„Ihr Kind könnte andere töten“: Corona-Hetze nun auch gegen Kinder

In die dauer­hafte Panik­mache rund um die Corona-Pandemie mischt sich nun auch plumpe Hetze nicht nur gegen Maßnah­men­gegner und Impf-Kritiker, sondern auch gegen unschul­dige Kinder. Immer öfter werden diese als Ziel­scheibe und mora­li­sches Druck­mittel von Medien und Politik miss­braucht, um die Corona-Einschrän­kungen zu rechtfertigen.

Kinder gefähr­deten zuerst Groß­el­tern, nun Eltern

Man kennt es noch aus dem vergan­genen Jahr: Kinder werden für die Groß­el­tern aufgrund des Coro­na­virus zur „tödli­chen Gefahr“, daher sollte jegli­cher Besuch und Kontakt vermieden werden. Die Propa­ganda erreichte mit den durch die Enkel indi­rekt getö­teten Groß­el­tern ihre vorläu­fige Spitze.

Der deut­sche Spiegel legt nun nach. Aufgrund der angeb­lich noch gefähr­li­cheren Corona-Muta­tionen, seien nun Eltern beson­ders gefährdet, da die Muta­tionen mit Vorliebe Kinder und Jugend­liche befallen. So titelte der Spiegel „Kinder werden zur Gefahr für ihre Eltern“:

Isreal: „Ihr Kind könnte andere töten“

In Israel, wo quasi eine Impf-Apart­heid einge­führt wurde, richtet man noch schär­fere Worte gegen die Kinder. Auf Werbe­flä­chen lässt die Regie­rung schreiben:

„Corona ist kein Spiel, Kinder. Ihr süßes Kind könnte ihren Nachbar töten. Bürden sie das ihrem Kind nicht auf. Kinder zeigen weniger Symptome, sind aber anste­ckender. Rettet Leben. Lasst die Kinder zuhause. Dort ist der sicherste Ort für sie.“

twitter.com/FreedomIsrael_/status/1375875275251191813

18 Kommentare

  1. Ihr Kind könnte andere töten ??? Solch ein Satz von einem Hohl Hirn Sagt alles aus!
    Für alle Geistig kranken Ausgangssperre.

  2. Dreckige wider­liche Zeugen Coronas. Und das sagte Ich nicht eben so leicht­fertig. Wenn diese verblö­dete para­noide Schaf­s­herde sich verste­cken möchte von der Aussen­welt, bo be it. Die jetzige Rentner welche Ihr Einkommen sicher sind, möchten dass dieje­nigen die noch eine Zukunft haben, einge­sperrt werden sollen und auf Ihre Kind­heit und Bildung verzichten sollten, nur damit die 80 plus Rentner noch ein biss­chen länger leben. Und Ich gehöre schon zu die ältere Gattung. Nur kotzt mich der Egoismus und Anspruchs­denken der älteren Genera­tion an.

    7
    1
  3. Bei George Orwell (1984) werden die Kinder tatsäch­lich zur Gefahr für ihre Eltern: Ideo­lo­gisch indok­tri­niert sind sie die zuver­läs­sigsten Denun­zi­anten. Aber das ist ja nur Science Fiktion! (FFF winkt schon mal am Horizont!)

    Dann lieber zurück in die gewohnte deut­sche Norma­lität, wie sie schon einmal war: Aus Opfern, hier den Kindern, werden wieder Schul­dige gemacht! Hetze gegen Unschul­dige hat wieder Hoch­kon­junktur – Ausgang bekannt! (Danke Sturm­ge­schütz Lügel!)

    35
  4. Geht’s noch irrer? Die einzigen gefähr­li­chen Muta­tionen sind die Main­stream-Medien … die gehören alle in Quaran­täne gesteckt, und danach great resetet, damit sie wieder normal ticken.

    43
      • Diese Verlin­kung ist ja wirk­lich sehr interessant,vor allem sagt der letzte Satz in diesem Bericht alles.
        Dieser medi­zi­ni­sche Betrug ist nicht mehr aufhalten.
        Die wissen jetzt schon,dass die Mafia mit den Folge­krank­heiten Geld verdienen können.

        11
      • B.G. & Co sind die Wurzel des Übels, da hilft weder great reset, noch Forma­tie­rung der Fest­platte. Da hilft nur noch der direkte Weg auf die Müll­de­ponie. Oder wir setzen sie alle in Elons Welt(t)raumschiff und spen­dieren ihnen ein One-Way-Ticket zum Pluto. Dort können dann ihre Allmachts­be­stre­bungen ausleben.
        Ist hier schon mal jemanden aufge­fallen, welch eine verblüf­fende Ähnlich­keit K.S. von den Davos-Männern mit Blofeld von Spectre hat? Dem fehlt nur noch die weiße Perser­katze im Arm. Fast könnte man denken, Ian Flem­ming war ein Hell­seher. Fehlt eigent­lich nur noch ein James Bond, der dem Spuk ein Ende bereitet.

        13
  5. Hier sollte berück­sich­tigt werden, das die oben aufge­führte Gazette Millionen Zuschüsse erhalten hat und somit der Politik den Weg ebnet. In der ehema­ligen deut­schen demo­kra­ti­schen repu­blik wurde diese Stategie Zersetzen genannt und wir sehen , wer die Strippen der Mario­netten reGIERt.

    41
  6. Kinder werden zur Gefahr !!!
    unglaub­lich – ich bin im 3. Reich gelandet. Ich muss mich sputen und mit meinen Kindern das verrückte, kranke Land verlassen. Meine Kinder haben keine Zukunft, sind als Frei­wild abge­stem­pelt und somit als eine tödliche Gefahr ausge­schrieben. Seid ihr alle IRRE !!!

    70
    • Ja – die sind meines Erach­tens irre – total irre – ein seelisch-geistig gesunder Mensch käme niemals auf solche Ideen, würde niemals solches tun. 

      Hier zu leses, wer wirk­lich dahin­ter­steckt ‑bitte weiter­geben, weitersagen:

      connectiv.events/die-gavi-vaccine-alliance-ist-die-quelle-des-terrors-hinter-den-globalen-lockdowns-und-dem-impfzwang/

      Ein Name steckt dahinter: B. G.

      Ich verstehe es einfach nicht, wie es sein kann, dass dieser Mensch solch eine Macht quasi über alle Rögie­rungen der Welt ausüben kann. – Das ist doch nicht in Stein gemei­selt. Wenn die alle zusammen nicht mitma­chen würden, könnte der garnichts machen.

      Was also steckt noch dahinter? – Was steckt hinter B. G., das solche Macht ausüben kann, vor der alle Rögie­rungen der Welt kuschen, der sie sich alle beugen?

      Ja – und mal ehrlich: Wo wollen sie hin auswan­dern, wenn diesem W.hnsinn die ganze Welt folgt, die zu einem von diesen offenbar komplett durch­ge­knallten Krea­turen beherrschten und törro­ri­sierten Dorf geworfen ist?

      32
      1
        • Nicht das Geld selbst – das Geld selbst kann so wenig selbst tun wie mein Essbesteck.
          Es ist die Gier der Menschen und ggfs. anderen Wesen nach dem Gelde und Gölde, nach immer mehr und mehr und mehr.

          Wie heißt das Sprich­wort? „Je mehr er hat, je mehr er will.“

          14
        • Dann muß man nur noch heraus­finden, wer das Geld regiert. Ein Name steht ganz oben auf der Verdäch­ti­gen­liste: Edmond de Rothschild.

          • Georg Soros, (Rocke­feller).
            Solange die Mensch­heit Ultra- Reichtum zulässt, wird sich nichts ändern! Georg Soros (Roth­schild), Verwaltet ein unbe­kanntes Vermögen von 500 bis 600 Billionen $. Über die Hälfte des Welt­ver­mö­gens. 1.000 Milli­arden = eine Billion. Gates hat gerate mal 110 Milli­arden. Der wirt­schaft­liche welt­weite Schaden, wird auf 19 Billionen $ beziffert.

Schreibe einen Kommentar zu Ishtar Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here