21. 01. 2017

Unter die­ser Rublik ver­öf­fent­li­chen wir Nachrichten von den deut­schen und unga­ri­schen Volksgruppen, die auf­grund wid­ri­ger his­to­ri­scher Bedingungen gezwun­gen sind, außer­halb der Grenzen ihres Stammlandes zu leben (regio­nale Nachrichten bitte ankli­cken):

• NACHRICHTEN AUS SÜDTIROL

• NACHRICHTEN AUS SIEBENBÜRGEN UND DEM SZEKLERLAND (RUMÄNIEN)
• NACHRICHTEN AUS DEM KARPATENVORLAND (UKRAINE)
• NACHRICHTEN AUS DEM OBERLAND (SLOWAKEI)
• NACHRICHTEN AUS DER WOJWODINA (SERBIEN)

ÜBERBLICK: NACHRICHTEN ZUM THEMA SELBSTBESTIMMUNG

Gedenkveranstaltung für die ungarischen Soldaten von 1943 beim „Donbecken”

Der Historische Heldenorden zu Kézdivásárhely (dt. Sekler-Neuland) orga­ni­sierte am Samstag eine Gedenkveranstaltung für die kämp­fen­den, gefal­le­nen, ver­wun­de­ten und in Gefangenschaft gera­te­nen unga­ri­schen Soldaten von… 

Serbische „Businesskirche” stahl notbedürftigen Kindern ihre Geschenke

In den unga­ri­schen Medien ver­brei­tete sich die Nachricht, wonach ein evan­ge­li­scher Priester, im auch von Ungarn bewohn­ten ser­bi­schen Ort Sombor/​Zombor bedürf­ti­gen Kindern absicht­lich Geschenke… 

Viktor Orbán: am 1. Dezember hatten die Ungarn nichts zu feiern

Vor den Wahlen in Rumänien wurde der unga­ri­sche Ministerpräsident Viktor Orbán in Sathmar/​Satu Mare/​Szatmárnémeti von einem Vertreter der rumä­ni­schen Medien gefragt, warum der unga­ri­sche…

Seit 98 Jahren wird das Selbstbestimmungsrecht der Ungarn in Siebenbürgen nicht…

Die sie­ben­bür­gi­schen Mitglieder und Sympathisanten der Jobbik – Bewegung für ein Besseres Ungarn prä­sen­tier­ten am 1. Dezember Spruchtafeln mit ihren Forderungen gleich­zei­tig an vier… 

FPÖ-Neubauer: Südtirol-Unterausschuss gab keine Empfehlung zur italienischen Verfassungsreform ab

Von erns­ter Sorge um die Auswirkungen der ita­lie­ni­schen Verfassungsreform auf Südtirol getra­gen, tra­fen vor einer Woche über Initiative des frei­heit­li­chen Südtirolsprechers, NAbg. Werner Neubauer,… 

Südtirol: zentralistische Verfassung verstärkt die Folgen der illegalen Zuwanderung

Freiheitliche Vizeparteiobfrau und Landtagsabgeordnete Tamara Oberhofer warnt vor Auswirkungen Die zen­tra­lis­ti­sch aus­ge­rich­tete Verfassung ermög­licht dem Staat ein Durchgriffsrecht gegen­über den Regionen und Provinzen zur Erfüllung… 

Anhörung zur Verfassungsreform im österreichischen Parlament: Nur ein NEIN kann…

Im öster­rei­chi­schen Parlament fand am Mittwoch eine Anhörung zu den Folgen der geplan­ten ita­lie­ni­schen Verfassungsreform für Süd-Tirol statt. Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven… 

Zum 100. Todestag von Kaiser Franz Joseph

Der Südtiroler Heimatbund (SHB) erin­nert in die­ser Presseaussendung an den vor­letz­ten öster­rei­chi­schen Kaiser Franz Joseph, des­sen Tod sich am 21. November zum 100. Mal… 

Ungarische Künstlerin sucht Sponsoren

Die unga­ri­sche Aquarellistin Ágota Markovics (Art Agota) arbei­tet an einem ein­zig­ar­ti­gen Projekt, das die Volkstrachten von unga­ri­schen Frauen in den ver­schie­de­nen Regionen des Karpatenbeckens… 

Freiwillige Preisgabe der Südtirol-Autonomie? Dafür wurden die schweren Opfer nicht erbracht!

Der von ehe­ma­li­gen poli­ti­schen Häftlingen und Freiheitskämpfern gegrün­dete „Südtiroler Heimatbund“ (SHB) ist eine über­par­tei­li­che Vereinigung und mischt sich in par­tei­po­li­ti­sche Belange nicht ein, erklärt… 

Südtiroler Heimatbund: Solidarität mit katalanischer Bürgermeisterin

Der Südtiroler Heimatbund (SHB) zeigt sich soli­da­ri­sch mit Frau Montserrat Venturós. Sie ist Bürgermeisterin der kata­la­ni­schen Stadt Berga und wurde von einer von Madrid… 

Südtiroler Heimatbund: Das Kulturerbe unserer Väter nicht aufgeben!

Das Kulturerbe unse­rer Väter und Großväter darf nie­mals aus fal­sch inter­pre­tier­ter Großzügigkeit auf­ge­ben wer­den, so Roland Lang, Obmann des Südtiroler Heimatbundes. Die Liste ist…