Italien: Groß­de­mons­tra­tionen gegen den Green Pass von den Medien vertuscht (Video)

Bildquelle: VoxNews

Am 18. September 2021 gab es Groß­de­mons­tra­tionen gegen den obli­ga­to­ri­schen Gesund­heits­pass („Green Pass“) und damit in Verbin­dung stehende Entlas­sungen in Mailand, Rom, Neapel, Turin, Genua, Padua, Cagliari, Livorno, Florenz, Bologna, Trient, Modena, Verona, Brescia, Lecco, Udine, Treviso, Triest und 120 weiteren Städten.
 

Die Bilder von den Groß­de­mons­tra­tionen in ganz Italien werden von den italie­ni­schen Main­stream Medien zensiert, die zugleich in unglaub­wür­diger Weise berichten, dass nur wenig Menschen an den Demos teil­ge­nommen hätten. In Wirk­lich­keit waren es sehr viele, sogar mehr als letzten Samstag.

Quelle: VoxNews


2 Kommentare

  1. In Austra­lien werden die netten System­po­li­zisten über­rannt. Damit hatten die sieges­ge­wohnten System­linge nicht gerrechnet…

    Und das sind erst Anfänge, sich gegen brutale Anwei­sungen zu behaupten.

    12
    • Schön, aber bitte nicht vergessen: Die Austra­lier sind rauhe Gesellen.….aber hier in Deutsch­land oder Öster­reich? Das sind doch alles brave Untertanen.……

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here