EU plante bereits 2019 einen (digi­talen) Impf­pass für das Jahr 2022!

Gestern noch Verschwö­rungs­theorie, heute wieder einmal bestä­tigt: Im Zuge der Corona-Pandemie treten viele Vorher­sagen ein, die in der Öffent­lich­keit gerne als „Panik­mache“ oder „Fake News“ abgetan werden, so auch die lange bestehenden Vorbe­rei­tungen für Zwangs­imp­fungen und einen EU-weiten Impf­pass, als Nach­weis dieser. Dabei bastelt die Euro­päi­sche Union (offi­ziell) schon seit dem Jahr 2019 an einem solchen Impfpass.

Mach­bar­keit und Umset­zung von Impf­pass seit 2019

In einem Präsen­ta­ti­ons­pa­pier der EU-Kommis­sion unter dem Titel der verstärkten Zusam­men­ar­beit bei Stra­te­gien gegen „impf­ver­meid­bare Krank­heiten“ wird ab dem Jahr 2019 fest­ge­schrieben, dass die „Mach­bar­keit der Entwick­lung einer gemein­samen Impfungs­karte bzw. eines Impf-Reise­passes für EU-Bürger unter der Berücksichtigung
verschie­dener natio­naler Impf­pläne“ geprüft werden soll.

Dieser Impf­nach­weis solle kompa­tibel mit elek­tro­ni­schen Impf­in­for­ma­ti­ons­sys­temen sein und für den „grenz­über­schrei­tenden Einsatz ohne Doppel­ar­beit auf natio­naler Ebene“ aner­kannt werden.

Seit dem Jahr 2019 läuft die Mach­bar­keits­studie zur Entwick­lung dieser „gemein­samen
EU-Impf­karte“. Mit dem Jahr 2022 soll es dann einen Vorschlag der EU-Kommis­sion für
diesen Impf-Reise­pass für EU-Bürger geben, was de facto einer folgenden Verpflich­tung zur Umset­zung in den Mitglieds­staaten gleich­kommen wird.

Kamp gegen „Impf-Mythen“ eben­falls lange geplant

Eben­falls seit 2019 wird die „Einbe­ru­fung einer Koali­tion für Impfungen“ gefor­dert, um  Verbände von Beschäf­tigten im Gesund­heits­wesen sowie einschlägig Studie­rende auf dem Gebiet zu verpflichten, „genaue Infor­ma­tionen für die Öffent­lich­keit zu Impfungen zu liefern“ und damit der „Bekämp­fung von Mythen“ vorzu­beugen. Also quasi eine Stra­tegie, um impf­kri­ti­sche Meinungen inner­halb der Union zu bekämpfen und mundtot zu machen.

Und auch auf digi­taler Ebene lässt man nichts Anbrennen. Seit 2019 eben­falls in Planung ein elek­tro­ni­sches „Immu­ni­sie­rungs­in­for­ma­ti­ons­system zur wirk­samen Über­wa­chung von
Impf­pro­grammen“ in den Mitgliedsstaaten.


3 Kommentare

  1. Si en 2019 Europa dio idea para una „Idiotez“, que lo invento y lanzo Bill Gate al consejo de la reina de Inglaterra…!¡

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here