Gericht in Peru: COVID-19 Erfin­dung einer „globalen krimi­nellen Elite“

Ein Gericht im südame­ri­ka­ni­schen Staat Peru lässt derzeit mit einem mutigen Beschluss aufhor­chen. Darin heißt es, dass der Virus COVID-19 eine Erfin­dung einer „globalen krimi­nellen Elite“ sei, die unter anderem aus Milli­ar­dären wie George Soros, der Rocke­feller-Familie und dem Micro­soft-Unter­nehmer und ‑Mitbe­gründer Bill Gates besteht.

Pandemie „unvor­her­sehbar, außer für deren Schöpfer“

Wie die Straf­be­ru­fungs­kammer der Insel­gruppe Chincha und der Stadt Pisco in einer Urteils­ver­kün­dung mitteilt, sei die Pandemie „unvor­her­sehbar“ gewesen, außer für ihre Schöpfer, „die sie mit extremer Geheim­hal­tung inner­halb ihres Umfelds und globaler Konzerne gehand­habt haben und weiterhin lenken.“

Hinter­grund dieser verblüf­fenden Urteils­ver­kün­dung war eine Entschul­di­gung der zustän­digen Richter wegen der Verzö­ge­rung bei der Behand­lung der Beru­fung eines Ange­klagten, der die Aufhe­bung seiner (vorläu­figen) Unter­su­chungs­haft bean­tragte, dessen Antrag aber durch die Corona-Pandemie verzö­gert wurde.

In der Resul­tion schrieben die drei Richter:

„Keine Welt­re­gie­rung, natür­liche oder juris­ti­sche Personen, noch die Vertei­di­gung der Ange­klagten kann behaupten, dass diese Pandemie die Qualität von ‚vorher­sehbar‘ hat, außer die Schöpfer der neuen Welt­ord­nung wie Bill Gates, Soros, Rocke­feller, etc.“

Verfahren gegen mutige Richter eingeleitet

Die Aussagen der drei Richter erzielten bis über die Landes­grenzen hinweg gehö­rige Aufmerk­sam­keit. Sofort wurde der Vorwurf laut, die Beamten würden mit ihrer Urteils­ver­kün­dung Verschwö­rungs­theo­rien rund um die Corona-Pandemie bedienen und verbreiten.

Das dezen­trale Büro für die Kontrolle der Magis­tratur (Odecma) von Ica leitete daher bereits eine Vorun­ter­su­chung gegen die Richter, die den Beschluss unter­zeichnet hatten, ein. Ziel der Unter­su­chung ist es, Beweise zu sammeln, die dazu beitragen sollen, angeb­liche Unre­gel­mä­ßig­keiten, die von den Rich­tern begangen wurden, zu ermitteln.

Südafri­ka­ni­scher Richter brach Schweigen: Sata­ni­sche Agenda hinter Corona-Impfung

Und auch in Afrika, konkret in Südafrika, traute sich die Justiz aus der Deckung und benannte die Hinter­gründe der Coro­na­virus-Pandemie unge­schönt. Wie UNSER MITTELEUROPA in einem viel beach­teten Beitrag berich­tete, betonte Südafrikas Höchst­richter Mogoeng Mogoeng, dass die Corona-Impfung Teil einer sata­ni­schen Agenda und ein Angriff auf die Menschen und Gott sei.

33 Kommentare

  1. Sehr gut – meine Hoch­ach­tung vor diesem Gericht, das sich wagt, die Wahr­heit zu sagen.

    Hier noch was am Rande insbe­son­dere zu den Friseuren:

    de.rt.com/inland/111722-sonderbehandlung-fuer-profifussballer-deutscher-friseurverband-maechtig-angefressen/

    Ja – die Kunden sind auch mächtig ange­fressen. – Wen trifft es denn bei den Schlie­ßungen der Friseure wiederum am meisten? – Die älteren und alten Leute ‑vor allem Frauen- mit grauen Haaren, die noch nicht mit grauen Haaren herum­laufen möchten, weil es sie 20 Jahre älter macht und sie sich dann auch dadurch noch zusätz­lich immer schlechter fühlen.

    Ebenso die alten Leute, die sich nicht mehr selbst die Haare waschen und frisieren können und dazu den Friseur brauchten. Davon sind auch vor allem die älteren Frauen betroffen, weil alte Männer mit kurzen Haaren das eher noch alleine hinbe­kommen. – Auch Menschen, die wegen akuten oder dauer­haften physi­schen Beein­träch­ti­gungen nicht in der Lage sind, sich die Haare zu waschen, zu frisieren, sind davon betroffen und fühlen sich eben auch dann dadurch noch zusätz­lich unwohl.

    Das alles hat meines Erach­tens auch mit sadis­ti­scher Demü­ti­gung insbe­son­dere dieser Menschen zu tun, die neben ihrer Isola­tion dann auch noch dieses Unwohl­ge­fühl zu ertragen haben.

    Es hat nunmal nicht jede/r eine/n Familienangehörige/n oder Freund/in, der/die das zu Hause machen kann und im Falle das dann auch die Fähig­keiten dazu hat.

    329
    25
  2. Genau diese Art Aufstand und Ermäch­ti­gung brau­chen wir überall.

    Sich hinweg­setzen über die gemachte System­s­truktur von Minderheiten…

    Dummer­weise gehört ja die öffent­liche Meinung den Minder­heiten, da sie diese durch ihre Propa­ganda-Medien beherrschen.
    Daher ist es unglaub­lich schwer dies zu durch­bre­chen, da allen vorge­gau­kelt wird, das der Rest der Ansicht und Meinung der Masse ist, da dies so stetig als normal und alter­na­tivlos und richtug und und und als Schein­rea­lität vorge­gau­kelt wird.

    So funk­tio­niert dieses Terror­system stetig.. Man lenkt die Welt­sicht jedes Einzelnen durch gemachte Schein­welten über Meinungs- und Deutungs­ho­heit durch Medien und die Sprech­puppen aus Politik und Unter­hal­tungs­me­dien, samt deren Stars oder Talk­runden die dies als seriös verkaufen…

    Das durch­bre­chen wir nicht in dem wir auf die Helden warten wie im Kino, die es eh nicht gibt, sondern wenn sich jeder selbst ermäch­tigt gegen wahn­hafte Vorschriften vorzu­gehen und die Menschen im Umfeld unster­stützt dort mutiger zu werden und dies vorlebt.

    Warten auf Helden die dies erle­digen, endet am Ende in einer gelenkten Oppo­si­tion, die die echte Gegen­wehr nur unterdrückt!

    252
    57
  3. Rame­lows Aussage „Wir haben kein Medi­ka­ment gegen Corona, aber ein Impstoff“ Bestä­tigt voll die Aussage der Richter. WIR HABEN CORONA UM GELD ZU DRUCKEN!!!!!!!!

    223
    42
  4. Zitat:
    “ Ziel der Unter­su­chung ist es, Beweise zu sammeln, die dazu beitragen sollen, angeb­liche Unre­gel­mä­ßig­keiten, die von den Rich­tern begangen wurden, zu ermitteln.“

    Auf gut Deutsch: Es wird drin­gend nach Verfah­rens­feh­lern gesucht, um das Urteil unwirksam werden zu lassen.

    186
    42
  5. Diese soge­nannte Elite soll verhaftet und Enteignet werden. Das viele Geld, dass sie bisher unrecht­mäßig aus Speku­la­tionen und korrupten Akti­en­spe­ku­la­tionen geschöpft haben, muss das Volk ausglei­chen. Ein Menschen­leben zählt für die gar nichts, nur Geld ist wichtig. Man muss da angreifen wo es weh tut, beim Geld.

    234
    57
  6. Und hier in der USA werden die mutigen Leute aus dem Volk, die sich diesen Mist nicht mehr gefallen lassen wollen, jetzt als Rechts­ex­tre­misten abge­stem­plet und verhaftet. Den ganzen Sommer lang wurden gewalta­e­tige Demons­tra­tionen der Linken usw als „zum groessten Teil FRIEDFERTIG“ von den Medien und den Demo­kraten herr­un­ter­ge­spielt und fast keine ‚Taeter‘ verhaftet. Jetzt wo die andere Seite demons­triert und mit viel weniger Ausschrei­tungen, ist das auf einmal hoch­kri­mi­nell und es werden ueber Medien Bilder verbreitet um Leute zu verhaften.
    Es hilft natu­er­lich nicht, dass auf beiden Seiten Extre­misten das Feuer schueren.
    Aber ich habe echt Bedenken dass es ab Mitt­woch dann ernst­haft an die Grund­rechte geht!

    66
    21
  7. Alle, die es wagen, die Wahr­heit öffent­lich zu machen, haben meine volle Hoch­ach­tung, denn er geht damit auch ein Risiko ein.
    K.S.

    131
    24
  8. Die gesamte Corona – Elite muss entmachtet
    werdenIm Falle einer Wahr­heit ? ist dies ein Verbre­chen an die Menschheit.

    107
    78
  9. Danke ihr guten Richter. Ihr arbeitet mit Herz und Verstand. Das sind meine Gedanken von Beginn an gewesen, allein schon, dass sich ein Bill Gates zu vorderster Front da einschaltet und „plötz­lich“ als Lebens­retter, als Einziger wusste, was nun für Schritte zu gehen sind , fand und finde ich unend­lich gruselig.

    118
    126
  10. Aber 80 Prozent der Bevöl­ke­rung und beson­ders die Älteren ab 70 Jahre sind mitt­ler­weile so beängs­tigt worden von den Medien ‚das du nur noch sagen gebt mir endlich die Spritze, damit das alles wieder normal wird. Und was den Frisör betrifft,die Damen die ich betreue ‚da kommen die Frisörin nach Hause und da werden die Haare im Bad geschnitten.

    41
    3
    • warum sollten irgend­welche eliten planen schwer kranke oder sehr alte menschen die eh nur noch wochen oder monate vor sich haben tot zu spritzen?

      128
      80
      • Min. Die halbe Mensch­heit ist zu viel , deshalb wird bei den ältesten ange­fangen zu spritzen .
        Über die sofor­tigen oder erst viel später auftre­tenden Neben­wir­kungen , + die toten
        wird geschwiegen !

        246
        37
        • Viel Spaß noch in eurer Echo­kammer… Mir wird Angst und Bange bei diesem irra­tio­nalen Aussagen zur Weltverschwörung.

          125
          66
          • Es ist an Ihnen sich Ihrer Angst zu stellen. Wenn sie Sie domi­niert, bleiben Sie tot.

      • Es geht um die Bevöl­ke­rungs­mi­ni­mie­rung des ganzen Planeten. (-90% der Mensch­heit soll verschwinden) Jetzt hat sich sogar raus­ge­stellt dass die Impfung unfruchtbar machen kann. Dies ist natür­lich auch ein Weg zur Bevöl­ke­rungs­re­du­zie­rung. Die älteren Menschen sterben am „Virus“ oder teil­weise auch an der Impfung und die Jüngeren können sich nicht mehr fortpflanzen

        28
        46
  11. Weil die Welt­be­völ­ke­rung redu­ziert werden soll. Das haben nicht nur Gates, sondern auch sein Vater öffent­lich gesagt.

    99
    10
  12. de.rt.com/inland/111947-medienbericht-wirtschaftsministerium-plant-erzwungene-ladepausen-fuer-elektroautos/

    Das greift alles inein­ander und läuft auf die abso­lute orw.llsche Kontrolle ‚raus. – Da sollen immer mehr Menschen zum Kauf von E‑Autos gelockt werden, damit sie die dann auch über die Ener­gie­zu­fuhr kontrol­lieren können. – Heute dürft Ihr fahren, morgen nicht – naja, wenn dann alle im Home-Office sitzen, mag’s ja noch gehen, aber nicht alle können im Home-Office arbeiten.
    Naja – den Grünen nach sollen ja die Leute alle wieder auf den Esels­karren umsteigen außer den Grünen selbst, die dann eben gera­demal für ein Eis nach Kali­for­nien und zurück jetten.

    Es geht um psychop.thischen Macht- und Kontroll­an­spruch, um Tyrannei und sonst garnichts.

    99
    11
  13. Achja – und dieser psychop.thische Macht- und Kontrollw.hn soll dann natür­lich auch die Macht und die Kontrolle darüber beinhalten, wer nach deren G.stus leben darf und wer nicht.

    36
  14. Nur die mutigen Richter (leider sehr wenige) können uns helfen Rechts­kräf­tige Urteile zu Fällen!
    Es braucht noch viel mehr so mutige, die der Wahr­heit treu geblieben sind! Hut ab, Knicks!

    47
    22

Schreibe einen Kommentar zu Adriana Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here