit dieser ID werden dann „Steu­er­erklä­rungen einge­reicht“, bei Wahlen abge­stimmt, soziale Transfer-Leis­tungen wie Hartz4 gezahlt – oder gestri­chen – usw. usw. 

    Mit anderen Worten: die schlimmste Über­wa­chungs-Diktatur aller Zeiten. Alle Partei-Mitglieder Deutsch­lands machen sich mitschuldig, die Mario­netten in Berlin in Minis­te­rien, Regie­rung sowie Deep State sowieso. An die Globa­listen in den USA, den Hoch­g­rad­frei­mau­rern und sons­tige Mitglieder von einschlägig bekannten Macht­zir­keln, die uns mit ihren Genthe­rapie-Drecks-Labo­ren/-Firmen schon die mRNA rein­ge­drückt haben, kommen wir nicht ran.

    10
    1
  4. [„…und wo sind die FÜLLMICHS ANWÄLTE STAATANWÄLTE GERICHTSHÖFE usw. die diesen privaten Kommerz und all diese Verbre­cher an der Mensch­lich­keit und Verge­wal­tiger aller Rechte und Rechts­ord­nungen in diesem PROSTITUTIONSKRIEG, HANDELSKRIEG genannt, ein Ende bereiten und den KRIEG wie die HLKO als KRIEGSVERBRECHEN dekla­rien und die FREIMAUREREI samt santa sede JESUITEN-KONZERN samt ILO und UPU ausein­ander nehmen und den Adel wie Hoch­adel bis zu den WINDSORS aka Gotha Sachsa Familie nach GITMO verfrachten, dafür Sorgen tragen, dass die Nationen und Völker wieder souverän und unter Frieden gestellt werden und aus allen Nationen und Konti­nenten die US-MUNICIPAL-GOVERNMENT CORPORATION aufge­löst und die verant­wort­li­chen Köpfe alle in Nürn­berg vors Gericht kommen, wegen Staats­ver­ge­wal­ti­gung und privater kommer­zi­eller Besat­zung von Ländern, als „REGIERUNG-AMT-BEHÖRDEN“ ohne jegliche Mandate und Prokura wie Volkes Wille, dazu die Auflö­sung der AKANDEMI-CONSTELLIS Group der Vabguards und Black Rocks, die mit dem Schreib­wa­re­na­rikel „POLIZEI-POLIC ™ “ hier arglis­tige Täuschung gewerb­lich praktizieren.…das gesamte bank­rotte BANKEN wie STAATSSIMULATIONSKONSTRUKT ausein­ander nehmen usw usw.……WO bitt­scheen sind sie??? die soge­nannten ANWÄLTE und RECHTSVERDREHER??? Einge­schworen in der BAR-ASSOCIATION ihrer „CITY of London“ denn sie sind es, die all die ToCs AGBs „Gesetze“ genant ausbal­do­wern um die Mensch­heit als SERVI=SKLAVE=PRODUKT=SACHE=SACHRECHT=HANDELSRECHT als JURISTISCHE PERSONEN in der natür­li­chen Person, dem Geschöpf, Mensch geannnt, aufge­zwungen habe, als einge­schwo­rene Vertrags­partner der Frei­mau­rerei und der HERR­schenden Klasse des Adels, Hoch­adels und deseren H´Großindustrien.….mal scharf nach­denken und recherchieren..ist ja alles veröffentlicht…nur geglaubt wirds nicht…warum ?? “]

    9
    1
    • einfache Antwort: Füll­mich ist gesteu­erte Opposition,
      war bis vor einiger Zeit noch von SOROS finanziert!;
      noch Fragen?

    • einzig legal wären direkten volks­tri­bu­nalle – mit je ca 25 menschen, als richter und henker.
      es ist zuwennig bekannt, bzw traut sich da keiner ein.

  5. Ich melde mich frei­willig die Blut­probe bei Klaus Schwab zu nehmen.…und gleich­zeitig das Auslesen des digi­talen Chips in seinem Kopf, den er statt Gehirn trägt.…

    53
  6. (Fast) alle Regie­rungen und Poli­tiker unter­stützen das . und wir mit unser Passi­vi­taet ebenso. 

    Wenn wir nicht endlich aufstehen bringen die uns alle um.

    70
  7. also auch eine DNA-Kontrolle – damit kann man dann die Krank­heit perso­nengenau auslösen !

    Jede Regie­rung und jeder Poli­tiker, der diese Dinge unter­stützt, ist ein Verräter an seinem Volk !

    60
    • Und wenn man schon mal dabei ist kann man auch auf alle mögli­chen anderen Erreger prüfen. Irgendein Schnipsel von irgend­wel­cher DNA wird man schon finden. Mühsame Suche nach Kompromat kann man sich zukünftig sparen.

      Und die Risi­ko­be­wer­tung für alles mögliche ist auch inklusive.

      Diese Menschen­freunde wollen schließ­lich nur unser Bestes – und wenn sie es einmal haben geben sie es uns nie wieder zurück.

      21

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein