19. 10. 2018

NACHRICHTEN AUS DEM KARPATENVORLAND (UKRAINE)

Ungarn wird die Ukraine weiterhin blockieren, wenn die Transkarpaten nicht geschützt…

Gianni Buquicchio, der Präsident der Venedig-Kommission, wird die Empfehlungen des Gremiums zum ukrainis­chen Bildungsgesetz weit­er­ver­fol­gen, sagte der Leiter des außen­poli­tis­chen Ausschusses des ungarischen Parlaments…

Mit der Modifizierung des Unterrichtsgesetzes hat die Ukraine Ungarn verraten

Die Ukraine hat Ungarn mit der Modifizierung ihres Unterrichtsgesetzes, das die Rechte der ungarischen Minderheit schwer ver­letzt, ver­raten“, sagte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó…

Magyaren und Tiroler – die Autonomie von Südtirol als Vorbild für…

Wer sich mit Volksgruppen, nationalen oder eth­nis­chen Gemeinschaften, befasst, stößt bald auf eine „alte Frage im neuen Europa“,wie der Südtiroler Minderheiten-Experte Christoph Pan ein­mal…

Regierungsnaher ungarischer Experte: Ein Sieg Merkels liegt auch in Ungarns Interesse

Nach Meinung des regierungsna­hen Experten György Nógrádi, richtet sich die Politik von Schulz gegen die Interessen Ungarns. Bei den deutschen Bundestagswahlen im September liegt ein…

Doppelstaatsbürgerschaft schafft Probleme in der Ukraine

Die Frage der Doppelstaatsbürgerschaft ist auch in der Ukraine derzeit wieder an der Tagesordnung Doppelstaatsbürger sollen näm­lich in der Ukraine strafrechtlich bestraft und ihnen ihre…

Studie: Das Recht auf Selbstbestimmung

Wir danken dem Südtirol-Informationsdienst (SID) für eine wichtige Studie über die Grundlagen des Selbstbestimmungsrechts, das selb­stver­ständlich nicht nur für Südtirol, son­dern auch für alle…

Ungarn im Karpatenbecken

Fast hun­dert Jahre nach dem Zerfall der öster­re­ichisch-ungarischen Monarchie wird immer noch jedes vierte ungarische Kind außer­halb des ungarischen Staatsgebiets geboren. Fast drei Millionen…

Karpatenvorland: steigende Brotpreise belasten die Bevölkerung

In der Ukraine steigen die Brotpreise – und dies trotz, oder besser gesagt: wegen des Verfalls der Weltmarktpreise für Getreide. Das liegt daran, dass die…

Karpatenvorland: Autonomie-Forderung löst Untersuchung des Inlandsgeheimdiensts aus

Der ukrainis­che Inlandsgeheimdienst SBU (Sluschba bespeky Ukrajiny = Sicherheitsdienst der Ukraine) unter­sucht eine Eingabe des Karpatenvorländischen Komitatsrates, die vor kurzem an den Staatspräsidenten, den…

Karpatenvorland: Jobbik hilft ungarischsprachigen Kindergärten

Das Förderungsprogram der großen ungarischen Oppositionspartei Jobbik für ungarische Familien im Karpatenvorland wurde bere­its im ver­gan­genen Frühling ges­tartet und hat sich zur Aufgabe gestellt,…

Cum Deo pro Patria et Libertate: zum 340. Geburtstag von Franz…

Vor drei­hun­dertvierzig Jahren, am 27. März 1676, wurde Ferenc Rákóczi II. auf der Burg von Bors im Komitat Zemplén (heute Borsa, Slowakei) als Sohn…

Karpatenvorland: ukrainische Rechtsextreme bedrohen die ungarische Minderheit

Am Sonntag, dem 13. März 2016 fand ein Aufmarsch von ukrainis­chen Rechtsextremen in den Straßen von Ungvár (ukr. Uschgorod/Ужгород) statt. Ungvár ist die Hauptstadt…