21. 05. 2019

NACHRICHTEN AUS ÖSTERREICH

Innenminister Kickl: Einwanderungsfanatiker haben Koalition gesprengt

Der  österreichische Innenminister, Herbert Kickl schrieb am Sonntag in seinem Facebook-Post, wie die österreichische Regierung von innen gestürzt wurde: „Im Spiel des Bundeskanzlers Kurz...

Schwarzer Tag für Asylindustrie: Staat holt sich Agenden für Asylbetreuung zurück

Vor der EU-Wahl hat die Bundesregierung ihr ohnehin flottes Tempo noch einmal gesteigert: Im Plenum des Nationalrates wurde nach dem Kopftuchverbot in Volksschulen und...

Aktivisten setzen Zeichen: „Diese Schule hat ein Migrantenproblem“

Die Vorfälle in der HTL Ottakring sind mittlerweile Landesweit bekannt. Als ein Video im Netz kursierte, in welchem ein Lehrer angeblich einen Schüler anspuckt,...

Negativer Bescheid: Nigerianer tauchte unter, lebte vom Kokainhandel – und stellt...

Gegen einen 24-jährigen Nigerianer, der im Verdacht steht, von Februar 2018 bis März 2019 im Stadtgebiet von Linz mit Kokain gedealt zu haben, konnte...

Grüne fordern Auflösung der Republik Österreich

Die Grünen forderten, in der Person von EU-Kandidat auf Listenplatz 6 und Bezirksrat in Meidling, Thomas Schobesberger, die Auflösung der Republik Österreich zu Gunsten...

Elektroautos auf Dauer teurer als Dieselautos

Wie unzensuriert.at bereits berichtete, könnte der unverhältnismäßige Jubel rund um Elektroautos bald wieder verstummen. Salzburg führte als erste österreichische Stadt bereits eine Gebühr bei den Ladestationen...

HTL-Ottakring: Ausländerkinder mobben österreichischen Lehrer

Für Furore sorgt ein Lehrer der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) Ottakring, dem vorgeworfen wurde, aus einem "nichtigen Anlass", so die Direktion der HTL gegenüber Heute.at, einen seiner Schüler...

Leser klagen an: „Wir fühlen uns fremd im eigenen Land“

Mehr hunderte Österreicher äußerten sich der Tageszeitung "Krone" über die Migration, und teilen die, von den Unterstützer der Willkommenskultur betonten, "positiven Wirkungen" der Einwanderung...

Autonomie in Südtirol: Vorbild für die Szekler

Die Ungarn hören aus Bukarest oft, dass die Szekler eigentlich keine Selbstbestimmung brauchen, und, dass, wenn die Autonomie verwirklicht wird, die schon Mehrheit werdenden...

Flüchtlingshelfer treten statt der Flüchtlinge zu Deutschtests an

16 Beschuldigte im Alter von 24 bis 62 Jahren stehen im Verdacht, bei den europäischen TELC-Sprachzertifikaten betrogen zu haben. Ihnen wird vorgeworfen, anstelle der...

Südtirolaktivisten sind keine Terroristen!

Kurz vor Weihnachten 2018 richteten die Kinder Heinrich Oberleiters, eines in Nordbayern lebenden Südtiroler Freiheitskämpfers der 1960er Jahre, über einen Anwalt ein Gnadengesuch für...

Hälfte der EU-Gelder fließt in die Kassen Fidesz-naher Firmen sowie zu...

"Die ungarische EU-Mitgliedschafft ist nicht nur für Ungarn, sondern auch für österreichische Firmen ein gutes Geschäft", schreibt die Zeitung G7. Die Wirtschaftszeitung hat durch ein...

Vilimsky würde Viktor Orbán „mit offenen Armen“ empfangen

FPÖ-EU-Abgeordneter Harald Vilimsky würde einen Wechsel der ungarischen Regierungspartei Fidesz von der Europäischen Volkspartei (EVP) in die rechtspopulistische Fraktion „Europa der Nationen und der...

Strache begrüßt Orbáns Familienpolitik

Die Familienpolitik Ungarns, die zum Ziel hat, die Zukunft des Volks durch Kinder und nicht durch Migranten zu gestalten, stößt international auf Kritik. Die...

Parteitag zeigt Spaltung der SPÖ

Eigentlich sollte der SPÖ-Parteitag im Bundesland Tirol zu einem Hochamt für den neuen Landesparteiobmann Georg Dornauer werden. Geworden ist er jedoch zu einem Hochamt...

Szijjártó: „Integration funktioniert nicht“

Außenminister Péter Szijjártó sagte am Freitag in einem Interview mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen, es sei deutlich geworden, dass die westlichen Modelle der europäischen Integration...