Grüne Fami­li­en­mi­nis­terin rät Kindern zu gesund­heits­schäd­li­chen Puber­täts­blo­ckern bis ausge­wähltes Geschlecht feststeht

Selbst die BILD hat nur mehr „Kopf­schüt­teln über Fami­lien- und Jugend­mi­nis­terin Lisa Paus“ übrig. Deren Minis­te­rium nämlich „wendet sich mit offi­zi­ellem Logo, und finan­ziert aus Steu­er­gel­dern, im Internet an Kinder, denen Paus einzu­reden versucht, dass sie „merken: Ich bin gar kein Mädchen. Oder: Ich bin gar kein Junge“.
Wört­lich heißt es auf dem „Regen­bo­gen­portal“ (wobei sich das grün-linke Minis­te­rium  dies­be­züg­lich frei­lich messia­nisch als „Infor­ma­ti­ons­platt­form für die LSBTIQ*-Community“ versteht):

„Bist du noch sehr jung? Und bist du noch nicht in der Pubertät? Dann kannst du Puber­täts-Blocker nehmen… So hast du mehr Zeit zum Nach­denken. Und du kannst in Ruhe über­legen: Welcher Körper passt zu mir?“

AfD: „Gesund­heits­schäd­liche Manipulation“

Heftige Kritik übte die stv. AfD-Bundes­spre­cherin Mariana Harder-Kühnel:

„Kinder sollen die Ausbil­dung ihrer Geschlechts­merk­male hemmen, um ihr biolo­gi­sches Geschlecht verän­dern zu können. Gerade leicht beein­fluss­baren Kindern solche Ideen in den Kopf zu setzen, ist hoch­gradig verant­wor­tungslos und gefähr­lich für deren weitere physi­sche und psychi­sche Verfas­sung bis ins Erwach­se­nen­alter hinein.“ Und weiter: „Die Ampel verführt Kinder zur gesund­heits­schä­di­genden Mani­pu­la­tion am eigenen Körper und moti­viert sie regel­recht zur Rebel­lion gegen ihre mögli­cher­weise protes­tie­renden Eltern.“ (web.de)

„Harter Einschnitt in regu­läres Wachstum“

Und auch Jakob Maske, vom Berufs­ver­band der Kinder- und Jugend­ärzte, warnt: „Puber­täts­blo­cker einfach pauschal zu empfehlen, halte ich für falsch. Das sind sehr starke Mittel, in der Regel Hormone, die sich nicht nur auf die Ausbil­dung der sekun­dären Geschlechts­merk­male auswirken, sondern das gesamte Wachstum beein­träch­tigen können.“ Man greife in den regu­lären Wachs­tums­rhythmus ein, was ein harter Einschnitt sei. (mw/dpa)

________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korre­spon­dent Elmar Forster, seit 1992 Auslands­ös­ter­rei­cher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die west­liche Verleum­dungs­kamp­gane vertei­digt. Der amazon-Best­seller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklu­sive Post­zu­stel­lung und persön­li­cher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_​buch@​yahoo.​com>


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.


48 Kommentare

  1. moin
    ich als „austhe­ra­pierter“ bekomme keine ster­be­hilfe, aber ein junges leben darf komplett versaut werden. schöne perverse welt…
    mfg

  2. Derzeit betreiben die BRDiger ein Plakat-Werbe­ak­tion, in der Jugend­liche zu einer „Impfung“ gegen eine angeb­lich mögli­cher­weise auftre­tende (mir nicht bekannte) Krank­heit gedrängt werden. Auf dem Plakat sind sicht­lich nicht voll­jäh­rige Jugend­liche abge­bildet – also BRD-amtli­cher Kindes­miss­brauch unter Außer­acht­las­sung der Eltern.

  3. das ist die links-grüne Pest.
    Wenn die Eltern das akzep­tieren sind sie selber schuld.
    Man darf nicht jammern , einfach genießen welchen Dreck man gewählt hat.

    • Und genau vor solchen west­li­chen Schwei­ne­reien will Putin sein Volk schützen!
      Auch gibt es noch Vater und Mutter in Russ­land. Hier wird es immer perverser und der blöd Michel glaubt noch an diesen Mist! Verstehe nicht die Eltern die heute noch Kinder in den Schulen haben!
      Haus­be­suche oder der Hinweis, ich weis wo dein Haus wohnt, haben wunder bewirkt!

      4
      1
      • Wenn es Wunder bewirkt hätte gebe es nach 20 Jahren inten­si­vier­teren Kindes­raub keine jähr­li­chen 100.000 Kindes­raub­opfer in BRD nicht mehr .
        Auch Home­school-Eltern zählen zu den Kindesraubopfern.
        Bitte Kommentar vom 14.10 lesen.

        Das ist das Problem was vom Ausland unter­scheidet – haupt­sache wenn klatsch mein Senf …aber nicht schauen – was ist am produktivsten .
        Alle Hinweise erstmal nach­gehen – dann weitere produk­tive Infos bereitstellen.…
        Aber es sind auch sehr verzwickte und kompli­zierte Themen – wo die Mensch­heit gerade im Westen ja extra nicht mehr für trai­niert worden ist.
        Thema Verdum­mung der Menschheit.

        Ansonsten die ersten 3 Sätze Daumen Hoch.

  4. Ist die Gender-Agenda schon völlig geis­tes­krank, so ist der zusätz­liche Hinter­ge­danke dieser Abar­tigen noch schlimmer:
    Mit Puber­täts­blo­ckern wird die Zeit verlän­gert, die die armen Opfer für Pädos attraktiv sind!
    Und man kann davon ausgehen, daß irre Eltern, die sowas erwägen, ihre Kinder auch in Pädo-Kitas schi­cken, wie sie gerade wieder aufs Neue gegründet werden, speziell im Shit­hole Berlin, dem Bundeshauptslum.
    Berlin? Hamburg? Köln? Könnten glatt als bibli­sche Inkar­na­tionen von Sodom und Gomorrha durch­gehen! Pfuhle übelster Deka­denz und Verkommenheit!

    21
    • Komme aus dem Gesund­heits­be­reich. 40 Jahre als selbst­stän­diger Masseur gearbeitet.
      Wir hätten diesen ganzen Mist nicht, wenn wir eine rich­tige Demo­kratie hätten. Und dazu ein Leben des selbsdt­stän­digen Handeln, Denken und für das eigene Tun auch verant­wort­lich zu sein. Das heißt jeder mag tun was er will, muss aber diese ganzen unsin­nigen Dinge selbst zahlen und nicht die Kosten auf die Gemein­schaft abwälzen können.

      2
      1
  5. Diese Links/Grünen radi­kalen Frauen sind ausser wenigen Ausnahmen, richtig häss­lich, Innen wie Aussen. Fuerch­ter­liche Gestalten, kranke Gehirne, Faul und Dumm. Werft sie endlich raus

    18
  6. Neben den absolut seelen­losen Augen fallen mir bei derar­tigen Trinen wie Paus auch sehr oft die schmalen Lippen auf. Wirkt dann immer beson­ders bezeich­nend wenn von solchen Gestalten ohne Charisma und Seele dann unsere Kinder ange­griffen werden! 

    Kinder angreifen/belästigen/schädigen/sexuell miss­brau­chen: das ist das natür­liche Revier der Grünen

    17
  7. Bundesregierung/Gerichte/Richter/VerfassungsDingsBumms/Bundeswehr/Polizei/LKA usw alles stecken mitten­drin in solche sitten­wid­rigen Vorschlägen und durchzuführen. 

    Allein die Grünen sind nicht in der Lage irgendwas zu ändern/durchzusetzen.

    17
    1
    • Dann wird es ja Zeit für das große Reine­ma­chen in diesen Kreisen!
      Es sind alles nur Para­siten, welche sich ein schönes Leben machen können, da sie ein dickes leis­tungs­lose Einkommen bekommen!

  8. Und ja – es gibt wohl auch schon wieder genü­gend Eltern, die ihren Kids diese Puber­täts­blo­cker spritzen lassen mit vermut­lich auch ämärna drin neben diesen Hormonen.

    Egal, ob es der Wunsch dieser m. E. irre­ge­lei­teten Kinder und Jugend­li­chen ist – die Eltern haben die Entschei­dungs­be­fugnis solange der Nach­wuchs noch minder­jährig ist und damit die Verant­wor­tung. Dem evtl. Wunsch ihrer derart irre­ge­lei­teten Kids nach­zu­geben ist m. E. unverantwortlich. 

    Eltern, die dem nach­geben oder gar selbst ihren Kindern womög­lich gegen deren Willen oder mittels elter­li­cher Über­re­dungs­kunst, begehen m. E. ein Verbrö­chen gegen ihre Kids, dessen Folgen sie vermut­lich mangels entspre­chendem Hori­zont sie offenbar nicht ansatz­weise zu erahnen in der Lage sind.

    Aber das sind die Eltern, die ihre Kids vermut­lich auch schon mit als Erste gegen die Tante Cörinna haben spritzen lassen.

    Meines Erach­tens.

    16
  9. Einen heran­wach­senden Menschen an sei und in seiner Entwick­lung zu hindern ist für mich ein Kapi­tal­ver­bre­chen. Wenn ein erwach­sener Mensch wirk­lich glaubt, im falschen Körper zu leben, na, dann soll er sich halt unwie­der­bring­lich umwan­deln lassen, seine DNS kann er (der Mensch, die Menschin :-)) dennoch nicht verän­dern. Bei sport­li­cher Leis­tungs­mes­sung sollt NUR die DNS = DNA als Krite­rium gelten.

    22
  10. Man stelle sich vor, das BRDi­gungs­in­stitut wäre nicht in der Nato. Dann würden diese krank*innen Grün*innen“ sofort nach Russ­land einmarschier*innen und dort die russi­schen Kinder mit Falsch­loch­vö­gel­pro­pa­ganda perver­ver­tieren und zugleich alle Russinnen in Russen und Russen in Russinnen umfli­cken. Zum Glück hat Russ­land Atom- und sons­tige bomben, um sich gegen Grün*inneninvasion*innen zu wehren.

    15
  11. LEBE BESTAENDIG UND KEIN UNGLUECK EWIG
    14.10. Okt. Gilbard 2022
    o. 3822 n. St.
    Wrum geht es,

    wenn ein Männ­lein Frau­chen ficken möchte entsteht unter umständen Leben!
    Man könnte das auch gepflo­gener ausdrücken.
    Auf jedem Fall Verantwortung!
    Wenn man das nicht möchte sollte man doch bitte unter demselben bleiben!

    Da unsere teure Dienst­stellen Politik nichts vom Hand­werk versteht entstehen absurde Klientel!

    Mit artgläu­bigen Schützengruß
    Jens Peter Riesner
    mt. d.R.
    Hie guet Bran­den­burg allewege

  12. Offenbar haben Drogen und STD-Infek­tionen in jungen Jahren ein Poten­tial für Lang­zeit­schäden am Hirn, anders kann ich mir das Verhalten der Grünen nicht mehr erklären.

    33
  13. Warum wundert mich bei dieser verkom­menen Bande so etwas eigent­lich nicht? Man versucht eben mit allen Mitteln unser Volk und die Rest­be­stände von Familie zu vernichten.

    Köst­lich und beson­ders verlogen ist aber die empörte Ableh­nung dieses Schmutzes durch Frau Klöckner von der CDU, die ganz vergisst, dass eine ähnliche Reklame schon durch die letzte CDU / SPD Rege­i­rung betrieben worden ist.

    Typisch CDU eben, aber der Wähler wählte diesen gesamten Dreck auch weiter mit 90% wie jetzt in Nieder­sachsen. Beson­ders Schlaue wählen garnicht mehr und unter­stützen diese Verkom­men­heit damit indirekt.

    Armes Deutsch­land. Was hat man aus dir gemacht.

    32
  14. Lügen­me­dien in ihrem Element, es wird immer nur das berichtet was ins eigene, kleine Welt­bild passt, alles darüber hinaus wird verschwiegen, igno­riert, verhöhnt, verboten drüber zu reden: 

    „Vom Main­stream verschwiegen: Trup­pen­ge­richt entscheidet zugunsten eines impf­un­wil­ligen Soldaten.“

    journalistenwatch.com/2022/10/12/vom-mainstream-verschwiegen-truppengericht-entscheidet-zugunsten-eines-impfunwilligen-soldaten/

    hier musste ich laut aufla­chen: „Dr. Pfeiffer, Richter der 5. Kammer des Trup­pen­dienst­ge­richt Süd (Erfurt) erlässt einen bemer­kens­werten, aktu­ellen Beschluss: Er setzt die Voll­stre­ckung einer Diszi­pli­nar­buße in Höhe von 2.250 Euro aus, nachdem diese einem Soldaten wegen „vorsätz­li­cher Nicht­her­bei­füh­rung des Impf­status“ entgegen anders lautendem Befehl seiner Kompa­nie­chefin aufer­legt wurde.“

    -> was soll das für eine „Kompa­nie­chefin“ sein? Verputzt der Russe zum Früh­stück solche Quoten­trullas, wären sie nicht ungenießbar
    -> diese links­grün­ver­sifften Trinen (auch die aus den Redak­tionen, auch die aus der Politik, auch die aus den Behörden, Schulen, Gerichten, etc) würde nicht mal der übelste Asow-Abschaum verge­wal­tigen wollen und das sagt denke ich sehr viel aus

    22
  15. Auch hier sieht man es wieder, obwohl die Frau Lakaie der unteren Ebenen ist: Seelenlos und das sieht man auch hier an ihren Augen, da ist das große Nichts bzw Eises­kälte, wie bei diesem Abschaum üblich.

    31
  16. Solche Figuren wie Lisa Paus etc. gehören in keinen Minis­ter­posten, sondern vor ein ordent­li­ches Gericht! Aller­dings lässt sich so etwas in dieser BRD nicht finden… (-;

    39
  17. Moin Isthar,

    Sorry, aber es ist eine Dame der Schöp­fung (o.ä.), zumal der Grünen, von der derar­tige Grütze ausgeht. Kinder, ich rede hier mal nur von echt deut­schen Kindern, die auch hier her gehören, zu Körper­ver­let­zungen, psychi­schen und physio­lo­gi­schen Störungen/ Krüp­peln verleiten zu wollen, ist ein straf­rechts­re­le­vanter Tatbe­stand: versuchte Körper­ver­let­zung! Genau dasselbe, als wenn ein Drogen­dealer unsere Kinder vom Drogen­konsum „über­zeugen“ will. 

    20
    • Äh – ich weiß gerade nicht, auf welche Aussage von mir Du Dich beziehst und was Du mir mit diesem Kommentar genau sagen willst.

      Meines Erach­tens.

      • Eigent­lich soll damit nur mein Eindruck zum Ausdruck (schöne Wort­wahl…) kommen, dass es mit unserer Mutter Erde mächtig bergab geht, seit zuneh­mend Frauen ‑welt­weit- „wich­tige“ Posi­tionen inne­haben und laut blödes Zeug raus labern, oder anstellen.
        Nicht, dass es unter Männern u. U. anders wäre, aber auffällig ist das schon.
        Ob die so hitzig gefor­derte Frau­en­quote in „Führungs­po­si­tionen“ even­tuell doch nicht so ziel­füh­rend ist?

        • Schau‘ mal nach Davos. – Schau‘ mal in die Cliquen ganz oben an der Spitze dieser m. E. SAT-AN-ischen Welt­macht – da sitzen ausschließ­lich die mäch­tigsten Männer, die diese m. E. strundd.mmen käuf­li­chen W.iber mit m. E. über­stei­gertem Geltungs­be­dürfnis wie Gewis­sen­lo­sig­keit und Geld­gier ausge­stattet in diesen Posten als m. E. gekaufte Mario­netten instal­lieren ‑wie auch die männ­li­chen Mario­netten -, um darüber hinweg­zu­täu­schen, dass diese mäch­tigsten Männer eine rein patri­ar­cha­li­sche tech­no­kra­ti­sche eiskalte empa­thie­freie NWOooo dabei sind zu errichten, in der dann Frauen wenn über­haupt noch nur als ein paar ausge­wählte Sexob­jekte für diese m. E. völlig irrsin­nigen mäch­tigsten Männer vorkommen sollen wie vermut­lich auch für die Pädös unter denen einige ausgew.hlte Kinder.

          Es gibt bereits künst­liche Gebär­mütter – Kinder nur noch aus Genma­te­rial in der Retorte fabri­ziert nach Wunsch dieser mäch­tigsten Männer.

          Sie wollen alles Weib­liche und damit das Leben selbst abschaffen und täuschen durch die Instal­la­tion dieser Marionetten‑P.lit-Mann‑W.iber mit vermut­lich höchst gestörtem Bezug zu ihrer eigenen Weib­lich­keit genau darüber hinweg.

          Erst seit und mit Mörkel begann es, dass solche W.iber von diesen mäch­tigsten Männern in solcher Zahl in solche P.sitionen gehievt wurden aus m. E. vorge­nanntem Grund.

          In diese höchsten Freie Mauerer-Kreise, in diese höchsten Illu­mi­nöten-Kreise kommt keine Frau ‚rein.

          Lasst Euch nicht von diesen m. E. instal­lierten P.lith.ren darüber hinweg täuschen.

          Meines Erach­tens.

  18. Solchen „Poli­ti­kern“, kann man nur zur psycho­lo­gi­schen Unter­su­chung raten. Das die nicht ganz dicht sind, kann jeder sehen, der noch einen Funken Verstand hat.

    25
    • Das Problem ist, dass Wahn­sin­nige außer­stande sind, ihren eigenen Wahn­sinn zu erkennen, weil für sie ihr Wahn­sinn normal ist. Somit verwei­gern sie sich jegli­cher frei­wil­ligen Behand­lung, da sie ja aus ihrer Sicht keine Behand­lung brau­chen, da sie sie sich selbst als normal empfinden. 

      Meines Erach­tens.

        • „Wenn Dumm­heit weh täte, wären wir alle schon lange vom Geschrei der dummen Massen stock­taub“ m. E..

          Meines Erach­tens.

  19. Was kann man von den Grünen schon anderes erwarten 🙁 … Ein Pack, das noch nie richtig gear­beitet hat und uns vorschreibt, wie wir zu leben haben. Unver­ständ­lich in meinen Augen, dass die Menschen in unserem Land solche Leute wählen.

    33
    • Wählen sie diese wirk­lich? Bei der letzten Wahl hat fast die Hälfte nicht gewählt, und zusammen mit den einzigen Oppo­si­ti­ons­par­teien (wenn man dieje­nigen unter 5% mitzählt) hat die große Einheiz­partei weniger als 50% Zustim­mung. Dazu noch dieje­nigen die glauben das „klei­nere Übel“ zu wählen wäre immer noch eine sinn­volle Lösung.
      Dazu fragt sich immer mehr ob „Berliner Verhält­nisse“ mitt­ler­weile auch nati­ons­weit üblich sind.

      Nein,was noch viel unver­ständ­li­cher ist: Warum die Menschen in unserem Land solche Leute über­haupt noch dulden anstatt sie hinwegzufegen.

      17
  20. Die Nazis die offi­ziell Grüne heissen, wollen mit aller Gewalt den Krieg, verfügen aber über kein Militär. Abstoß­sende Krea­turen in Menschen­ge­stalt sind diese Figuren.

    27
    2
    • da muss ich eine Lanze für „Nazis“ brechen, nicht mal die wären so tief gesunken wie die Pädos aus der Pädopartei

      7
      1
  21. Dieses Deutsch­land ist absolut Deka­dent. Glaube da laufen nur Psycho­pa­then rum. Das ist so unfassbar. Alles Abnor­male scheint eine grosse Akzep­tanz zu bekommen.

    25
  22. Nur noch wider­wärtig wie diese „Natur­freunde“ das natür­liche Gefüge und Bewußt­sein selbst der Jüngsten dauer­haft schä­digen und zerstören wollen, und das auch noch unter dem Dach des Familienministeriums.
    Schon schlimm genug daß diese viel­mil­lio­nen­fach mit expe­ri­men­tellen Phar­ma­spritz­stoffen konta­mi­niert und mehr oder weniger stark dauer­haft geschä­digt worden sind, aber weil diese Gesin­nungs­täter den Hals nicht voll bekommen sollen sie weiter mit Chemie voll­ge­stopft werden.

    16
  23. Jaja – ämärna-verseuchtes Zeug schlu­cken. – Die Grönen haben offenbar nichtmal grönen Spinat in der Birne, denn dann wäre da wenigs­tens noch irgendwas Sinnvolles.

    Bei denen kreist offenbar nur noch der helle Wahn­sinn im Hohl­raum ihrer Schädel.

    Meines Erach­tens.

    36
    1
    • Es gab, vor allem bei den Grünen schon immer Idioten, aber was jetzt hier im Land kreist, Ishtar, muss mit dem Boos­tern zusammen hängen. Das Zeug ist Gift fürs Hirn, wir haben nur noch Idioten um uns herum, aber so rich­tige Voll­idioten und das schlimme, kaum einer stellt sich dagegen. Im Gegen­teil, die werden noch beklatscht, das kann doch nicht mehr normal sein. Ein völlig durch­ge­knallter „Gesund­heits­mi­nister“ entscheidet über Leben und Tod, faselt nur noch wirres Zeug und wird im Bundestag von allen Parteien beklatscht, außer der AfD, die sich ihren Verstand erhalten haben und deshalb so ange­gangen werden. Man will keine Menschen die noch denken können.

      19
      • Alle Fami­li­en­mi­nis­te­rinnen und Co. seit 90er Jahren schon sind Genderkonform .
        Seit den 90er Jahren schlei­chender und dann rasant wach­sender Kinder­raub auch an der eigenen Bevöl­ke­rung. Vor 20 Jahren wo es rasant stieg – hieß es noch Kinder­klau- da die eigene Bevöl­ke­rung noch nicht begriff (und vergaß) das BRD den Kinder­raub seit der Nazi­zeit in verfei­nerter Form weiter betrieb . Fami­li­enz­er­stö­rung , Spal­tung der Gesell­schaft, Deck­mantel Femi­nismus ( wer hats erfunden Rocke­feller ) die ewigen zionis­ti­schen Ziele etc.….….…
        Pfle­ge­fa­mi­lien sind seitdem über­wie­gend ebenso genderkonform.
        Obrig­keits­ge­hörig reicht jedoch auch schon.
        Das Ausland ( die meisten leider mitt­ler­weile in Fängen der EU- schaut die Denk­schrift von Werner Daitz 1940- am besten Bild ein Volk , ein reich , ein Führer- ein Volk ein reich , ein Euro.…. ) weiß seitdem schon Bescheid , nur unsere Bevöl­ke­rung hielt mani­pu­liert anhand Lügen Obrig­keits­hörig die Klappe unter Deck­mantel Kindes­wohl etc. und ließ zu das viele Opfer umkamen sowie wirt­schaft­lich, seelisch und physich kaputt oder mundtot gemacht wurden usw. Einige „alte Hasen“ kämpfen irgendwie noch zumin­dest an Infor­ma­ti­ons­fluß- sowie alle neuen Opfer müßen sich auch erstmal wieder Jahre mit ausein­ander setzen und begreifen- aber auch da gibts Unterwanderungen.
        Ein linkes Geschäft!
        Jähr­lich 100.000de Opfer.
        Seit über 20 Jahren also . Schaut die Biogra­phien zb nach von umope­rierten – die über ihre Eltern belogen wurden – aufge­hetzt und mani­pu­liert wurden .
        Vor 20 Jahren schon wurden geraubte Kinder von Jugend­amts entfrem­deten Eltern schon im Alter von unter 10 Jahren ( 7 Jahre in Erin­ne­rung ) von Pfle­ge­el­tern unter Puber­täts-Blocker usw. und Psycho­the­ra­pien usw. gesetzt – ohne das die Eltern von der Bevöl­ke­rung gene­rell auch in den Kinder­raub­fällen Hilfe bekamen.
        Also die heutigen 20 jährigen sind schlei­chend an die irre neue Welt gewöhnt worden- verstehen daher auch garnicht mehr was ältere meinen.
        Deshalb ja auch schon – wie auch schon in den 70ern sexua­li­sierte Themen ab Kinder­garten an. Husw.
        Ausge­klü­gelte Kommu­ni­ka­tionen sind entstanden um garnicht mehr aufnah­me­fähig zu sein und benutzen unsere Argu­mente für die ihre usw.
        Tja und jetzt regt sich mal bißchen, wenns an die Allge­mein­heit in den Alltag geht- es ist schon längst alles vorbe­reitet gewesen .

        4
        1
      • Man will vor allem m. E. keine lebenden Menschen mehr – hier läuft m. E. die sukzes­sive totale finale Mensche­nöp­fe­rung an SAT-AN mittels BAAL.

        ich verweise auf meiner an anderer Stelle dieses Blogs nochmal gepos­tete Screen­shots (3 Teile) über die gesamte Agenda und all die vernetzten Betei­ligten an dem Plan sowie bei yt auf die BAAL-ANbe­tung bei der Eröff­nungs­feier der Commen­wealth-Spiele 2022.

        Und ich bezweifle, dass diese Pöli­ti­ke­rInnen sich diese m. E. Gift­spritze haben geben lassen – die wussten und wissen doch, was da drin ist und zu welchem Zweck sie dient.

        Aber bei der Masse der gespritzten Bev.lkerung sind häufig ekla­tante Wesen­ver­än­de­rungen und auch kogni­tive Rück­ent­wick­lungen zu sehen neben oftmals auch physi­schen sicht­baren Merkmalen.

        Es kommt mir wirk­lich surreal vor – ich komme mir vor wie im völlig falschen Film.

        Meines Erach­tens.

        • liebe Ishtar du hast völlig recht, die sind damit nicht gespritzt, kann das bestä­tigen, hatte die Info von einem Impf­arzt unter der Hand bekommen, der bei solchen „events“ in Impf­zen­tren, wo die Promis sich „show­impfen“ ließen bestä­tigt, die Fläsch­chen mit denen die Promis geimpft wurden, musste er auf Anwei­sung auch geson­dert in einem Behälter entsorgen, der dann gleich „abge­holt“ wurde.…

          7
          1
          • Offen­sicht­lich ist da was Wahres dran, denn Ähnli­ches ist mir am heutigen Tage auch zu Ohren gekommen, während des Themas Stein­meier- Saft­sack ohne Frat­zen­larve im Zug erwischt. Wieder so ein Fall, nicht das erste Mal. Auch Lauter­bach u.a. Wurden im Zug ohne diesen Schmuck fotografiert…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein