FOX-News: West­liche Verschwö­rung will mit Selen­skij die Kriegsverlängerung

dav

90 Milli­arden Mili­tär­hilfe: Doppelt so viel wie Russ­lands Militärbudget

In seiner Frei­tags­sen­dung erin­nerte der Fox News-Mode­rator Tucker Carlson den ukrai­ni­schen Präsi­denten eindrück­lich daran, dass die USA die Ukraine bisher mit 90 Milli­arden Dollar unter­stützt haben. Dies sei doppelt so viel, wie jähr­lich in Afgha­ni­stan ausge­geben wurde und über­steige sogar das jähr­liche Mili­tär­budget Russlands.

„Woher nimmt Selen­skij, ein korrupter Ukrainer den Mut?“

„Aber das ist Selen­skyj immer noch nicht genug. Er bittet nicht um das Geld vom US-Kongress, er fordert es.“ – sagte Carlson. Wer ist dieser Typ über­haupt?“, fragte der Mode­rator, nachdem er ein paar frühere Video­auf­nahmen von Selen­skyj in seiner Show abge­spielt hatte, in der er finan­zi­elle Hilfe aus den Verei­nigten Staaten forderte.

„West­liche Verschwö­rung will Krieg verlängern“

Außerdem sei Kiew nicht an Frieden und Wohl­stand in der Ukraine inter­es­siert, sondern nur am Geld­fluss aus Washington. Diese Unver­fro­ren­heit des ukrai­ni­schen Präsi­denten erklärte Tucker Carlsson durch die Tatsache, dass eine einfluss­reiche west­liche Verschwö­rung Selen­skij hinter stünde, einschließ­lich der Regie­rung von Joe Biden. Selen­s­kijs Haupt­zweck sei es, die Konfron­ta­tion mit Moskau zu verlän­gern – wie der Analyst L. Todd Wood feststellte.

Ihm zufolge operiere ein ganzes Geld­wä­sche­system in der Ukraine. Welches es nicht nur lokalen Beamten, die aktiv in auslän­di­sche Immo­bi­lien inves­tieren, sondern auch dem mili­tä­risch-indus­tri­ellen Komplex der USA ermög­li­chen, von dem Konflikt zu profitieren.

________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korre­spon­dent Elmar Forster, seit 1992 Auslands­ös­ter­rei­cher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die west­liche Verleum­dungs­kamp­gane vertei­digt. Der amazon-Best­seller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklu­sive Post­zu­stel­lung und persön­li­cher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_​buch@​yahoo.​com>


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.


 

15 Kommentare

  1. Die Geschichte wieder­holt sich, von 1916 als der 1. Welt­krieg schon beendet war, England und Frank­reich hatten den aufge­zwun­genen Krieg gegen Deutsch­land verloren. Und eine kleine verschwo­rene Klicke, die den 1. Welt­krieg verlängerte.Es war das Balfort Abkommen, und der Krieg ging weiter mit Millionen unschul­diger toten Soldaten und Zivi­listen. Und durch Zwangs Verhug­ke­rung des deut­schen Volkes. Warum läst der Liebe Gott das zu? weil es diesen Lieben Gott nicht gab und nicht gibt! 

    3
    4
    • Nein, Gott lässt es zu, weil die Masse der Menschen Gottlos ist! Beschäf­tigen Sie sich bitte mal mit den hunderten Prophe­zei­ungen und Propheten von solchen wie Jesaja aus vorchrist­li­cher Zeit bishin zu solchen wie Hilde­gard von Bingen in neuerer Zeit und den hunderten Marien- und Chris­tus­er­schei­nungen! Sie sagen immer dasselbe: die Menschen sollen zurück­finden zu Gott! Aber sie tun es nicht! Die Masse bleibt lieber gottlos, verharrt in Götzen­dienst, Unzucht, Mord und Totschlag, Lüge, Betrug, Gier, Leichen-/Fleisch­fres­se­reri usw. usf. Gott hat über die Jahr­tau­sende zuge­sehen, die Menschen immer wieder gewarnt und zurück­ge­rufen, die Massen hörten nicht. Und nun hat Gott die Nase voll und lässt als Strafe die sata­ni­schen Mächte eben voll los, die momentan eben herr­schen! Die Schuld an all dem trägt weder Gott noch im Grunde die Sata­nisten, sondern die Haupt­schuld tragen Gott­lose wie Sie! Gott hat eh eine Engels­ge­duld“ Wäre ich an seiner Stelle, ich hätte die Strafe und die Reini­gung der Schöp­fung vom Bösen schon viel früher abgehalten!

      3
      2
      • Prophe­zei­ungen, sind wie Lotto spielen! Nach ihren Glauben, sind alle Menschen Kinder Gottes. Die einen leben in Saus und Braus die von Gott die Erlaubnis haben Gott zu spielen, die 7,5 Milli­arden seiner Kinder unge­straft Abschlachten dürfen. Ist das auch ihr Gott? Ich habe keinen Gott, weil man nur haben kann was es auch gibt,; die Dummen Glauben und Summen Halle­luja, Ala O Agba, ihr Gott ist der Größte, Die Moslems und Juden haben erkannt das ihr Gott nicht der Perfekt ist, weil die Auser­wählten und Moslems erkannt haben, das sie ihre Vorhaut abschneiden müssen weil ihr Gott nicht perfekt ist.

        2
        2
    • @Helmuth

      Der Grund für den Eintritt in den euro­päi­schen Krieg war die drohende Nieder­lage Englands und Frank­reichs, wären doch bei einem deut­schen Sieg beide nicht in der Lage gewesen, die Kriegs­schulden in Höhe von 11,3 Milli­arden Dollar (eine damals unvor­stell­bare Summe) an das US-Banken­system zurück­zu­zahlen. Denn das war seit 1776 immer der Grund für die ameri­ka­ni­schen Kriege: der Abbau der heimi­schen Über­pro­duk­tion durch gewaltsam erschlos­sene Märkte.

  2. Kleiner Hinweis: Solche Aussagen kommen bei Tucker Carlson zwischen Berichten über die angeb­li­chen Konzen­tra­ti­ons­lager für Uiguren in China und den Hinweis das christ­liche Fana­tiker in Texas über den Unter­leib von Frauen in Kali­for­nien zu bestimmen haben und das die USA das Grösste sind. Hört mit diesem Scheiss-Götzen­kult um die Konser­va­tiven in den USA auf!

    Seit 80 Jahren verge­wal­tigt dieser Abschaum unser Volk, mitt­ler­weile haben sie unser Land mit Verbre­chern geflutet, biolo­gi­sche Kriegs­füh­rung gegen uns betrieben und derzeit werden wir wirt­schaft­lich in die Stein­zeit zurück gebombt auf das wir elendig verrecken.

    Die Ameri­kaner sind das abso­lute Böse und führen gerade einen Vernich­tungs­krieg! Gegen uns!

    37
    2
    • Die anti­christ­li­chen Frei­maurer sind noch viel schlimmer als die konser­va­tiven Christen in den Südstaaten der USA. Die Frei­maurer seit 1776 sowie durch dive­rese sata­nis­ti­sche Studen­ten­netz­werke wie beispiels­weise Skull & Bones regieren die USA! Ab 1776 haben die Frei­maurer in den USA die Macht übernommen.
      tinyurl.com/mtv466fy

      Und die Frei­maurer kämpfen schon seit Jahr­hun­derten für die Errich­tung einer tota­li­tären menschen­feind­li­chen Neuen Welt­ord­nung ähnlich wie die Globalisten.

      16
      1
    • „Die Ameri­kaner“? Das geht dann doch zu weit, für eine kleine Minder­heit die als ilitä­risch-Indus­tri­eller (heut­zu­tage mit Finanz- und IT-Giganten ergänzter) Komplex jegliche US-Regie­rung egal welcher Farbe lenken und sämt­liche einfluß­rei­chen Stellen durch­setzt haben, die gesamte Bevöl­ke­rung mit in Sippen­haft zu nehmen.

      Mag sein, der Groß­teil der dortigen Bevöl­ke­rung ist desin­ter­es­siert und igno­rant bezüg­lich allem was außer­halb des Landes passiert. Aber sieht es hier­zu­lande so viel besser aus? Der Groß­teil unserer eigenen Bevöl­ke­rung läßt sogar zu daß das eigene Land ausver­kauft wird, oder findet das sogar noch gut!

      14
      • Mit „Die Ameri­kaner“ ist die VSA-RäGIE­Rung gemeint genau wie wenn hier allge­mein von „den Teut­schen“ oder „den Italie­nern“ oder, oder, oder die Rede ist.

        Sicher sollte diese Diffe­ren­zie­rung jedesmal gemacht werden – denn es sind immer diese RäGIE­Rungen und ihre Befehls­haber im Hinter­grund und nur der Teil der Bev.lkerungen, die das unter­stützen und fördern bzw. die Vasallen und Mitma­che­rInnen und Helfers­hel­fe­rInnen, etc..

        Doch würde das vermut­lich dann teils zuviel Text bean­spru­chen, das alles bis ins Detail zu diffe­ren­zieren – gehen wir als davon aus, dass immer diese RäGIE­Rungen und ihre Vasallen gemeint sind.

        Meines Erach­tens.

        2
        1
      • Die offi­zi­ellen USA, die öffent­lich Meinenden, die Drahtzieher…
        Natür­lich besteht jede Nation aus einer Hand­voll von Ar*rn, einer großen ANzahl von sich einfach nur um den eigenen Kram kümmernden Leuten und einigen wenigen wirk­lich guten Personen, aber die Frage ist, in welche Rich­tung die ganze Chose gesteuert wird.

      • Vor nicht so langer Zeit, 4–5 Monaten habe ich gelesen in den USA. Das in der USA. 61% Deut­sche und deutsch­stäm­mige leben, nicht 50 Millionen deut­sche, wie ich glaubte! Warum nutzen die deut­schen in den USA. nicht ihre Macht, das ihr Bruder Volk die deut­schen in Frieden und Frei­heit Leben können? Wer es nicht weiß der sollte Benjamin Freed­mann lesen “ Eine Warnung an Amerika“ dann wissen sie wer diese Schwei­nerei macht. Mann kann diese rede Hören, aber nur in Englisch, oder in deut­scher Über­set­zung lesen.

    • Diese Verall­ge­mei­ne­rungen von „die Amis“ sind voellig daneben.
      Sonst kann man auch alle „die Deut­sche“ mit der Ampel- oder der Murksel­re­gie­rung in einen Topf werfen und sie alle als gruene Spinner und arro­gante besser­wis­se­ri­sche Block­warte bezeichnen..
      Warum begreifen Sie, wie einige andere hier im Blog nicht, dass die Zentral­re­gie­rung in DC, nicht die Amis sind, sondern diese schon mindes­tens hundert Jahre von den selben regiert wird, wie die Ukraine, dass sind die mit dem Doppel­pass und die hab en die Mehr­heit im Senat und House und sind an allen wich­tigen Regie­rungs­stellen z.B. der jetzige Aussen­mi­nister oder Albright oder auch in Bunt­land Joschka, so wird gemunkelt.
      Die Amis sind, meines Erach­tens sogar noch die einzigen die mit ihren Ament­ments, vor allem den 2A zwischen dem green new deal, dem great reset und der Ueber­nahme der Globa­listen stehen.

      1
      2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein