05. 02. 2023

wir-sind-das-volk-2

Wir sind eine Gruppe patrio­tisch gesinnter Menschen aus Deutsch­land, Öster­reich und Ungarn, die sich zusam­men­ge­funden haben, weil sie sich – speziell in Anbe­tracht der aktu­ellen Bedro­hung Europas durch die sog. „Asyl­krise“ – berech­tigte Sorge um die Zukunft ihrer Heimat­länder machen und dieser Sorge Ausdruck verleihen möchten. Unsere anfangs hoch­ge­steckten Erwar­tungen an die EU haben sich leider viel­fach nicht bestä­tigt und auch die Politik der Regie­rungen in unseren Ländern, in den meisten Fällen reine Klien­tel­po­litik und devotes Verhalten gegen­über der EU-Führung, lässt aus unserer Sicht vieles zu wünschen übrig.

Wir enga­gieren uns daher in den Reihen der natio­nalen Oppo­si­tion und patrio­ti­scher Bewe­gungen, weil wir der Meinung sind, dass Macht Kontrolle braucht und dass auch ein bessere Korrek­tive gegen­über der Brüs­seler Büro­kratie gefunden werden muss.

Wir finden es darüber hinaus skan­dalös, dass es im Bereich der Main­stream-Medien fast keine ausge­gli­chene, objek­tive Bericht­erstat­tung mehr gibt, da die Mehr­zahl dieser Medien „Vorgaben von oben“ folgen oder sich einer „internen Zensur“ unter­werfen, um gewisse für die Menschen äußerst rele­vante Tatsa­chen aus der Bericht­erstat­tung auszu­blenden. Wir sind der Über­zeu­gung, dass es wichtig ist, unseren Mitbür­gern die Wahr­heit mitzuteilen.

Eine objek­tive und tabufreie Bericht­erstat­tung über die aktu­ellen Gescheh­nisse in Europa ist heute wich­tiger denn je. Sie finden daher auf unserer Webseite aktu­elle Meldungen zumeist aus Ungarn, Öster­reich und Deutsch­land, aber auch über Zivil­or­ga­ni­sa­tionen oder Einzel­per­sonen, deren Ziel­set­zungen wir begrüßen und unterstützen.

Darüber hinaus gibt es einen gezielt gewählten Schwer­punkt mit dem Titel „Selbst­be­stim­mungs­recht“: unter dieser Über­schrift berichten wir aus Minder­hei­ten­ge­bieten Mittel­eu­ropas, zum einen aus Südtirol, zum anderen aus Szeklerland/Siebenbürgen aber auch aus anderen Regionen im Panno­ni­schen-Raum bzw. Karpaten-Raum, in dem unga­ri­sche Minder­heiten leben.

Für unseren tägli­chen Info-Brief können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, können Sie dies gerne per
oder auch in konven­tio­neller Form, per Bank­zahl­schein machen.

IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind sehr dankbar für jegliche Hilfe!

Mit patrio­ti­schen Grüßen aus Kalocsa (Kolot­schau), Ungarn,

Wilhelm J. Schnabel

Chef­re­dak­teur

chefredakteur@​dokumentation.​site