web analytics

Es ist ein bekanntes Muster, welches sich seit Jahren beobachten lässt und ebenso jährlich an Intensität gewinnt: Westliche Politiker können offenbar gar nicht oft genug den neuen “Mitbürgern” (und baldigen Herrschern?) aus der islamischen Welt zu ihren Festtagen gratulieren. Auf allen erdenklichen Social-Media-Kanälen sowie persönlich versucht man sich im Bücken vor dem Islam zu übertrumpfen. So auch in Deutschland und Österreich.

Islamische Feiertage werden immer erwähnt

Im Gegensatz zu den vielen christlichen Feiertagen und Hochfesten, wie Ostern, Pfingsten oder Weihnachten, vergisst man in der Spitzenpolitik auf Ramadan oder Zuckerfest nie. So auch Deutschlands linksextreme SPD-Innenministerin Nancy Faeser. In einer eigens gestalteten Grafik wünscht sie via Twitter “allen Musliminnen und Muslimen eine gesegnete Zeit des Betens” sowie dass sie “Zuversicht und Kraft aus ihrem Glauben schöpfen können”. Natürlich darf auch das im deutschen Sprachraum bereits bekannte “Ramadan Mubarak” nicht fehlen:

Selbstredend, äußerte sich Faeser via Twitter weder zum Oster, -noch zum Weihnachtsfest.

Österreichs Präsident als Moslem-Freund

Neben zahlreichen anderen Bekundungen des “Ramadan Mubarak” diverser Regierungsvertreter…hier das deutsche Außenamt unter Annalena Baerbock mit einer eigenen Videobotschaft:

und SPD-Bundeskanzler Olaf Scholz:

…sticht einmal mehr Österreichs grüner Bundespräsident Alexander Van der Bellen hervor. Wie schon in den vergangnen Jahren, so wünscht er auch heuer den Moslems eine gesegnete Fastenzeit und vergisst auf die christliche Fastenzeit. Via Twitter schrieb das Staatsoberhaupt:

“Zum beginnenden Fastenmonat wünsche ich allen Musliminnen und Muslimen einen friedvollen Ramadan im Zeichen des Miteinanders.”

Von Redaktion

39 Gedanken zu „Politiker buhlen erneut um bücklerischste “Ramadan-Segenswünsche”“
  1. Ich sende diesen Politikern dann immer ,,nette,, Bilder von geschächteten Schlachttieren
    von aufgehängten Schwulen und ehrengemordeten Frauen.

  2. Die gemeinsame Nahrungseinnahme zur Nachtzeit im “Heißen Monat” (Ramadan) wird im Rahmen der Glaubensideologie zelebriert, nicht im Familienkreis (Blutsverwandtschaft). Das solle ein Bundeskanzler Olaf Scholz wissen?

  3. Ekelhaft, diese kriecherischen, das eigene Volk verachtenden Pharma- WEF- Politmarionetten; warum zum Geier hauen die nicht einfach ab, z.B. nach Afghanistan, Saudi-Arabien, Katar, oder in den Iran, wenn die den Islam so toll finden, und uns derart verachten? Ich spende gerne etwas für deren Oneway-Ticket, damit ich diese Visagen niemals wiedersehen muß!

    1. Danke Isolde – Ein wunderbarer Begriff, der es genau trifft: das eigene Volk verachtenden Pharma- WEF- Politmarionetten – sehr schön, ja das sind sie.
      Wir haben derartige Destruktivität gegenüber dem eigenen Land in 45 Jahren im Rahmen einer “Demokratie” nicht annähernd erlebt. Die Faeser-Visage verkörpert das Böse dieser Geisteshaltung. Wenn sie alle in ihrer Boshaftigkeit fremd-gesteuert sind, so wäre das eine logische Erklärung. In Deutschland bietet nur die AfD eine Chance auf Änderung. In der Schweiz ist das Bewußtsein etwas klarer, und Minarette und Verschleierung wurden wenigstens per Volksentscheid gesetzlich verboten. Die Schweizer Volkspartei (SVP) fasst es hier treffend zusammen: https://www.svp.ch/news/artikel/referate/unmoeglichkeit-islam-und-der-schweizerische-rechtsstaat/
      Diese Argumentation ist wegweisend.
      Es braucht europaweit eine gesetzliche Änderung, die die Verwendung des Prädikats “Religion” in Verbindung mit dieser verbrecherischen, grausamen und menschenverachtenden Ideologie unter Strafe stellt und die Verbreitung des brisanten “heiligen Buches” (siehe Zitate weiter unten) ebenfalls. Japan tut das. Japan hat keine Probleme. China auch. Die Europäer merken es noch zu langsam was passiert. Europäer – wehrt Euch. Richtig zu wählen ist das Minimum.

  4. Sure 9, Vers 5: “Sind aber die heiligen Monate (=RAMADAN) verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig.”

    Sure 8, Vers 55: “Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.”

    Sure 8, Vers 56 : Die Ungläubigen, welche durchaus nicht glauben wollen, werden von Allah wie das ärgste Vieh betrachtet.“

    Sure 2, Vers 171: “Bei den Ungläubigen ist es, wie wenn man Vieh anschreit, das nur Zu- und Anruf hört (ohne die eigentliche Sprache zu verstehen). Taub (sind sie), stumm und blind. Und sie haben keinen Verstand. ”

    Sure 2, Vers 191: ´Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. …”

    Sure 3, Vers 118 : “Oh ihr, die ihr glaubt, schließet keine Freundschaft außer mit euch. …”

    Sure 5, Vers 51: „Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde (aber nicht mit euch). Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen (und nicht mehr zu der Gemeinschaft der Gläubigen). Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.“

      1. In Verbindung mit dieser repressiven und grausamen Ideologie das Prädikat “Religion” zu vermeiden wäre das Ziel. Sprachstruktur bestimmt unsere Denkstruktur. Und freies Denken, freie Menschen, das ist, was diese mittelalterliche Weltanschauung weltweit und glashart bekämpft. Diese Ideologie ist ausschliesslich am Ausbau ihrer Macht interessiert und strebt die Weltherrschaft an, wie Scientology oder der Nationalsozialismus. Letzterer wirkt in manchen Köpfen noch heute. Diese mittelalterliche Ideologie wirkt seit ca. 632 n. Chr. Der Zeitraum ihrer Präsenz macht sie für die freie Welt so gefährlich.

  5. Die Welt ist bunt und da ist es nur richtig, anderen Kulturen, respektvoll zu begegnen, auch oder insbesondere im eigenen Land. – Die eigene Kultur dabei zu vergessen/ hintenan zu stellen, ist natürlich grober Unfug! –

    Eventuell waren es politische Patzer, oder aber, die Taktik, uns an das (vergessene) “gläubige” Fasten und Verzichten zu erinnern. – Vorbereitung auf die Zukunft? –
    “Unser Marionetten-Kabinett”, so scheint es mir, arbeitet mit voller Kraft darauf hin, daß Fasten und Verzicht zum Alltag wird!

    4
    1
  6. Diese “Spitzenpolitiker” sind so islamo-phil, weil sie wohl alle Freimaurer sind.
    Der jetzige “Kanzler” der BRD Olaf Scholz richtete als Bürgermeister von Hamburg die dortigen Feierlichkeiten zum 300 jährigen Jubiläum der Freimaurerei aus:

    https://freimaurerei.de/senatsempfang-fuer-freimaurer-in-hamburg/

    Die Vebindung von Islam und Freimaurerei in diesem Vortrag:

    “Walter Veith – The Islamic Connection”
    https://www.youtube.com/watch?v=7JjSVpLSfB8

    1. „Am 8. Mai 1949 wurde das Grundgesetz beschlossen – gegen die Stimmen der KPD und der CSU.“ (Prof. Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident, am 10. Mai 2017 anläßlich eines Senatsempfangs für Freimaurer)

  7. Dieser Vorgang ist evolutionstechnisch erklärbar und ist aus niederen Trieben motiviert. Man sieht ja in der Körpersprache der Ministerinnen ganz offensichtlich die enormen sexuellen Defizite. Ebenso wie in der islamischen Massenvergewaltigung von Köln tut der kybernetische Organismus dieser mörderischen Ideologie im Rahmen seiner programmatischen Zersetzungsstrategie immer das was er mit den Individuen seiner Population am besten kann: er greift Schwachstellen so an, dass er sich einer direkten Konfrontation mit einem anderen Genpool nicht aussetzt. Seine aus dem animalischen Geschlechtstrieb determinierte Körpersprache scheint diese Frauen unterschwellig sehr anzusprechen, wie im Übrigen dieser Typus Frau der grün-roten Fraktion generell durch diese verborgenen sexuellen Reize des primatuus moslemis starke Anziehung erfährt. Dieser Effekt ist natürlich umso stärker, sobald subtile Pheromone in der direkten Begegnung mitwirken.

    13
    1. Sprechen Sie es unverblümelt aus: Achselschweiß, Stoppelbart und blödes Grinsen, und die Grünin geht ab wie Schmidts Katze.

    1. Wem wundert´s noch; Ist ja selber ein halber Musl. Diese Psychopaten sind schon lange keine reinen Österreicher mehr, sondern bezahlte Volkszertreter im Auftrage ausländischer Jahwe Herren.

      13
      2
      1. Vermutlich spielen Sie an auf die Phänomene resultierend aus dem WEF in Davos. Es ist auffallend, viele Volksverräter auch in Deutschland wurden von Vertretern des auserwählten Volkes, namentlich Klaus Schwab protegiert und gefördert. Auch scheint es gesichert, Millionen von islamischen Migranten wurden von George Soros auf den Weg gebracht. Anders ist es nicht zu erklären, wieso das europäische judentum zum Fortschritt der Islamisierung keinerlei Position bezieht, wenn man von Eric Zemmour absieht, der einen hervorragenden Job macht. Als Jude sollte man in Neu-Köln keine Insignien seines Glaubens mehr sichtbar tragen, denn man läuft Gefahr gröbste Gewalt vom muslimischen Mob auf der Strasse zu erleben, bis hin zur Lebensgefahr. Wenn es in der Absicht Israels liegt, die Bedrohungslage an seinen Staatsgrenzen auszudünnen und diese Herrschaften in Deutschland zu “internieren” so erscheint diese Theorie logisch. Logisch wäre auch, wenn die Zahlen der Emigration der “Jahwe Herren” in Richtung USA und Israel nach oben schnellen, im Zeichen zunehmender Islamisierung im Morgenthau-Plan 2.0. Vielleicht gehört das zur späten Revanche für den Holocaust dazu – man konfrontiert Deutschland mit seinem ehemaligen Verbündeten, der schrecklichen islamischen Ideologie.

    2. Wen ich mir diese Person anschaue, weiß ich, warum die Muhhammeldamischen ihre Weiber unter eine Burka stecken und nicht aus dem Haus lassen. Man will sich ja schließlich nicht in der Öffentlichkeit auslachen lassen.

      1. Ohne Tüte überm Kopf kann man diese Visage praktisch nicht ertragen. Und jetzt wo die Filtertütenpflicht fällt wird man diese Fratze zukünftig noch häufiger in ganzer Medusenpracht präsentiert bekommen.

    1. Die werden noch gucken, wenn sie die Messer an den eigenen Hälsen haben – ich erinnere an dieses ca. 15-minütige Video, in dem eine vor dem Dschöhöd im einst christlichen Libanon 1975 (also keine 50 Jahre her) fliehen könnende Christin u. a. berichtet, was die dortigen Linken, die dort den Isl.m an die Macht gebracht hatten, dann von den Dschöhödisten zu hören bekamen, als sie meinten, sie würden von denen verschont, weil sie sie an die Macht gebracht hatten. –

      Wie so ein Gewaltdschöhöd abläuft berichtet sie auch:

      https://www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U-w

      Zusätzlich ca. 45 Min. von Bill Warner über 1400 Jahre isl.mische Expansion und wie so was vonstatteten ging und geht:

      https://www.youtube.com/watch?v=AO582qTPEyo

      Meines Erachtens.

      10
      1. Solche Länder, eben wie Österreich/Deutschland wollen einfach mal auskosten ,wie es sich anfuehlt unterjocht zu werden von Zivilokkupanten. Eine Kultur die nicht bereit und willens ist sein Werte und die Zukunft seiner Kinder und Enkel zu verteidigen, hat auch keine Existenzberechtigung mehr.

      2. Danke für diesen Hinweis zu zwei hervorragenden Zusammenfassungen. Im Zeitalter des Internet haben die Wenigsten verstanden und erfasst, dass diese grausame Ideologie sich mittlerweile zu einem international übergreifenden, kybernetischen Komplex entwickelt hat, der zentral und progammatisch organisiert ist und vorgeht, und über internationale Mordaufrufe an Ungläubigen agiert, wenn er nicht gerade glashart an der Unterwanderung der Gesellschaften arbeitet. Die gekonnte Täuschung der Ungläubigen wird in den Koranschulen gelehrt. Das nennt man “Thaquiya”, das Verbergen, von Verb “qatama” verbergen. Die Vortäuschung kultureller Assimilation gehört dazu wie die Simulation der Opferrolle in den Medien. Es wird Zeit Europäer, aufzuwachen und entsprechende Massnahmen einzuleiten bevor es zu spät ist. Eine der ersten Massnahmen wäre, dieser grauenhaften Ideologie unter Strafe gesetzlich per Verfassungsgericht zu verbieten, mit Ihrer dümmlichen, kriminellen und grausamen Weltanschauung das Prädikat “Religion” zu führen. Die Weitergabe der “Programms” gehört auch unter Strafe gleichermassen. Was muss noch passieren, damit Politiker Tatsachen und Bedrohungen erkennen. ?

  8. Nachdem 1492 n.Chr. Europa erstmals die parasitäre Besiedelung durch eine grausame und die kultivierten Gesellschaften zersetzenden Ideologie abwenden konnte, folgte auf die dunklen Jahrhunderte das Licht der Erkenntnis als sich Europa von der Geissel der steinzeitlichen Dummheit befreien konnte. Der homo sapiens sapiens entwickelte die Schönheit der polyphonen Musik, vermaß den Globus, entdeckte neue Kontinente, baute schliesslich Fluggerät in den Weltenraum, betrat andere Welten und sendete Botschaften über seine Art ans Ende der Galaxie. (Glenn Gould spielt heute bereits jenseits von Alpha Centauri mit voyager-II). Im geichen Zeitraum konnte eine evolutionäre Sackgasse, der primatus moslemis, unter seinem Diktat einer repressiven Ideologie die geistliche Musik des homo sapiens sapiens nicht kognitiv ertragen und er verbot diese Musik, entwickelte aufgrund seiner intellektuellen Unterlegenheit einen psychisch wahnhaften Hass auf andere Spezies, und er tötete und verstümmelte grausam Individuen seiner Wirte, und er spezialisierte sich erneut auf die parasitäre Besiedelung anderer Gesellschaften, deren Lebensgrundlage er bis zur jeweiligen Schmerzgrenze seiner Wirte missbraucht. Kognitive Beschränkungen blieben in der Breite erhalten, da seine Weltanschauung ausdrücklich die Sinnhaftigkeit des Inzests lehrt, da er seiner animalischen Triebhaftigkeit nur durch konsequente Verhüllung der weiblichen Exemplare begegnen kann, Es stellt sich die Frage, wann sich der homo sapiens sapiens zum letzten Male von dieser zersetzenden Ideologie, seinen Vertretern und dem damit verbundenen primitiven Götzenglauben befreit, die ihm in zunehmenden Masse auf allen Ebenen die Energien rauben, die er für Innovationen und dem Fortbestand seiner Art dringend benötigt . Es ist wahrscheinlich, primatuus moslemis wird an einer evolutionären Besiedelung des Weltenraumes nicht teilnehmen. Der Erhalt seiner Art bleibt definitionsgemäss auf den homo sapiens sapiens beschränkt.

    12
  9. “Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtseinrichtung, den Rechtsunter-worfenen Recht zu verschaffen. Eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen läßt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten.” Quelle: Vahlen Jura – Juristisches Wörterbuch – 15. Auflage

    1. Zitat von Immanuel Kant „ Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  10. Was heißt “buhlen”? Die Bumsrepublik ist faktisch schon längst ein islamisches Land geworden. Köln, einst Sitz eines der drei geistlichen Kurfürsten, hat bereits die Darstellung des Doms aus dem Stadtlogo verbannt und dafür das Muezzingeheule erlaubt. Mehrfachehen sind allerdings nur bis 4 Personen erlaubt, vermutlich, weil Parlamentarier mit Regieassistenzhintergrund mit dem Umstand überfordert sind, dass 1 Mann + 4 Ehefrauen = 5 Personen.

    11
    1. 5 Personen ohne die riesige Kinderschar, wo sich die älteren bereits in derselben Manier auch wieder vermehren, während das jüngste Geschwisterkind noch in den Windeln liegt.

      Meines Erachtens.

      Wir haben hier fertig m. E. und ich kann nur allen potentiellen echten dt. Eltern raten, keine Kinder mehr in die Welt zu setzen – rein rechnerisch ist deren Vermehrungsrate unaufholbar – es werden nur die armen Kinder dem ganzen Wahnsinn ausgesetzt – entweder NWOoooweeeh oder Schöria-Isl.m. – Für die Männer und Jungs könnte ja ein Konvertieren noch ok sein, aber für Frauen und Mädchen würde es die Hölle.

      Meines Erachtens.

      1. Auch meines Erachtens.
        Neugierig (auf eine etwas perverse akademische Weise) bin ich allerdings auf die Konvergenz zwischen New Woke Order und Shariah. Wie wird das aussehen?

        “The Second Coming! Hardly are those words out
        When a vast image out of Spiritus Mundi
        Troubles my sight: somewhere in sands of the desert
        A shape with lion body and the head of a man,
        A gaze blank and pitiless as the sun,
        Is moving its slow thighs, while all about it
        Reel shadows of the indignant desert birds.
        The darkness drops again; but now I know
        That twenty centuries of stony sleep
        Were vexed to nightmare by a rocking cradle,
        And what rough beast, its hour come round at last,
        Slouches towards Bethlehem to be born?”
        (Yeats)

  11. Die Fastenmonate für den Michel die kommen auch immer näher!
    Dann kann er sich ja mit den Zugereisten beim hungern verbrüdern!

    15
  12. der westeuropaeische blutaustausch ist bald
    abgeschlossen. der untergang der westeuropaeischen kulturen im sinne der anglozionistischen besetzer war
    ein voller erfolg…es lebe der protestantismus…
    in god we trust

      1. das sind doch reine commonwealth spiele…
        @zu schwul))

        verliert der commonwealth seinen einfluss
        in der von ihnen aufgeruesteten nuknation
        kann sich das blatt fuer die GB islamos
        schnell wenden…(check khan pakistan)

        die traege eu hingegen wuerde in einen religions
        buergerkrieg abdrifften und die union von
        dort ab als missgebilde in die ewige geschichte eingehen zu lassen.
        dieser eigentlich hirntote eu staatenbund
        war doch nur das werk seiner immer noch anglozionistischen besatzungsmaechte
        USA und GREAT BRITAN…
        die nato eu wuerde gegen russland geschickt
        waehrend die anglos bei russischem kaviar
        und krimsekt zu hause die faeden ziehen…
        der rest macht unsere von drueben vorge-
        gebene propaganda maschinerie die den
        eu_ling einseift wie never before…

        wer dieses spiel nicht durchschaut hat von
        commonwealth und oildollar kriegstaktik
        soviel ahnung wie hilary von bills weibern.

        diese eu hat nur eine chance…
        orban ersetzt von der luege und
        und westeuropa wirft die anglos raus.

  13. wer sich auf die islamistische besatzungspolitik
    konzentriert hat das spiel mal schon nicht kapiert.

    amis und brits raus aus europa!!….now!!!

    12
  14. Solche “Politiker” sind offenbar nur AAbschaum der jeweiligen Nation! Bevorzugung von fremden Minderheiten, dafür aber gegen das angestammte Volk hetzen – die europäische “Elite” der Gegenwart!

    21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert