Frank­reich: Gläu­bige fordern Erlaubnis für Messfeiern

"Wir wollen die Messe" - Rennes

An mehreren Orten in Frank­reich fanden am vergan­genen Wochen­ende Versamm­lungen von Gläu­bigen statt, welche die Erlaubnis für Mess­feiern einfor­dern. Die Demons­tra­tionen verliefen fried­lich mit Gebeten, trotz der Drohungen zu deren gewalt­samer Auflö­sung, die zuvor von Seiten des fran­zö­si­schen Innen­mi­nis­ters Darmanin gekommen waren.

„Wir wollen die Messe“ – Bordeaux
„Wir wollen die Messe“ – Nantes
„Wir wollen die Messe“ – Versailles
„Wir wollen die Messe“ – Vichy

Quelle und Fotos: MPI

4 Kommentare

  1. Frank­reich ist mitt­ler­weile ein halbar­a­bi­scher Sauhaufen. Für Gutmen­schen offen­sicht­lich ein erstre­bens­wertes Modell es diesen Wahn­sin­nigen gleichzutun!

  2. Die haben jetzt bereits ihr Multi­kulti-Para­dies. Schön, nicht wahr! Und man fragt sich wirk­lich, warum bei uns eine derar­tiges „humanes“ oder „buntes“ Chaos eben­falls ange­strebt wird?
    Sind die hier völlig durchgeknallt?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here