Corona-Krise: Statt Abschie­bung nun Hotel-Luxus für 85.000 Migranten

In Italien und anderen euro­päi­schen Staaten stellen Migranten und Einwan­derer mitt­ler­weile das größte Sicher­heits­ri­siko in Bezug auf die Coro­­na­­virus-Pandemie dar. Vor allem, weil sie sich weder an Ausgangs­be­schrän­kungen, Quaran­tä­ne­maß­nahmen und andere Verbote halten – Unser-Mittel­eu­ropa berich­tete exklusiv darüber. – und zugleich mit Gewalt gegen die Behörden vorgehen – auch hier haben wir darüber berichtet. Um … Corona-Krise: Statt Abschie­bung nun Hotel-Luxus für 85.000 Migranten weiterlesen