Admiral De Felice ruft zu Protest gegen deut­sche NGOs vor der deut­schen Botschaft in Rom auf

Konteradmiral De Felice, Merkel & Conte · Foto: VoxNews

Dies ist der Appell von Admiral De Felice an seine italie­ni­schen Mitbürger:

STOPPT DIE DEUTSCHEN NGO-SCHIFFE! Wir bringen unsere Ableh­nung der italie­ni­schen und euro­päi­schen Migra­ti­ons­po­litik zum Ausdruck. Ich werde am Samstag, den 17. Oktober von 9.30 bis 12.00 Uhr vor der deut­schen Botschaft in Rom, U‑Bahn-Station Castro Pretorio, auf Sie warten und einen „BRIEF AN DAS DEUTSCHE VOLK“ dem Botschafter über­geben. GEBT NICHT AUF !!

1 Kommentar

  1. Es ist gut, dass sich immer mehr Menschen im In- und Ausland gegen den Wahn­sinn der gren­zen­losen Zuwan­de­rung auflehnen.
    Das muss endlich aufhören, nur so können wir noch ein wenig von unserem Land retten, das meiste ist eh schon verloren. Unsere Sozi­al­sys­teme pfeifen aus dem letzten Loch, der Wohnungs­markt bricht zusammen, die Krimi­na­lität steigt ins uner­mess­liche und die Arbeits­lo­sig­keit eben­falls.
    Es sind schon Tausende Menschen durch die Hand von fremden Kulturen in Europa ums Leben gekommen und Muslime stellen immer mehr Forde­rungen und werden uns bald zahlen­mäßig über­holt haben.
    Merkel hat unser Land an Fremde verscha­chert, aber wir sollen die Rech­nung bezahlen.

    30

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here