Gibt es Schutz vor Elek­tro­smog – 5G? Inter­view mit Roger Morettoni

Bild: shutterstock

Gerade jetzt werden die Licht­Har­monie-System-Schutz­pro­dukte drin­gend gebraucht. Warum? Wir spra­chen mit dem Gründer und Inhaber von Elek­tro­smog­alarm Roger Morettoni.
Frage: Hallo Herr Moret­toni, bitte erzählen Sie uns etwas über das
Licht­Har­monie Schutz­system. Wie haben Sie begonnen?

Roger Moret­toni: Unsere Idee hat tiefe humane Wurzeln. Ich bin ein Visionär. Es ist mein Herzens­be­dürfnis, Menschen helfen zu können in schwie­rigen Lebens­lagen und in Ihrem Bestreben gesund und erfolg­reich ihr Leben zu gestalten trotz Elek­tro­smog. Während meiner 12jährigen Arbeit in Afrika (Togo) machte ich sehr wert­volle Erfah­rungen und lernte meine Fähig­keiten zu entwi­ckeln und anzu­wenden. Wegen meiner lebens­be­droh­li­chen Erkran­kung musste ich nach Luxem­burg zurück­kehren. Im Kran­ken­haus hatten die Ärzte mir keine Hoff­nung mehr machen können. Doch ich gab nicht auf. Ich wendete nun meine Kennt­nisse und Fähig­keiten für meine eigene Heilung an.

Die Aussage meines Arztes später war: „So langsam fange ich an, an Ihren Gott zu glauben.“ Im Sommer 2014 wurde ich mit meiner jetzigen Frau Kerstin zusammengeführt.
Nun star­teten wir gemeinsam das Unter­nehmen „Licht und Harmonie Verlag“. Seit dieser Zeit konnten schon viele Menschen von der posi­tiven, schüt­zenden und harmo­ni­sie­renden Kraft der Licht­Har­monie-Produkte profi­tieren. Dies wird uns in vielen Erfah­rungs­be­richten immer wieder bestä­tigt. Ab 2018 werden die Licht­Har­monie-Schutz­sys­tem­pro­dukte durch das Unter­nehmen „Elek­tro­smog­alarm“ herge­stellt und vertrieben.

Wobei wir bei Ihren Kunden sind. Wer wäre Ihr idealer Kunde?

Überall wo Strom fließt, Handys und Moni­tore, Scanner und WLAN-Geräte arbeiten, entsteht Elek­tro­smog, wirken schä­di­gende Strahlen auf unsere Lebens­funk­tionen ein. Man nennt diese Situa­tion allge­mein Elek­tro­smogs­tress. Ziel­gruppe für die Licht­Har­monie-Schutz­pro­dukte sind dementspre­chend alle Menschen, die sich im Bereich von diesen Strahlen befinden, sei es während der Arbeit, ihrer Frei­zeit, zu Hause, auf Reisen. Auch für Pflanzen und Tiere ist dieser Schutz wichtig. Unser idealer Kunde ist ein Mensch, der gesund­heits­be­wusst lebt, sich für seine Lebens­qua­lität inter­es­siert und etwas Gutes für sich und seine Umge­bung tun will.

Es sind ja schon viele Hersteller von Schutz­pro­dukten gegen
Elek­tro­smog auf dem Markt. Wodurch unter­scheiden sich die
Licht­Har­monie-Schutz­pro­dukte?

Mit den Licht­Har­monie-Schutz­pro­dukten erhält der Kunde einen 100% wirkungsvollen
ener­ge­ti­schen Schutz zu einem erschwing­li­chen Preis. Die Wirkung beruht auf einem spezi­ellen Verfahren der Akti­vie­rung von spiri­tu­eller Energie. Spiri­tu­elle Energie ist reine Lebens­en­ergie, mit der alle Lebe­wesen über­haupt erst leben können. Diese hohe posi­tive Schwin­gung ist in der Lage, die entge­gen­ge­setzt schwin­genden tech­ni­schen Strahlen zu trans­for­mieren, also für die Körper­zellen unschäd­lich zu machen. Auf die Frage, nach einem wissen­schaft­li­chen Nach­weis gibt es folgendes zu sagen:

„Der wissen­schaft­liche Konsens ist die weit­ge­hende Über­ein­stim­mung im Fach­kreis, was Stand der Wissen­schaft ist: die auf einer soliden Basis hoch­wer­tiger Belege disku­tierte und wohl­über­legt formu­lierte Antwort auf eine Frage­stel­lung, die so akzep­tierte Gültig­keit einer Hypo­these oder Theorie.“

Da es einen größeren Fach­kreis im oben genannten Sinn für diese ener­ge­ti­sche Wirkung noch nicht gibt, ist es müßig, über einen wissen­schaft­li­chen Beweis zu disku­tieren. Hier wird Pionier­ar­beit geleistet, die weit über das mate­ri­elle Wissen hinaus­geht, denn wir befinden uns hier in dem Bereich, der von der mate­ri­ellen Denk­weise einen Quan­ten­sprung zu univer­sellen komplexen Ener­gien erfor­dert. Wir sind sehr daran inter­es­siert, diesen Quan­ten­sprung auch wissen­schaft­lich zu voll­ziehen und dankbar für jede dahin­ge­hende Unterstützung.

Durch verschie­dene Tests (Kine­sio­logie, Radi­äs­thesie, Dunkel­feld­blut­tests, spürbare
Verbes­se­rungen des Wohl­be­fin­dens) konnte und kann diese Wirkung nach­ge­wiesen werden. Der entschei­dende Moment war der erste Test, die Licht­Har­monie-Wirkung zu erfahren. Dies war so eindeutig und direkt, dass alle even­tu­ellen Zweifel sofort gelöscht waren.
Die Licht­Har­monie-Energie ist unsere Zukunft und im Moment die entschei­dende Unter­stüt­zung im Leben, das durch Technik und unna­tür­liche Abläufe schä­di­gend auf die Lebens­funk­tionen einwirkt.
Da es sich um spiri­tu­elle Energie handelt, können tech­ni­sche Geräte diese bisher nicht erfassen, messen oder steuern. Die Licht­Har­monie-Energie ist bisher einzig­artig für den Schutz und das Wohl­ergehen des Lebens in der heutigen tech­nisch-modernen Lebenssituation.

Sie sind ja schon länger im Arbeits­leben, welche Kenntnisse
halfen Ihnen beson­ders bei der Unternehmensgründung?

Ich hatte in verschie­denen Unter­nehmen in Luxem­burg als Vertriebs­leiter gear­beitet und
Erfah­rungen darin sammeln können. In Afrika grün­dete ich meine Heil­praxis, in der ich 10 Jahre erfolg­reich arbei­tete. Mit diesen Kennt­nissen konnte ich das Unter­nehmen Licht und Harmonie Verlag erfolg­reich gründen. Da sich das Manage­ment inzwi­schen immer mehr auf die Internet-Vernet­zung verlegt, gibt es in diesem Bereich sehr viel Lern­ar­beit für die nicht mehr so jungen Mitar­beiter und für mich auch.

Wie und wo können Ihre Kunden Sie finden?

Für unsere Produkte gibt es im Moment noch keine eigene Kate­gorie im Wirt­schafts­an­gebot. Schutz gegen Elek­tro­smog und vor allem posi­tive Energie für gesunde Lebens­funk­tionen und Harmonie sind abso­lute Welt­neu­heit. Erst durch Aufklä­rung und weitere sensible Infor­ma­ti­ons­ar­beit wird sich dieser Markt erschließen und in längs­tens 10 Jahren einen groß­ar­tigen Aufschwung erfahren. Wir sind mit unserer Pionier­ar­beit noch am Anfang.

Doch wir wissen um unsere unschätz­bare Aufgabe bei der Entwick­lung des neuen Para­digmas und Denkens. Darum sind wir auch auf die Mitwir­kung unserer Kunden ange­wiesen. In größerem und entschei­denden Umfang bekannt wurde unser Unter­nehmen nach einem Inter­view im Querdenken.TV in der Inter­net­platt­form Youtube. Nach weiteren ähnli­chen Inter­views bei Welt-im-Wandel.TV, SteinZeit.TV, TimeToDo.TV, DelphinTV-Video01 sowie weitere wurde unser Bekannt­heits­grad größer.

Inzwi­schen nutzen Kunden aus mehreren Ländern, wie Öster­reich, Schweiz, Italien, Nieder­lande, Spanien die Licht­Har­monie-Produkte. Weitere Maßnahmen waren Messe-Besuche. Auch Vorträge und Work­shops liefen im beschei­denen Umfang.
Jetzt können Sie helfen, etwas wirk­lich Wert­volles zu tun. Denn durch wahr­haft lebens­för­derndes Denken und Tun verän­dert sich immer etwas.
Beginnen Sie mit den LichtHarmonie-Fussfolien-BodyGuard.

Herr Moret­toni, wir danken für das Gespräch

Licht und Harmonie für Ihren persön­li­chen Weg
wünschen Kerstin und Roger.
www.elektrosmogalarm.de – November 2021

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein