Corona-Groß­de­mons­tra­tion für Frei­heit an deutsch-öster­rei­chi­scher Grenze! (Live­stream)

Im Live­stream:

Die erfolg­rei­chen und landes­weiten Groß­de­mons­tra­tionen gegen die Corona-Politik der öster­rei­chi­schen Bundes­re­gie­rung mit zehn­tau­senden Teil­neh­mern werden nun inter­na­tional. Und auch Repres­sionen und Demons­tra­ti­ons­ver­bote halten die Bürger nicht mehr auf. Der Corona-Wider­stand lädt daher mit einem breiten Bündnis an zivil­ge­sell­schaft­li­chen Verbänden und Aktionen zum gemein­samen Protest am Grenz­ge­biet Salzburg(AT)/Freilassing(DE) unter dem Motto „Gren­zen­lose Selbst­be­stim­mung“ ein und hofft auf tausende Teil­nehmer auf beiden Seiten.

Die Demo findet auf der Grenz­brücke zwischen Salz­burg und Frei­las­sing mit Treff­punkt um 16 Uhr statt. Zu den Rednern zählen Martin Rutter, Alex­ander Ehrlich, Thorsten Schulte, Alex­andra Motsch­mann, Manuel Müllner, Andreas Hollard sowie einige Über­ra­schungs­redner! Im Wochen­blick gibt es eine exklu­sives Inter­view mit dem Mitor­ga­ni­sator Thomas Schau­re­cker dazu.

Die nächste Corona-Groß­de­mons­tra­tion in Wien wird am Samstag, 13.02, ab 13 Uhr wie gehabt am Maria-There­sien-Platz statt­finden und wieder über den Ring ziehen. Wir rufen erneut zu zahl­rei­cher Teil­nahme auf! UNSER MITTELEUROPA wird wieder vor Ort berichten. 

4 Kommentare

  1. Das sind soooo hoff­nungs­volle Nachrichten…wenn ich nicht schon so alt wäre, wäre ich dabei.…aber so arbeite ich im Hinter­grund an der Verbrei­tung. Besten Dank an alle Beteiligten

    34
  2. Trotzdem ist Masken­tragen auf der Demo eine Unter­wer­fungs- und Gehor­sams­geste. Gott sei Dank machen es nicht alle.

    4
    2

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here