Erbeu­tete Geheim­do­ku­mente: Ukraine forschte an biolo­gi­schen Kampf­stoffen – USA versuchte zu verschleiern

Bis zu 16 von den USA finan­zierte und betrie­bene Bio(waffen)labore soll es in der Ukraine geben, wir berich­teten dazu exklusiv. Welch dubiose Vorgänge und Forschungen dort betrieben wurden, konnte bisher nur gemut­maßt werden, Videos zeigten jeden­falls, dass ukrai­ni­sche Soldaten vor der Geheim­dienst­zen­trale in Kiew kurz nach der russi­schen Mili­tär­ope­ra­tion massen­haft Doku­mente verbrannten – wir berich­teten aber­mals exklusiv. Ein Grund für die russi­sche Mili­tär­ope­ra­tion? Das unter­mauern zumin­dest nun vom FSB frei­ge­ge­bene Geheim­do­ku­mente aus der Ukraine.

Forschung an Milz­brand, Pest und Co.

In der Nähe der russi­schen Grenze wurden in zumin­dest einem dieser Labore an hoch­ge­fähr­li­chen biolo­gi­schen Kampf­stoffen geforscht. Darunter Milz­brand, Pest, Hanta­virus und Cholera. Warum gerade in der Ukraine daran geforscht wurde und mit welchem Ziel und vor allem in welchem Auftrag, dürfte mitt­ler­weile eben­falls auf der Hand liegen. Es war Auftrags­ar­beit für die USA und poten­tiell gegen die Feinde Russ­land und China gerichtet.

Denn das zeigen auch anderen gele­akte Doku­mente aus Geor­gien, einem weiteren engen Verbün­deten der USA in der Region. Aus diesen geht hervor, dass die biolo­gi­schen Kampf­stoffe an ukrai­ni­schen und geor­gi­schen Soldaten getestet wurden, alle­samt mit tödli­chem Ausgang. Die Blut­proben und andere medi­zi­ni­sche „Forschungs­daten“ dienen seither für weitere „Forschungs­zwecke“.

Anord­nung auf Zerstö­rung am 24. Februar

Wie aus den ukrai­ni­schen Doku­menten weiters hervor­geht, wurden die Kampf­stoffe angeb­lich zerstört, nämlich bereits am 24. Febraur und das auf Anord­nung des ukrai­ni­schen Gesund­heits­mi­nis­ters Wiktor Ljaschko. Zuvor soll es bereits Druck bzw. Anwei­sungen aus dem Pentagon in den USA dazu gegeben haben.

Russ­land erbeutet NATO-Waffen und Laptops

Eben­falls hoch brisant dürften die jüngsten Beuten der russi­schen Armee in der Ukraine sein. Darunter befindet sich nicht nur neuestes NATO-Mili­tä­re­quip­ment, sondern auch Laptops des trans­at­lan­ti­schen Vertei­di­gungs­bünd­nisses. Herkunft: Geilen­kir­chen in Deutsch­land, wo sich ein NATO-Flug­platz befindet. Auf dem Laptop sollen sich unter anderem Daten von ameri­ka­ni­schen Aufklä­rungs­flügen über ostukrai­ni­schem und russi­schem Gebiet befunden haben, ebenso wie angeb­liche Angriffs­pläne für den 8. März.



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.

Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.



38 Kommentare

  1. Der Gründer und Vorsit­zende des führenden privaten US-ameri­ka­ni­schen Think Tank STRATFOR (Abkür­zung für Stategic Fore­cas­ting Inc.) George Friedman bestä­tigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russi­sche Zusam­men­ar­beit mit allen Mitteln verhin­dern wollen.
    -
    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclu­sive vorsätz­li­cher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbe­dingt ansehen.
    -
    STRATFOR: US-Haupt­ziel seit einem Jahr­hun­dert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhin­dern ==> www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    +++++++

    DAS SCHLIMMSTE VIRUS SIND DIE USA – SUCHT MAL DAGEGEN EINE IMPFUNG !!
    -
    Hier der Zyniker George Fried­mann von US STRATFOR, der zum auch Beispiel sagte: WENN SICH DAS BLUT DER RUSSEN UND DER DEUTSCHEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!
    -
    DIE USA WOLLEN KRIEG IN EUROPA UND AM BESTEN DEUTSCHLAND GEGEN RUSSLAND
    -
    www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

  2. Ukraine: Der vom Westen totge­schwie­gene tägliche und bestia­li­sche Terror einschließ­lich Massen­mord an in der Ukraine lebenden Russen
    -
    michael-mannheimer.net/2022/03/05/test-ukraine-der-vom-westen-totgeschwiegene-taegliche-und-bestialische-terror-einschliesslich-massenmord-an-in-der-ukraine-lebenden-russen/#comment-469907
    -
    Im folgenden Artikel werden Sie erkennen, wie sehr wir in puncto Ukraine durch Politik und Medien in einer Weise betrogen werden, die man kaum für möglich hält.
    -
    Die Bilder, die Sie diesem Artikel über die unvor­stell­baren Grau­sam­keiten seitens eines Teils der ukrai­ni­schen Bevöl­ke­rung gegen­über russi­schen Zivi­listen in der Ukraine sehen werden, spre­chen ihre eigene Sprache. 

    Vermeiden Sie bitte, dass dieser Artikel in die Hände von Kindern kommt.

    In der Ukraine wird Hass zwischen den Bevöl­ke­rungs­teilen geschürt – und zwar insbe­son­dere von den USA und ihren west­li­chen Vasallen, zu denen an der Spitze die unsäg­liche Regie­rung der BRD (nicht zu verwech­seln mit Deutsch­land) stehen.
    -
    Russisch spre­chende, russisch­stäm­mige Menschen werden viel­fach verfolgt und miss­han­delt, niemand wagt einzugreifen:
    -
    Ukraine ist ein Nazi­staat. Medien und Poli­tiker klam­mern dieses Thema weitest­ge­hend aus: …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  3. In Geor­gien gibt es auch so ein freund­li­ches Labor. Niemand weis was darin geschieht. Es hieß nur das kein Geor­gier oder ein geor­gi­scher Poli­tiker dieses Labor an Russ­lands Grenzen betreten darf ! Aber scheinbar fühlen sich manche Länder besser wenn sie Gift­kü­chen für die USA bereit­stellen. Können die Amis ihre Versuche nicht im eigenen Land durchführen ?

    17
    • Zumin­dest liest es sich so. Habe gerade meinen Ausdruck des Lock Step Planes noch einmal durch­ge­schaut. Für Gates sind ja auf der Welt zu wenige durch­ge­spikt worden.

      • M. E. wollen die mit aller Gewalt die 100ige Durch­sch­lömp­fung errei­chen wegen den m. E. Nanobots/Nanochips darinnen zwecks dann späterer trans­hu­ma­nis­ti­scher Gleich­schal­tung aller mittels 5G oder sons­tiger Frequenzen oder was die dazu noch alles auf Lager haben – m. E..

        www.youtube.com/watch?v=Tqh7I1qG5qA

        Bitte verbreiten, weiter­sagen, speichern.

        2
        2
  4. ich war erstaunt, als Präs. Putin, plötz­lich begann in der Ukraine einzu­mar­schieren, entgegen den eigenen Beteue­rungen. ich fragte mich damals, was wohl geschehen sei, dass der russi­sche Präsi­dent einen derart raschen stra­te­gi­schen Wechsel vorge­nommen hatte. Die „Gain of Func­tion Forschung in Wuhan – finan­ziert durch die USA und nun der Bericht über angeb­liche Biola­bors in der Ukraine, könnten die Antwort liefern. In den MSM liesst man dazu natür­lich nichts. Vielen Dank für diese Berichterstattung.

    27
  5. Die Polen sind ganz dicke mit USA, also beste Freunde. Nur warum kam kein Gas als man es brauchte, wo die Unter­stüt­zung wenn Uschi und andere deut­sche EU Versager gegen das Land hetzen, macht man bei Freunden an Kindern aus Kinder­heim medi­zi­ni­sche Labor­ratten und vor allem zu poten­ti­ellen Kano­nen­futter. Mit Sicher­heit gibt es neben geheimen Folter­kel­lern der CIA auch solche Labore und vermut­lich in jedem Land wo sie sich der Ami nieder­ge­lassen hat. Wenn es um Bekämp­fung von Seuchen geht, warum befinden sich solche nicht unter staat­li­cher Kontrolle. Hätte Russ­land solche Labore außer­halb ihres Landes in Amerika oder gar auf Kuba mit Sicher­heit wäre der Aufschrei der USA, Nato usw groß, wenn man nicht sogar einmar­schiert wäre. Aber der Westen findet daran nichts anstö­ßiges. Nur scheint bei vielen und auffal­lend bei den Deut­schen, daß Hirn arg durch die Genthe­ra­pien, geschä­digt zu sein. Den Seuchen lassen sich kaum lokal begrenzen siehe Vogel­grippe oder die asia­ti­sche Schwei­nerei. Obwohl ich bei letz­teren nicht von einen natür­li­chen Ursprung ausgehe sondern absicht­lich oder wie bei Corona durch Schlam­perei, wenn nicht sogar auch mit Absicht um China eigent­lich damit zutreffen aber aus dem Ruder gelaufen ist. Ist China da in eine Falle getappt? Doch die Biola­bore sind nicht das einzigste was die Amis mit den Nasis ausge­heckt haben. Wie weit wahren die Vorbe­rei­tungen von dem Bau von Atom­waffen wie schmut­zige Bomben. Sollte am 8. März diese im Donbass zum Einsatz kommen. Was wird da alles noch ans Licht kommen. Derweil wird beim Fußball den Nasis in der Ukraine gedul­dige und die Sportler glauben es gehe um die Bevöl­ke­rung. Was gefähr­lich ist, sind die Leute ob Links oder Rechts die in die Ukraine als frei­wil­lige Trottel ziehen, mit dem einzigen Ziel zu töten, soviel Russen wie möglich. Glauben die es ist ein Compu­ter­spiel, so manchen wird das Lachen vergehen, wenn sie die ersten Leichen sehen oder sie ergötzen sich daran, wenn sie einen abge­knallt haben und es zur Sucht wird und wie bei unseren Groß­el­tern, die aus den dem Krieg zurück­kamen und mit dem erlebten nicht zurecht kamen oder den Bundes­wehr Soldaten aus Afgha­ni­stan oder die auf dem Balkan im Einsatz wahren und nach dessen Rück­kehr viele Fami­lien zerbrachen.

    27
    • Danke.
      Leider kann man keine Inter­net­seite der Anderen mehr lesen, nur evtl. noch hier.
      Wer aber die Amis im Himmel heben wollen, wie alle west­liche Medien, sollen in der H. schmoren.
      Denn seit Jahren beob­ach­tete mal die west­liche Perver­sität, Abschaf­fung von Kultur, Iden­tität, Chris­tentum und Geschichte.
      Wir leben in einer präzis vorbe­rei­teten Diktatur mit sehr klugen West­me­dien, die nur eine Rich­tung zu kennen, uns umzu­volken, demo­ra­li­sieren, verblöden und unsere normale Denk­weise zu verdummen.
      Mich ekelt alles an, das ist nicht meine Welt.
      Aber die halbe Welt macht jetzt mit und macht nur Putin dafür verant­wort­lich, müßte schon längst die Alarm­glo­cken läuten.
      Auch die Linken machen alles mit und wenn ich die Grünen sehe, mit grünen Rasen im Gehirn…

      25
    • Sehr guter Kommentar Bernd Schulze, alles Wich­tige gesagt bzw. geschrieben und danke „Unser Mittel­eu­ropa“ für den inter­es­santen Beitrag. Das sollten sehr viel mehr Menschen lesen, da würde es andere Meinungen geben, auch bei uns in Deutschland.

    • Wer die VSaaa sich zum Freunde wählt, wählt den Sat-AN zum Freunde und wer sich auf diesen Freund verlässt wird m. E. unwei­ger­lich irgend­wann erfahren, dass er verlassen ist von diesem.

  6. Das Corona Virus wurde auch von den Amis hergestellt!
    Welcher Staat auf der Erde hat denn sonst soviel Schwei­ne­reien gemacht und soviel Kriege entfacht! Sie stehen mit ihrem Dollar am Abgrund und schieben heute die dummen deut­schen und EU Poli­tiker vor.
    Früher, als Kinder, nannten wir es Hanne­mann geht du voran. Und immer wieder haben wir einen Dummen gefunden, der was auf die Fresse bekommen hat!

    21
  7. Tja – im Verschleiern der eigenen Verbr.chen waren und sind die VSA schon immer ganz große – bei anderen machen sie aus einer Mücke eine ganze Elefan­ten­herde. Aus ihrem Glas­haus mit dicken Fels­bro­cken auf andere werfen, das konnten sie schon immer am besten – m. E..

    42
    • Die konnten sogar dem dummen Michel die beiden WK unter­ju­beln. Dafür zahlen wir heute noch. Und wie man die Entwick­lung jetzt sieht, werden wir wieder zahlen müssen und als Deppen da stehen!

      20
      1
      • Tja – selt­sa­mer­weise waren die Dt. immer ganz weit vorne mit ihren Inno­va­tionen, ihrem Erfin­dungs- und Entwick­lungs­geist und vor der sog. Wende im Westen auch mal wirk­lich in vielen Berei­chen führend „Made in Germany“ war ein Premium-Prädikat. – Es ist wirk­lich unfassbar, dass die meisten Dt. aber offenbar einen nahezu selbstm.rderischen Hang zur Selbst­ver­leug­nung, zur Selbst­zer­stö­rung, zur skla­vi­schen Unter­wer­fungs­hal­tung gegen­über allen bösar­tigen sie aussaugen und/oder vernichten wollenden Systeme, Ideo­lo­gien, Krea­turen des schieren Bösen aufweisen – in dieser Hinsicht jegli­cher gesunde Haus­ver­stand, jegliche Vernunft und auch jegli­cher gesunder !!! Selbst­er­hal­tungs­trieb, das Zusam­men­halten der eigenen echten Landsleute/Einheimischen, ihnen offenbar wie durch böse Zauber­hand oder was auch immer völlig abhan­den­ge­kommen ist – wenn sie es je hatten. – Viel­leicht sind sie auch einfach zuuuuu gut.

        „Den Falschen wohl­getan ist Unrecht“ heißt ein Sprich­wort, dessen sich die Mehr­heit der Dt. endlich bewusst werden sollten.

        Meines Erach­tens.

    • Angriff ist die beste Verteidigung?

      Bedenk­lich finde ich vor allem wie sehr sich beide Seiten in ihrer Argu­men­ta­tion und Vorgehen ähneln, und die hypno­ti­sierten Massen fressen alles.

      • @TS

        Du verstehst das falsch. – Wenn Dich ein toll­wü­tiges Raub­tier mit Schaum vor dem Mund irgendwo in der Natur angreift oder gar ein ganzen toll­wü­tiges Rudel und Du hast keine Chance davon­zu­rennen, weil sie auch einfach schneller sind und/oder Dich bereits einge­kreist haben und Dich mit flet­schenden Zähnen angreifen, dann möchte ich Dich sehen, wie Du Dich einfach dem ergibst und Dich von denen zerreißen und fressen lässt.

        Wenn Du dann Tränengas und/oder einen Stock oder was auch immer dabei hast oder einen Stock auf dem Boden zu greifen bekommst, dann wirst Du Dich bis zum Letzten gegen diese toll­wü­tigen Raub­tiere wehren – garan­tiert. – Dann setzt nämlich Dein gesunder natür­li­cher Selbst­er­hal­tungs­trieb ein.

        Und die VSA haben sich dem r.ssischen Bären in den Pelz gesetzt und ihre Mäuler aufge­rissen um zuzu­beißen und ihn zu verschlingen.

        Meines Erach­tens.

    • Die Michels die da heute gegen Putin und sein Öl sind, sollen mal noch ein paar Tage abwarten. Dann können sie Öl und Gas nicht mehr zahlen!
      Aber es gibt Hoff­nung. Die so schlauen deut­schen Poli­tiker wollen jetzt jedem Haus­halt einen Farb Kopierer schenken! Das hat den Vorteil, da kann sich jeder seine eigenen Euros machen. Er spart den Weg zur Bank, also Klima neutral. Alles Tutti!

      14
      • Der woke­mo­derne Dumm­batz von heute zahlt doch nicht mehr bar sondern nur noch drahtlos via Taschen­wanze oder gleich per Bähpal.
        Und der Betrag ist ihm auch egal solange die Pizza noch warm aus dem Papp­karton schlonzt, wofür gibts schließ­lich Dispo? Wenn nicht gleich „der Staat“, sprich am Ende die ausge­plün­derten Tüch­tigen, zahlt.

        11
    • In der jüngeren Geschichte hat man schonmal Menschen nach ihrer Schä­del­form beur­teilt. Nix Neues, auch damals galt das schon als Wissenschaft!

      12
  8. Schwer zu sagen wo legi­time Forschung zur Unter­stüt­zung koope­rie­render Staaten aufhört und wo ein weiteres Guatamala/Tuskegee anfängt.

    Die Besei­ti­gung gefähr­li­chen Mate­rials kann rational als Sicher­heits­maß­nahme gesehen werden (dazu reicht es schon daß ein aufge­las­senes Labor von Obdach­losen oder Tieren durch­stö­bert werden könnte), aber auch eben­sogut eine Beweis­mit­tel­ver­nich­tung sein.

    In den Quali­täts­me­dien wird die massive US-Einwir­kung in der Ukraine ebenso totge­schwiegen wie die plün­dernden Krisen­ge­winner – deren Untaten werden hier­zu­lande als auch von der Moskauer Propa­ganda der jeweils poli­tisch korrekten Gegen­seite zugeschrieben.

    25
    • die ukarine war seit dem 1.sept.1939 kein freier staat…

      heute ein von amerika fiat­fi­nan­ziertes und ins niemands­land gefuehrtes volk..wie die eu staaten
      in sich ja auch…aber viel­leicht sind sie taub blind
      und senil im glei­chen schlafzug…ein ami schaf *!*

      haette koennte waere…bleiben sie am ball))) @ts

      11
  9. habe ich heute morgen noch vermutet – heute Abend schon bestätigt!
    In welchem unserer öffent­lich-recht­li­chen Quali­täts­me­dien empört man sich noch darüber ?

    22

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein