20. 08. 2017

NACHRICHTEN AUS DEM KARPATENVORLAND (UKRAINE)

Magyaren und Tiroler – die Autonomie von Südtirol als Vorbild für…

Wer sich mit Volksgruppen, natio­na­len oder eth­ni­schen Gemeinschaften, befasst, stößt bald auf eine „alte Frage im neuen Europa“,wie der Südtiroler Minderheiten-Experte Christoph Pan ein­mal…

Regierungsnaher ungarischer Experte: Ein Sieg Merkels liegt auch in Ungarns Interesse

Nach Meinung des regie­rungs­na­hen Experten György Nógrádi, rich­tet sich die Politik von Schulz gegen die Interessen Ungarns. Bei den deut­schen Bundestagswahlen im September liegt ein… 

Doppelstaatsbürgerschaft schafft Probleme in der Ukraine

Die Frage der Doppelstaatsbürgerschaft ist auch in der Ukraine der­zeit wie­der an der Tagesordnung Doppelstaatsbürger sol­len näm­lich in der Ukraine straf­recht­lich bestraft und ihnen ihre… 

Studie: Das Recht auf Selbstbestimmung

Wir dan­ken dem Südtirol-Informationsdienst (SID) für eine wich­tige Studie über die Grundlagen des Selbstbestimmungsrechts, das selbst­ver­ständ­lich nicht nur für Südtirol, son­dern auch für alle… 

Ungarn im Karpatenbecken

Fast hun­dert Jahre nach dem Zerfall der öster­rei­chisch-unga­ri­schen Monarchie wird immer noch jedes vierte unga­ri­sche Kind außer­halb des unga­ri­schen Staatsgebiets gebo­ren. Fast drei Millionen… 

Karpatenvorland: steigende Brotpreise belasten die Bevölkerung

In der Ukraine stei­gen die Brotpreise – und dies trotz, oder bes­ser gesagt: wegen des Verfalls der Weltmarktpreise für Getreide. Das liegt daran, dass die… 

Karpatenvorland: Autonomie-Forderung löst Untersuchung des Inlandsgeheimdiensts aus

Der ukrai­ni­sche Inlandsgeheimdienst SBU (Sluschba bespeky Ukrajiny = Sicherheitsdienst der Ukraine) unter­sucht eine Eingabe des Karpatenvorländischen Komitatsrates, die vor kur­zem an den Staatspräsidenten, den… 

Karpatenvorland: Jobbik hilft ungarischsprachigen Kindergärten

Das Förderungsprogram der gro­ßen unga­ri­schen Oppositionspartei Jobbik für unga­ri­sche Familien im Karpatenvorland wurde bereits im ver­gan­ge­nen Frühling gestar­tet und hat sich zur Aufgabe gestellt,… 

Cum Deo pro Patria et Libertate: zum 340. Geburtstag von Franz…

Vor drei­hun­dert­vier­zig Jahren, am 27. März 1676, wurde Ferenc Rákóczi II. auf der Burg von Bors im Komitat Zemplén (heute Borsa, Slowakei) als Sohn… 

Karpatenvorland: ukrainische Rechtsextreme bedrohen die ungarische Minderheit

Am Sonntag, dem 13. März 2016 fand ein Aufmarsch von ukrai­ni­schen Rechtsextremen in den Straßen von Ungvár (ukr. Uschgorod/​Ужгород) statt. Ungvár ist die Hauptstadt…