Corona Bußgeld-Wahn | Teil 2: 500 Euro für Heim­fahrt mit Enkeln

FREISING (BAYERN): Weil ein 62-Jährige seine Enkel, die nach Angaben der Polizei „im Frei­singer Hinter­land“ wohnen, gegen 23 Uhr nach Hause fuhr, muss der Mann aus Frei­sing jetzt 500 Euro Bußgeld zahlen, berichtet br.de. Der Mann hätte um 21 Uhr schon wieder daheim sein müssen. 500 Euro Bußgeld sind in solchen Fällen vorge­sehen – „also kein Kava­liers­de­likt“, wie die Polizei dazu anmerkt.

Unver­hält­nis­mä­ßig­keit paart sich mit Sinnlosigkeit

An derar­tigen „Vorfällen“ ist deut­lich zu erkennen, dass  es den Poli­ti­kern wohl weniger darum geht, eine „Pandemie“, die am aller­we­nigsten junge Menschen betrifft, zu bekämpfen. Der Verdacht drängt sich auf, dass hier die Leute sich daran zu gewöhnen haben, dass in Zukunft ein Haus­ar­rest jeder­zeit „nach Bedarf“ verhängt werden kann. Inter­es­sant wäre auch, ob „Schutz­su­chende“ die sich nach 21 Uhr eben­falls nicht an die Verord­nungen halten, mit der glei­chen unver­hält­nis­mäßig hohen Härte bestraft werden.

10 Kommentare

  1. Sind mit „Schutz­su­chenden“ die land­rau­benden und kultur­be­rei­chernden Asyl­for­derer gemeint? (-;

    20
    2
    • Bein denen wird grund­sätz­lich wegge­schaut, die dürfen alles und machen auch alles, auch die alten Omis am Rollator ausrauben…
      Ich habe es erlebt, wie so ein wich­tig­tu­ender Stadtshe­riff, Masken­ver­wei­gerer auf einem Park­platz sogar hinter­her­lief um sie barsch aufzu­for­dern eine Maske aufzu­setzen, aber grund­sätz­lich die auslän­disch Ausse­henden passieren ließ, ohne Maske…
      Da fängt die Schi­kane am deut­schen Volk schon an und sie hört nicht mehr auf…

      24
      1
      • Die da oben wollen uns gespalten. So ist es viel leichter die gesamte Mensch­heit zu kontrol­lieren. Schonmal von einem gezielten bevol­ke­rungs­aus­tausch gehört? (Hooton Plan oder Kalergi Plan). Die Kriege werden aufgrund von Erdöl usw geführt. Glaubt ihr die meisten Menschen auf der Flucht sind froh ihr Land, Familie, Tradi­tionen zu verlassen? Wir müssen als Menscheits­fa­milie zusammen stehen. Und uns nicht spalten lassen. LIEBE GEHT RAUS! PEACE! <3

    • Kinder werden dafür miss­braucht. Auch die werden in Angst und Panik versetzt. Die regie­renden Psycho­pa­then und ihre hörigen Medien leisten ganze Arbeit, man kann nur noch kotzen.

  2. Was soll daran ein Vergehen sein, wenn ich um 23 statt um 21 Uhr meine Enkel nach Hause fahre?
    Die sind doch alle nicht mehr ganz dicht, beson­ders die Scher­gen­bullen der IM Erika!

    13
  3. Wenn die Uhrzeit darüber entscheidet, ob jemand einer Infek­tion Vorschub geleistet haben soll, gehören der Vernunft nach die Urheber dieser Rege­lung sowie deren willige Hand­langer entweder ins Gefängnis – oder in eine Psych­ia­trie. Solche Rege­lungen und deren Durch­set­zung sind kein Kava­liers­de­likt, sondern das Werk von Leuten, vor denen ein Volk geschützt werden muss.
    Ich bin zwar alles andere als ein Corona-Leugner, doch leider muss ich fest­stellen, dass die Poli­tiker sich selbst mit solchen Rege­lungen entlarven, dass es ihnen nicht um den Schutz des Volkes geht, sondern nur darum, die Abschaf­fung von Grund­rechten vorzu­nehmen und Repres­sa­lien gegen das Volk ausüben zu können. Ginge es tatsäch­lich um die Gesund­heit, würden v e r n ü n f t i g e Rege­lungen erlassen, aber keine Ausgangs­sperren für Menschen, bei denen diese niemanden gefährden können. Da gibt es ja noch viele andere unsin­nige Rege­lungen, z. B. darf ein Radfahrer rein zum Vergnügen draußen auf seinem Fahrrad herum­fahren. Einem Motor­rad­fahrer wird dies verboten, wenn er dies eben­falls nur aus dem Vergnügen heraus machen will – obwohl Letzerer noch einen Helm trägt, der mindes­tens so dicht ist wie eine Stoffmaske…Die einfäl­tigen Poli­tiker kommen dann zwar mit dem Argu­ment, dass der Motor­rad­fahrer ja stürzen könnte und dann im Kran­ken­haus einen Platz wegnimmt. Dass aber drei mal so viele Radfahrer pro Jahr verun­fallen wie Motor­rad­fahrer stört die Poli­tiker dabei keines­falls – denn Willkür und Volks­un­ter­drü­ckung entbehren schließ­lich jeder höheren Intel­li­genz, die mit solchen Wider­sprü­chen, wäre sie vorhanden, gewiss nicht leben könnte.

  4. Bei all den Coro­na­wahn Ener­gie­wen­de­wahn Rettungs­wahn Verschul­dungs­irr­sinn usw usw ist sehr sich das die abso­lute Intel­li­genz in den Parla­menten sitzt und regiert. Satire Ende . Es entwi­ckelt sich eine Diktatur durch die Hintertür der fürsor­genden „Demo­kraten“.
    Aber die Mehr­heit hat es sich gewählt und man bekommt was man sich gewählt hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here