Italien: Militär enthüllt Plan der Regie­rung, tausende Afghanen nach Italien zu transferieren

Salvini hatte noch von „Dutzenden ehema­liger Kolla­bo­ra­teure“ gespro­chen, jetzt verrät der für diese Luft­fähre verant­wort­liche Militär, ein gewisser Oberst Diego Giar­rizzo, dass es mehr als die erwar­teten paar hundert sein werden: „Wir nehmen so viele wie möglich auf, auch Personen in Not“.

Quelle: VoxNews


6 Kommentare

  1. Der Unter­gang Europas – Zitat von Präsi­dent Houari Boumé­di­enne aus Algerien:

    „Eines Tages werden Millionen von Männern die südliche Hemi­sphäre verlassen, um in die nörd­liche Hemi­sphäre zu gelangen. Und sie werden nicht als Freunde dorthin gehen. Sie werden dort viel­mehr eindringen, um diese Länder in Besitz zu nehmen. Und sie werden diese mit ihren Söhnen erobern. Die Gebär­mutter unserer Frauen werden uns den Sieg geben.“ — 

    Houari Boume­di­enne

    Quelle: beruhmte-zitate.de/autoren/houari-boumedienne/
    www.mgb-home.de/Der-Untergang.html

    Noch Fragen?

    • …und Sie glauben wirk­lich, die bleiben in Italien ? Wo es doch nach Öster­reich und ins „gelobte“ Deutsch­land nur mehr ein Katzen­sprung ist ?

        • Es liegt mir fern, Ihnen die Hoff­nung nehmen zu wollen, aber: ich bin halt mal gelernter und lebens­er­fah­rener Österreicher !

      • Offenbar weigern sie sich jetzt, in andere ÄU-Länder verteilt zu werden – da sollte man sich fragen, warum so plötzlich?

        unser-mitteleuropa.com/weitere-400-illegale-migranten-steuern-auf-italien-zu/

        Ich habe es hier schon zu anderen Arti­keln geschrieben, was ich vermute:

        Von Italy aus wie von vor allem Doit­sche­land in der Mitte der ÄU formieren die vermut­lich jetzt die Örmee für den großen Dschöhöd des Öbend­landes – in die Mitte werden sie jetzt m. E. „scho­in­ge­rettet“ aus Öfghö­ni­stan (jahre­lang von der Nötö bestens mülü­tä­risch ausge­bil­dete dschö­hö­dis­ti­sche Öfghönen-Örmee) mittels m. E. Schoin-Evaküie­rungs­flügen und in Italy nehmen sie dann gleich die nächsten Anlan­denden in Empfang und fügen sie in die Örmee ein – mir schwant Übelstes und ich hoffe nur, ich irre mich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here