Frank­reich: Afri­kaner ermordet Priester; zuvor hatte er die Kathe­drale von Nantes angezündet

Bildquelle: VoxNews

In Saint-Laurent-sur-Sèvre in der Vendée (Loire-Tal) wurde ein 60-jähriger Priester von einem „Flücht­ling“ aus Ruanda, dem er zuvor Aufnahme und Unter­stüt­zung gewährt hatte, ermordet.
 

Der für den Mord Verant­wort­liche Emma­nuel Abayisenga hat sich gestern bei der Polizei gestellt.

Laut der Website von Le Figaro war es derselbe ruan­di­sche Einwan­derer, der 2020 die Kathe­drale von Nantes in Brand gesetzt hatte und seitdem unter rich­ter­liche Aufsicht gestellt wurde: erfolglos, wie man sieht.

„In Frank­reich kann man ille­galen Aufent­halts sein, die Kathe­drale von Nantes in Brand setzen, nie abge­schoben werden und mit dem Mord an einem Priester ein Wieder­ho­lungs­täter sein“, twit­terte Marine Le Pen. „Was in unserem Land geschieht, ist von beispiel­loser Schwere: Es ist das völlige Versagen des Staates und des Innen­mi­nis­ters“, schloss die Vorsit­zende des Rassem­ble­ment National.

PS. Der Täter, Emma­nuel Abayisenga, traf 2016 sogar Papst Bergo­glio im Vatikan; hier das Foto:

Quelle: VoxNews


6 Kommentare

  1. Kein Mitleid Euer Ehren! Denn in der fran­zö­si­schen Natio­nal­hymne lautet die Über­set­zung der ersten Strophe sinn­gemäß bis zur Stunde: Die fran­zö­si­schen Soldaten kommen, um den Elsäs­sern (Deut­schen) und ihren Frauen die Kehle durchzuschneiden!

    Auf, Kinder des Vaterlandes,
    Der Tag des Ruhmes ist gekommen!
    Gegen uns ist der Tyrannei
    Blutiges Banner erhoben. (2×)
    Hört ihr auf den Feldern
    Diese wilden Soldaten brüllen?
    Sie kommen bis in eure Arme,
    Um euren Söhnen, euren Gefähr­tinnen die Kehlen durchzuschneiden.

    Refrain:

    Zu den Waffen, Bürger,
    Formiert eure Truppen,
    Marschieren wir, marschieren wir!
    Unreines Blut
    Tränke unsere Furchen!

    (2×)

  2. Was ist ein Afro-Moslem? Moslem ist Moslem, egal was er für eine Haut­farbe hat. Er ist höchs­tens Sunnit, Schiit, Maronit oder was weiß ich sonst noch, was es für Strö­mungen gibt. Dieses Neusprech hat hier nichts zu suchen.

    • Ich glaube auch nicht, dass der wirk­lich christ­lich ist. Etliche von denen sind hier schon schein­kon­ver­tiert – hat mir eine Iranerin mal gesagt.

  3. Der Aaaarme hatte drei abge­lehnte Asyl­an­träge und hatte einen Job als Hilfs­küster an der Kathe­dralre von Nantes, er ist sicher schwer krank, war gerade erst aus der Psych­ia­trie entlassen.
    ich kann es nicht mehr hören und lesen.
    Afrika den Afrikanern!!!!

    • Ja, ausnahms­weise kein Moslem, sondern ein „christ­li­cher“ Mann aus Ruanda. Das macht die Sache nicht besser! Man versteht die frz. Justiz nicht – dieser Mann hatte ein Jahr zuvor die Kathe­drale von Nantes ange­zündet, wobei die Orgel aus dem 17. Jhdt. voll­ständig zerstört wurde! Der kath. Rektor der Kirche hatte ihm diesen Posten als Kirchen­diener u. Mesner verschafft. Nach dem Brand sagte er, „er habe voll­stän­diges Vertrauen in diesen Ruander“, bevor dieser Afri­kaner dann als Täter über­führt wurde! Warum saß er nicht im Gefängnis nach seiner ersten Tat?? Warum wurde er nicht abgeschoben??

Schreibe einen Kommentar zu Ishtar Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here