Erschre­ckende Videos aus Weiß­russ­land: Tausende Migranten bereiten Grenz­sturm auf Polen vor! – UPDATE: erste (Warn-)Schüsse fallen!

Während die euro­päi­sche Politik immer noch alle Bürger mit ihren Corona-Zwangs­maß­nahmen ablenkt, braut sich an der weiß­rus­sisch-polni­schen Grenze ein Szenario schlimmer als 2015 an – wir berichten laufend dazu. Schon seit Monaten strömen tausende ille­gale Migranten via Polen, aber auch Ungarn nach West­eu­ropa. Dafür werden sie eigens aus der Türkei und anderen Desti­na­tionen aus dem Nahen Osten eingeflogen.

Menschen­massen vor der polni­schen Grenze

Wie Videos nun zeigen, bereiten die immer mehr werdenden „Schutz­su­chenden“ nun (mit offen­barer Hilfe der weiß­rus­si­schen Armee) einen groß­an­ge­legten Angriff auf die EU-Außen­grenzen vor. Schon zuvor wurden Grenz­zäune mit Holz­balken, Zangen und sogar spreng­stof­f­ähn­li­chen Mate­rialen beschä­digt und auch überwunden:

Der polni­sche Vertei­di­gungs­mi­nister Mariusz Błaszczak verlaut­barte bereits: „Es sind 12.000 Sicher­heits­kräfte Vorort, die Warn­rufe wurden erhöht, wir sind bereit die Grenze zu vertei­digen.“

twitter.com/visegrad24/status/1457682178276536323

Hier ein seltenes Video von Frauen und Kindern, die versucht werden von weiß­rus­si­schen Sicher­heits­kräften über die Grenze geschleust zu werden:

Dieses Video doku­men­tiert gewal­tä­tige Angriffe der Migranten auf polni­sche Grenzbeamte:

UPDATE:

In den Abend­stunden dürften an der polnisch-weiß­rus­si­schen Grenze erste Warn­schüsse gefallen sein. Mehr ist dazu derzeit nicht bekannt. Hier das Video einer unserer Quellen aus Polen:

Ein anderes Video belegt, wie die Migranten Kindern durch Ziga­ret­ten­rauch „weinende Augen“ zufügen, damit diese für die Fern­seh­in­ter­views an der polni­schen Grenze möglichst „verstört“ wirken:

gettr.com/post/pgee80eb72

36 Kommentare

  1. Die CDU hat Merkel 16 Jahre Stan­ding Ovation geklatscht,und nun behauptet die CDU
    es darf keine falschen Anreize geben.Das nenn ich abgebrüht.

  2. Ja, wieso müssen diese kleinen Racker soweit zu Fuß laufen? Fliegt sie sofort nach Germoney, baut Ihnen Häuser, stellt Ihnen einen Jahres­wagen vor die Tür. Um das leib­liche Wohl werden sich Anna­lena Bärbock, Frau Göring Eckardt, Frau Eskens und die anderen grün-linken Mädchen kümmern. Sie brau­chen Liebe und nicht Verwahrung.

    11
  3. Die EU hat Luka­schenko provo­ziert, also reagiert er. Man müsste sofort die Sank­tionen gegen Belarus stoppen. Aber ist nicht der Plan Europa mit „Migranten“ zu füllen durch diese Wande­rung geholfen?

    18
    1
  4. Was soll das? Das ist ein Über­fall auf Polen. Wann wird endlich der Bünd­nis­fall ausge­rufen. Für was gibt s denn eigent­lich die NATO??

    39
    • Jedes Land darf seine Landes­grenzen vertei­digen, zur Not auch mit Waffen­ge­walt. Wenn die ersten Hunderte nieder­ge­mäht worden sind, werden die anderen es sich wahr­schein­lich über­legen, die Grenze über­schreiten zu wollen.

      14
    • Das, was sich an der weiß­rus­sisch-polni­schen Grenze abspielt ist Krieg. Und im Krieg ist der Einsatz von scharfen Waffen erlaubt.

  5. Aus den Nach­richten weiß man es bereits: Der altba­ckene Weih­nachts­baum soll endlich aus dem deut­schen Wohn­zimmer verbannt werden. Wenn unsere Anträge zeitig durch­gehen, soll Weih­nachten 2021 bereits Die Weih­nachts­palme verpflich­tende Vorschrift sein (alter­nativ: südliche Oliven­hain-Gewächse). Der Weih­nachts­baum steht dann unter Strafe!

    20
    1
  6. Ich kann sowieso keinen Unter­schied zwischen 2015 und jetzt fest­stellen, der Anteil der Nicht-EU-Ausländer am Stadt­bild nimmt stetig zu. Insbe­son­dere die expo­nen­tiell wach­sende Verne­ge­rung in Werbung sowie im realen Leben hat für uns Weiße exis­tenz­be­dro­hende Ausmaße ange­nommen, ganz abge­sehen davon, dass Neger prak­tisch nur illegal nach Mittel­eu­ropa kommen konnten. Wenn aber die Exis­tenz der weißen Rasse selbst bedroht ist ist Wider­stand nicht nur unser Recht, sondern unsere gott­ver­dammte Pflicht!!!

    36
    1
    • Nicht nur in den Städten – auch in den Kleinst­städt­chen bis in die Dörfer. Ich sag’s die ganze Zeit – die beginnen den öbend­län­di­schen Gewölt­dschöhöd. – In Italy formieren sie sich m. E. im Süden, in der Mitte in Doit­sche­land sitzen Tausende dieser m. E. scho­in­ge­ret­teten Öfghö­ne­nörmee, in der Ukraine habense angeb­lich 5000 dieser Öfghö­ne­nörmee kürz­lich abge­setzt – vermut­lich weitaus mehr – und die Ukraine hat eine Grenze zu Ungarn. – Ergo: Formie­rung von Öngriffsör­meen im Süden, in der Mitte, im Osten – die haben die ganze Öfghö­ne­nörmee hier einge­schloist, die sich 20 Jahre hat unter Taqiyya von der Näto hat ausbilden und ausstatten lassen. – Wer glaubt denn, dass die anders ticken als die Tölibön – die haben sich das m. E. zusammen fein ausge­dacht – sind alles Öllahs Glau­bens­kröger – m. E..

      11
      2
    • Gehen Sie mal tags­über in den Düssel­dorfer HBF.
      Ich komme da jeden Tag durch und inzwi­schen komme ich mir vor, wie in Istanbul.

    • Ich gebe Ihnen Recht. In jeder Werbung heute ein Neger. Ich möchte mir nicht von einem solchen sugge­rieren lassen, welches Auto ich kaufen oder welche Windel ich für meine Kinder verwenden soll. Ich werde künftig alle Produkte boykot­tieren, in denen Neger werben.

      • Mache ich schon lange so. Habe das z.B. auch an meinen ehema­ligen Lieb­lings­lie­fe­ranten für Brillen geschrieben.

  7. Erschre­ckende Videos, wo denn ???

    Das einzig Entsetz­liche ist, dass die zu allem entschlos­senen armen Menschen so weit weg sind. Ich möchte sie gerne hier haben, mitten unter uns. 

    Hier muss weiter ange­rei­chert werden! Nur eine finale Explo­sion kann uns noch retten.

    8
    6
  8. Liebe Polen, hier mal ein kleiner Vorschlag.
    Bitte eure Polizei und eure Soldaten nur für ein Spalier vorbe­reiten. Und alle Asylanten direkt nach Deutsch­land schleusen.
    Hier warten schon die dummen Weiber mit Teddys und feuchten Schlüpfern!
    Und die Trulla wird wieder einmal sagen: Wir faffen daf!

    28
    • Polen, die auf Zack wären, brächten keine Anleitung!

      Eine Regie­rung, die auf sowas (einfa­ches) nicht selbst kommt, ist entweder völlig verdum­blödet – oder will die Bürger täuschen!

      14
      1
      • Nein, die Polen sind schon schlau. Schließ­lich wollen die von D. noch Repa­ra­tionen haben. Wenn sie also die Neger und Musel nicht aufhalten, dann ist plün­dern die alles, was sonst an Polen ginge.

        15
  9. Ich hab’s schon mehr­fach geschrieben: die bereiten den öbend­län­di­schen Gewölt­dschöhöd vor bzw. sehe ich das bereits als Beginn – m. E..

    9
    2
      • Ich hab‘ schon drüber nach­ge­dacht. – In Malmö sollen die echten Schwe­dinnen sich schon Bürkas zuge­legt haben und sollen die auf dem Weg zur Arbeit und zurück tragen, um sicher auf beiden Wegen anzukommen. 😉

        12
        2
  10. Die Zeit von 2015 wird sich wieder­holen, wie damals in Ungarn.
    Und Merkel feiert sich heute für „wir schaffen das“, ist das noch normal?

    Diesmal haben wir auch selbst verschuldet, weil wir die Weiß­russen sank­tio­niert und uns einge­mischt haben.
    Aber warum muß das Volk dafür die Verant­wor­tung tragen?
    Die nato will an Rußlands­grenze, wie in Ukraine Raketen aufstellen und dafür werden sie durch Zusam­men­schluß noch mehr russ. Grenze bekommen.
    Aktion=Reaktion, seit Jahr­hun­derten von Newton.

  11. Machen wir uns nicht’s vor, die Mehr­heit hier­zu­lande will diese „Berei­che­rung“ absolut haben, siehe Btw. 2021.
    Erst wenn in unserem Land, massive Arbeits­lo­sig­keit, Infla­tion und Hunger herrscht, wird der dt. Michel mit dem Gehirn mal anfangen zu arbeiten …

    16

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here