Éric Zemmour: „Poli­tiker, Richter und die Medien sind verantwortlich“

Éric Zemmour · Foto: Facebook

„Seit der Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung sind es die Einwan­derer, die über die Einwan­de­rungs­po­litik in Frank­reich entscheiden, sie bringen herein, wen sie wollen“.

Über die Verant­wort­li­chen für die Enthaup­tung von Samuel Paty:
1: Alle poli­ti­schen Führer seit Giscard d’Estaign,
2: Fran­zö­si­sche und euro­päi­sche Richter, die glauben, dass Einwan­de­rung ein Recht ist,
3: alle Einwan­de­rungs­be­amten, Schulen, Medien, Universitäten.

„Frank­reich ist zu groß­zügig gewesen! Frank­reich hat zu sehr an sein Inte­gra­ti­ons­mo­dell geglaubt! Seit 1975 sind alle Poli­tiker für die Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung verantwortlich…“

„Wir haben eine Verwal­tung, die feige ist. Und wir haben Druck in den Klas­sen­zim­mern. Lehrer sind zu [Agenten von] SOS-Rassismus, Pro-Migranten, Pro-LGBT geworden…“

„Es ist ein russi­sches Puppen­system: Die erste Puppe ist Terro­rismus, die zweite der Isla­mismus, die dritte der Islam, und die Puppe darunter ist Einwanderung.“

3 Kommentare

  1. „Poli­tiker, Richter und die Medien sind verantwortlich“
    – Und deshalb sind die auch irgend­wann mal dran!

  2. Warum kann sich der Islam ausbreiten,
    Es ist in West­eu­ropa der Abfall von bibli­schne Glauben laut Bibel­pan­orama istz die Endzeit ange­bro­chen, hier sollte endlich die Kirchen in West­eu­ropa aufwachen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here