Impf-Regime lässt Maske endgültig fallen: Auch „Gene­sene“ werden zur Impfung genötigt

Wurden bis jetzt die Corona-Maßnahmen damit begründet, dass dadurch die Infek­tionen einge­dämmt werden, findet jetzt ein Quan­ten­sprung in Rich­tung Diktatur und Einschrän­kung der persön­li­chen Frei­heit statt: Erst­mals werden Nicht­ge­impfte schi­ka­niert, ohne eine medi­zi­ni­sche Notwen­dig­keit über­haupt nur vorzutäuschen.

Gene­sene ohne Angabe medi­zi­ni­scher Gründe schikaniert

In Öster­reich sollen ab 22. Juli in der Nacht­gas­tro­nomie nur noch 2 der 3 Gs gelten: Geimpft und getestet (mit PCR-Test). Der Genesen-Status reicht für den Zutritt in entspre­chenden Gastro­no­mie­be­triebe nicht mehr. Alar­mie­rend auch für Deutsch­land, denn dieses Diktat wurde von einem grünen Gesund­heits­mi­nister auf den Weg gebracht, der im Stile eines Despoten diesen einzig­ar­tigen Will­kürakt kalt­schnäuzig im TV verkün­dete. Und das ohne Angabe von Gründen.

Sollten in Deutsch­land eben­falls Grüne in die Regie­rung kommen, hat man dann eben­falls voll­kommen hemmungs­lose Erfül­lungs­ge­hilfen der Phar­ma­in­dus­trie an den Schalt­he­beln der Entschei­dungs­träger, die dann ohne Skrupel auf elemen­tarste Grund­rechte pfeifen.

Ein Gene­sener ist Alptraum für Phar­ma­lobby und Corona-Profiteure

Dass der Corona-Terror wohl weiter perp­etu­iert werden wird, ist wohl kein Geheimnis mehr. Das Märchen von einem Ende der „Pandemie“ und einer „Rück­kehr zu einem Leben wie vor Corona“ wird uns ledig­lich vorge­gau­kelt, wenn es gilt die Impf­be­reit­schaft zu erhöhen. Einziger „Stör­fall“ für die Impf­pro­fi­teure stellt wohl der Gene­sene dar, also jemand der eine Corona-Infek­tion oder ‑Krank­heit bereits hinter sich hat. Denn der ist in der Tat immun gegen weitere Infek­tionen und das ohne sich dem Risiko auszu­setzen, Impf­schäden davon­tragen zu müssen.
Das Corona-Regime ist aller­dings nicht geneigt, diesen Perso­nen­kreis dem Diszi­pli­nie­rungs-Terror zu entziehen. Mit Sank­tionen sollen diese Leute eben­falls genö­tigt werden, sich dem Risiko expe­ri­men­teller Impfungen auszusetzen.

Frecher Vorwand für indi­rekten Impf­zwang für Gene­sene: „Anreiz schaffen“

In Erman­ge­lung eines Vorwandes sich wegen medi­zi­ni­sche Notwen­dig­keiten impfen zu lassen, gibt man unvor­sich­tiger Weise sogar zu, dass dieser (mit Sicher­heit) verfas­sungs­wid­rige Akt, ledig­lich dazu dient, die Leute unter Druck zu setzen. Während der Gesund­heits­mi­nister schweigt, heißt es in seinem Minis­te­rium, man wolle einen „Anreiz schaffen“, sich impfen und testen zu lassen. Wozu bitte? Die Frage ist unschwer zu beant­worten: Niemand darf dem Impf­re­gime entkommen – Milli­arden sollen weiter fließen und Diszi­pli­nie­rungen für alle gelten. Ausnahmslos.


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürger­rechte. Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber porto­frei und gratis! Details hier.

Für Bestel­lungen unseres neuen Aufkle­bers „Impf­zwang“ klicken Sie hier.

15 Kommentare

  1. Problem, die „Blut­spender“ „spenden“ dann, wenn Normale Menschen einen Unfall haben usw. die Vergif­tung weiter, mit den dann vergif­teten Blutkonserven!

  2. Ich staune ja schon die ganze Zeit. Ob die in Heroin gemacht haben, bevor die in die Politik gegangen sind? Wie die den Leuten die Spritze andrehen können, Hammer! So: „Hey, nur kleiner Piks und dann, hey, dann bist du auch voll cool und voll dabei“, oder so. Und da fragt dann noch nicht mal einer nach, was denn da für eine Drecks­gen­suppe in der Fixe über­haupt drinnen ist, Hammer!

  3. Es wird auch keine Ände­rung geben, hier lese ich paar Leute die sich nicht verar­schen lassen, geschweige werden sich nicht impfen, wegen irgend­wel­cher Verbote.
    Ich kenne leider nur Leute, die sich impfen lassen wegen dem Virus oder wegen der Freiheit.
    Mir ist dadurch sehr gut aufge­fallen, dass die Menschen nicht mal den Mut hat seine ehrliche Meinung zu sagen.
    Da die falschen Medien eh mitspielen, werdet ihr sehen, wenn im September Wahlen sind.
    Dann werden die Medien davor die lächer­liche Prognose zur Bundes­tags­wahl wieder so stellen, als wären die Leute mit der CDU wieder zufrieden.

    Da wir ja in ein Lügen­system leben, glaube ich nicht mal mehr auf das Wahlergebnis.

    11
  4. “ mRNA Vaccine Inventor: I Risk ‚Being Assas­si­nated‘ For Spea­king Out Against COVID „:

    „The inventor of the mRNA tech­no­logy curr­ently used in the COVID-19 shots says he was told he may be assas­si­nated for ques­tio­ning the ethics of laun­ching an expe­ri­mental vaccine rollout without informing the public about possible risks.
    Clinical scien­tist and rese­ar­cher Dr. Robert Malone made the alar­ming admis­sion on Twitter on Sunday, clai­ming that an “expe­ri­enced jour­na­list” told him his life was in danger for spea­king publicly about the risks that come with taking the mRNA jab.
    “So, I hope that this is hyper­bole and an over-reac­tion, but last night an expe­ri­enced jour­na­list told me that I need to get secu­rity because I was at risk of being assas­si­nated,” Malone wrote … „:

    www.eutimes.net/2021/07/mrna-vaccine-inventor-i-risk-being-assassinated-for-speaking-out-against-covid/

  5. Die Menschen müssen endlich erwa­chen und kapieren, das die Gen-Therapie, versteckt in einer angeb­li­chen Impfung, vor gar nichts schützt, uns aber krank macht und auch tötet, wir dienen also nur als Labor­ratten. Damit das auch gut funk­tio­niert, würde man am liebsten eine 100%ige „Impf­quote haben wollen. Deshalb das aggres­sive Verhalten und Nöti­gungen den Arm frei zu machen. Wenn wir uns verwei­gern, können Schwab und Gates ihre kranken Ideen nicht umsetzen und sich nicht als Götter verehren lassen. Die führen nichts gutes für uns in Schilde, es sind gefühl­lose Psycho­pa­then, die sich eine Welt nur für Ihres­glei­chen schaffen wollen, wir stören dabei nur.

    35
    • Ange­lique – es ist bei den Massen sinnlos. – Um mich herum mindes­tens +/- meine Alters­klasse aber auch schon deren erwach­senen Kinder alle geümpft als sei es das Normalste auf der Welt – sie begreifen nicht, dass das eben mit den bishe­rigen bekannten Ümpfungen, bei denen es auch noch genug Ümpf­schäden gab, null und nichts zu tun hat. – Sie glauben den Märchen, sie glauben den Ratten­fän­gern – es hat null Sinn, sich mit denen zu dispu­tieren. Die Massen sind meines Erach­tens ver-rückt – fern­ge­steuert, mind-controlled, dümm, naiv, igno­rant – sie wollen es auch garnicht wissen – nur wenige, die über­haupt mal nach­denken, aber gleich­zeitig sich trotzdem schon ihre Ümpfungen abge­holt haben.

      Sie nehmen die Realität nicht mehr wahr um sie herum – sie halten für die Realität, was ihnen in ÖRD und ZDöF erzählt wird und das ist ihre Röli­giön. Sie erkennen nicht das Phantom, das ihnen als Realität vorge­setzt wird.

      35
      • Hast recht, Ishtar. Am Freitag war beim Corona-Ausschuss von Füllmich/Fischer eine Neuro­login die auch Psycho­login ist, war sehr interessant.
        Die sprach von einer Massen­hyp­nose, die alle verblöden lässt, egal wie intel­li­gent die sonst sind. In ihrem eigenen Umfeld und Familie sieht sie das auch und ist erschüt­tert darüber. Aber das gab es schon immer. Der Mensch in der Masse muss sich nicht verant­worten und spürt sogar eine gewisse Macht, die er auch ausnutzt. Das war im dritten Reich schon so und jetzt sehen wir es wieder.
        Den Great Reset hält sie für etwas sehr entsetz­li­ches und sollte es Schwab gelingen, den radikal durch zu setzen, würde sie lieber tot sein, als als ein Cyborg leben zu müssen.

        24
  6. Deshalb gehe ich leider in keine Wiener Restau­rants. Darunter leidet der durch den Lock­down stark geschä­digte Gastronomiebetrieb.
    Die Ideen, mehr Angst zu erzeugen, werden immer weniger. Pech für Globalisten.
    Heute ist das Ende der Plan­demie in Groß­bri­tan­nien. Ähnlich in Singapur und mehr als der Hälfte der US-Bundesstaaten.
    Lesen Sie darüber auf meinem Blog: www.world-scam.com

    36
    1

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here