Bitcoin bald Staats­wäh­rung in El Salvador?

Nayib Bukele, Staatspräsident von El Salvador · Foto: AndreX Wikipedia:CC BY-SA 4.0

Wenn es nach Präsi­dent Bukele geht, soll El Salvador das erste Land der Welt sein das den Bitcoin als gesetz­li­ches Zahlungs­mittel zulässt.

Nayib Bukele möchte dazu in der nächsten Woche einen Geset­zes­ent­wurf im Kongress einbringen. „Das wird Arbeits­plätze schaffen und tausende Menschen in den formellen Wirt­schafts­kreis­lauf inte­grieren.”, erklärte der Präsi­dent am Samstag in einer Video­bot­schaft an die Bitcoin 2021 Confe­rence in Miami.

Das große Problem dabei ist nur, dass der Bitcoin eigent­lich unge­eignet dafür ist. Im Gegen­satz zu „echten Währungen“ wird das Zahlungs­mittel von keiner Zentral­bank kontrol­liert. Kryp­to­wäh­rungen basieren auf dezen­traler Verwal­tung. Zudem gelten die elek­tro­ni­schen Münzen als Speku­la­ti­ons­ob­jekte, die natür­lich Kurs­schwan­kungen unter­worfen sind.

Dass Bukele zu so einem Schritt bereit wäre, soll das Bild des modernen und unkon­ven­tio­nellen Staats­chefs festigen. Der erste Mann von El Salvador ist sehr präsent in sozialen Medien und erteilt Anwei­sungen an seine Minister gerne per Twitter.

Weiters ist er aller­dings auch für seinen auto­ri­tären Stil bekannt, den seine Kritiker als Gefahr für die Demo­kratie sehen. 2020 stürmten seine Soldaten ins Parla­ment und setzten auf seine Anwei­sung hin, Abge­ord­nete unter Druck, die Finan­zie­rung seines Sicher­heits­kon­zepts durch ein Darlehen abzu­segnen. Bei der jüngsten Parla­ments­wahl schien das keines­wegs nega­tive Folgen zu haben. Seine links­ge­rich­tete Partei wurde aus dem Stand stärkste Kraft.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei ZUR ZEIT, unserem Partner in der EUROPÄISCHEN MEDIENKOOPERATION.


1 Kommentar

  1. Mutig und wahr­schein­lich der rich­tige Weg, wenn man davon ausgeht, dass in den USA momentan eine Infla­tion von um die 15% herrscht und der Bitcoin steigt fast ins Uner­mess­liche und ist keines dieser Geld­sys­teme die im Schnitt alle 70 Jahre kolla­bieren, dann ist das schon eine Über­le­gung wert.
    Derzeit sicherer als der Euro (Teuro), der uns damals aufge­zwungen wurde. Wir haben die gute D‑Mark also Gold, gegen Silber oder teil­weise Bronze getauscht, Tendenz Rich­tung Blei, danach kommt Dreck!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here